Zurück   Eidosforum - User helfen Usern - > aktuelle Spiele > Just Cause > Just Cause

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #26  
Alt 21.10.2006, 18:54
Undeath Snake Undeath Snake ist offline
Junge Hasen
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Hannover
Reden AW: Eure Eindrücke zu JC, Kritik, Lob, Interessantes

Tut mir Leid aber das muss ich noch sagen:
Welcher Depp bewertet ein Spiel nach einem YOUTUBE-VIDEO?????

Das kann ja wohl nicht sein.....wenn man z.b. Counterstrike als Videobei Youtube
sehen würde, würde man denken; mein Gott was für ein dreckiges Spiel....schlechte
Grafik, sinnloses Spielprinzip, wenige Waffen, nichts besonderes....ich könnt ewig so weitermachen
und trotzdem ist dieses Spiel das meistgekaufte und gespielte online-game der WELT!!!!

so, jetzt hab ich mich wieder abgeregt.....

mfg Undeath Snake

PS: Achja übrigends....ein youtube Video...HAHAHAHAHAHA!!!!
__________________
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 29.10.2006, 19:50
Benutzerbild von Fourtyseven
Fourtyseven Fourtyseven ist offline
moderater Moderator

 
Registriert seit: 21.01.2006
Ort: zu Hause
Standard AW: Eure Eindrücke zu JC, Kritik, Lob, Interessantes

also es macht schon teilweise richtig Fun bei Verfolgungsfahrten extreme Stunts hin zu legen und bei nem Sprung einfach mal ausm Auto und dann direkt auf nen Hubschrauber zu springen das is wirklich lustig. Ma gucken wenn ich mal Zeit hab leih ichs mir wohl doch mal aus der Videothek aus.
__________________
gehen sie bitte weiter hier gibt es nicht's zu sehen
-kein Bild-
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 29.10.2006, 21:41
Benutzerbild von xxcoy
xxcoy xxcoy ist offline
What's my age again..?

 
Registriert seit: 16.09.2004
Ort: Aachen
Standard AW: Eure Eindrücke zu JC, Kritik, Lob, Interessantes

Zitat:
Zitat von Undeath Snake Beitrag anzeigen
Tut mir Leid aber das muss ich noch sagen:
Welcher Depp bewertet ein Spiel nach einem YOUTUBE-VIDEO?????

PS: Achja übrigends....ein youtube Video...HAHAHAHAHAHA!!!!
Naja, es sind eben diese ganz besonderen Leute, die manches Foreninnenleben erst interessant machen.
__________________
ye shall not rob from the house I have built
or commit any theft or unrighteousness
lest ye be struck down and driven into the earth forthwith
and the land of the heathen consume you.
book of the stone

Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 01.11.2006, 18:08
Undeath Snake Undeath Snake ist offline
Junge Hasen
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Hannover
Reden AW: Eure Eindrücke zu JC, Kritik, Lob, Interessantes

So kenn ich ihn den guten *xxcoy, die Situation mal
wieder richtig eingeschätzt und auf den Punkt gebracht


mfg
Undeath Snake
__________________
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 05.11.2006, 00:14
xblaster xblaster ist offline
Junge Hasen
 
Registriert seit: 05.11.2006
Standard Just Cause Kritik

HI leute!!!
ich schreibe heute zum ersten mal hier ins forum da ich mal mal meinen senf zum spiel dazugeben wollte
ich hatte mir nämlich eben den thread "Just cause mehr als schlecht" durchgelesen und in manchen punkten stimmte ich mit ihm überein und ich wollte mal fragen wie ihr meine kritik empfindet.
Also ersteinmal das NEGATIVE
1.die Fahrzeugsteurerung ist leider nicht so gut gelungen.
2.dafür das das spiel sehr shooterorientiert sein soll ist z.b die genauigkeit beim schießen nicht gut gelungen und es sind zu wenig shooterelemente vorhanden(keine kriechen,rollen,handzeichen...)
3.die Physik ist fürn ***** z.b kann ich mit meinem auto 200m einen berg herunterfallen ohne das das auto auch nur eine beule bekommt was soll das?
die granaten fliegen sehr unrealistisch und immer gleich.
wenn rico z.b bei einer explosion stirbt und er in die luft geschleudert wird fliegt er mit einem bügelbrett im ***** nach unten.
4.Das spiel ist im grunde nichts halbes und nichts ganzes:keine richtige fahrzeugsteuerung kein richtiger shooter kein rollenspiel etc....)

ich muss sagen das das game ab und zu spaß macht und die missionen auch manchmal spaß machen aber die story ist auch nicht gerade fesselnt.

Jetzt zum positivem:
1.die Kulisse ist sehr schön und wenn man mit dem flugzeug fliegt.....herlich
2.die idee mit dem haken und mit dem fallschirmspringen ist echt cool.
3.die verfolgungsjagten mit dem auto machen spaß

hoffe ihr äußert euch zu meiner meinung zum game.ich finde allerdings das ich keineswegs übertrieben habe oder??
mfg xblaster
Mit Zitat antworten
  #31  
Alt 05.11.2006, 19:13
Benutzerbild von Fourtyseven
Fourtyseven Fourtyseven ist offline
moderater Moderator

 
Registriert seit: 21.01.2006
Ort: zu Hause
Standard AW: Eure Eindrücke zu JC, Kritik, Lob, Interessantes

Zitat:
Zitat von Undeath Snake Beitrag anzeigen
So kenn ich ihn den guten *xxcoy, die Situation mal
wieder richtig eingeschätzt und auf den Punkt gebracht


mfg
Undeath Snake
Er ist eine Sie
__________________
gehen sie bitte weiter hier gibt es nicht's zu sehen
-kein Bild-
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 05.11.2006, 19:21
Undeath Snake Undeath Snake ist offline
Junge Hasen
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Hannover
Reden AW: Eure Eindrücke zu JC, Kritik, Lob, Interessantes

Oh....*******^^
Sorry xxcoy, konnt ich net wissen....peinlich aber auch....

Und nochmal was zur Fahrzeugsteuerung:
Wie schon so oft gesagt, die is, man muss es so sagen,
einfach nur schlecht, und daher verkommen auch die
Verfolgungsjagden zu einer sinnlosen Zeitverschwendung,
da es nix bringt die wagen zu rammen und dergleichen,
am besten is immer noch Rakentenheli und BUMMM.....

mfg
Undeath Snake
__________________
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 04.02.2007, 15:03
Benutzerbild von Fourtyseven
Fourtyseven Fourtyseven ist offline
moderater Moderator

 
Registriert seit: 21.01.2006
Ort: zu Hause
Standard AW: Eure Eindrücke zu JC, Kritik, Lob, Interessantes

Zum Interessanten!

Da guck ich doch letztens N24 und was bekomme ich da zu hören...
Just Cause war eine militärische Aktion der Amerikaner gegen Panamas "Staatschef" Noriega, nachdem Revolutionäre erfolglos gegen Noriega geputscht haben. Genaueres hier. Interessant ist das dies unter welcher Regierung passiert ist?! Na? George W. Bush

Naja bin mir sicher einige wussten das schon ich jedenfalls nicht, deswegen hab ichs mal gepostet. Weil auch die Suche nach nach Stichworten hier nix geliefert hat dacht ich mir ist es vielleicht doch ganz interessant...
__________________
gehen sie bitte weiter hier gibt es nicht's zu sehen
-kein Bild-
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 04.04.2007, 20:42
Delain Delain ist offline
Junge Hasen
 
Registriert seit: 04.04.2007
Standard AW: Eure Eindrücke zu JC, Kritik, Lob, Interessantes

Also ich habe JC für die PS2 gekauft. Ich hätte da mal ne Frage.Jedes mal wenn ich gefragt werde ob ich speichern möchte drücke ich auf ja.Dann will er speichern, tut es auch aber wenn Speichern erfolgreich da steht macht die PS2 nichts mehr.
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 04.04.2007, 21:57
Benutzerbild von Sniper21
Sniper21 Sniper21 ist offline
Moderator

 
Registriert seit: 08.07.2006
Standard AW: Eure Eindrücke zu JC, Kritik, Lob, Interessantes

Kannst Du den Spielstand laden? Hast Du es mal mit einer anderen Memory Card probiert? Vielleicht hat die einen Treffer.
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 21.04.2007, 17:48
Benutzerbild von Acacyn
Acacyn Acacyn ist offline
Hitman's Homie
 
Registriert seit: 11.11.2005
Standard AW: Eure Eindrücke zu JC, Kritik, Lob, Interessantes

DIe Demo ist schonmal echt was krasses und interessantes!!! Die Stunts, die rasanten Verfolgungsjagden und nicht zuletzt die tropische Stimmung passend zur wunderbaren Musik geben einem ein richtig cooles Flair.

Da sieht man über die etwas plumpen Charaktere auch gerne mal hinweg. :headbang:
__________________
ALIEN VS CLONE II - VENGEANCE

Hitman Blood Money Videos ~ Shadows Lady

Ich würde mich mit Ihnen ja gerne geistig duellieren,
sehe aber, Sie sind unbewaffnet!

Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 24.04.2007, 01:00
Benutzerbild von Acacyn
Acacyn Acacyn ist offline
Hitman's Homie
 
Registriert seit: 11.11.2005
Standard AW: Eure Eindrücke zu JC, Kritik, Lob, Interessantes


Mein persönliches Review zu Just Cause



Just Cause
ist ein unterhaltsames Actiongame im Stil der modernen Grand Theft Auto Reihe. Mitten im fiktiven tropischen Paradies San Esperanto kommt es zur offenen Revolution, und der Spieler ist als CIA Agent mitten drin.




PRO

Sofort ist mir die wunderschöne Flora und Fauna aufgefallen. Mit gezügeltem Hardwarehunger haben die Entwickler der Avalanche Studios ein wirkliches Polygonparadies erschaffen.

Dem Spieler ist eine unglaubliche Freiheit gegeben. Man kann überall hin, also wirklich überall!!! Ob auf den höchsten Berg oder in den tiefsten Meeresgraben. Man kann entlang riesiger Schluchten schreiten, aus mehreren tausend Metern Höhe gen Erdboden gleiten, sich ins urbane Chaos stürzen oder in den Tiefen eines Vulkans seine Triebe stillen.

Man kann praktisch jedes Fahrzeug, Motorrad, Flugzeug, jeden Hubschrauber, jedes Boot und jeden gepanzerten Wagen stehlen. Doch manchmal, und das ist das Coole daran, wird einem die Tür vor der Nase zugeschlagen und abgedüst oder der Fahrer samt Beifahrer und manchmal auch noch andere Autofahrer vereinen sich um den Autodieb zu verprügeln Das Schadensmodell der Autos ist sehr detaillreich und rammt man ein anderes Fahrzeug so erscheint ein schöner Funkenregen. Die Steuerung der vielen vielen verschiedenen Fortbewegungsmittel erweist sich als sehr Arcademäßig aber dennoch durchaus interessant, auch wenn die Hubschrauber ruhig etwas an Geschwindigkeit zulegen könnten. Die Vielfalt ist einfach überragend was eine Bestätigung für den riesigen Umfang dieses Spiels ist.

Dem Spieler steht ebenfalls ein gewaltiges Waffenarsenal zur Verfügung. Auch wenn ich kaum einen Unterschied zwischen den einzelnen MGs und MPs feststellen konnte, gefiel mir vor allem der Enterhaken, an dem man sich an Autos und andere Vehikel dranheften und sich mit dem Fallschirm gemütlich hinterherziehen lassen konnte. Es ist auch lustig dass wenn man auf gerade geworfene Granaten schießt, diese sofort explodieren, somit kann man sich lästige Gegnergruppen schnell vom Leibe schaffen.

Ein weiteres cooles Feature ist, dass man sich, fast egal wo man sich befindet, jederzeit durch einen CIA Hubschrauben einen fahrbaren Untersatz abwerfen lassen kann. So hat man die Wahl zwischen einem Crossbike, einem Jeep, einem Girocopter und einem raffinierten Schnellboot. Dies erspart einem nicht selten einen langwierigen Spaziergang und das bei einem über 1024 Quadratkilometer großen tropischen Inselreich mit abwechslungsreichen Landschaften.

Die Zwischensequenzen sind zwar kurz aber recht unterhaltsam im Angesicht, dass die anderen beiden CIA Agenten das schöne Wetter nur allzu oft genießen. Besonders beim letzten Video kann man sich ein Schmunzeln nicht verkneifen !!! Es lohnt sich die ca. 23 Missionen der Hauptstory durchzuspielen. Daneben gibt es laut Entwickler noch 300 Nebenmissionen die man von diversen NPCs erhält. Jedoch kann man die meisten davon in "Töte diese Person", "Bring uns dieses Objekt" oder "Besorg uns diesen Wagen" zuordnen, was jedoch nicht heißt, dass diese langweilig sind, ganz im Gegenteil!!! Das Missionsdesign der Story ist sehr abwechslungsreich und motivierend, auch die Geschichte an sich ist zwar schnell erzählt, doch macht sie ungemein Laune. Des Weiteren gibt es viele Herausforderungen die man auf der Insel finden und absolvieren kann, so begibt man sich auf die Suche nach Verstecken, nach verschollenen Objekten wie Geheimagentenkoffern, nimmt an illegalen und sehr actionreichen Straßenrennen teil oder verbringt seine Zeit damit die von den Regierungstruppen besetzten Provinzen der Insel mit Hilfe der Guerrilias zu befreien. Dabei ist es einem selbst überlassen wie man eine Mission erledigt, denn dies kann auf viele und teils sehr verschiedene Art und Weise geschehen, was ein ungemeiner Plus Punkt in Sachen Freiheit bedeutet, so wird man eine Mission nie exakt auf die gleiche Art spielen können und zudem reizt dieser nicht lineare Missionsaufbau zu erneutem Durchspielen der Hauptstorymissionen an.

Zudem ist die gesamte Welt von Just Cause ein stimmiges Abenteuerspektakel. Die Atmosphäre ist einfach genial wenn man mitten in einen Bandenkrieg zwischen Drogenkartellen gerät, wenn man sich in den Bürgerkriegsähnlichen Gefechten der Regierungstruppen und den Revolutionären wiederfindet, wo man versucht durch den dichten Kugelhagel und den einschlagenden Raketen zu gelangen. Auch die actionreichen Verfolgungsjagden lassen einen garantiert mehr als einmal WOW! sagen

Es gibt zwar relativ wenig verschiedene Musikstücke, doch haben diese es in sich und passen hervorragend in die dargestellte Welt von San Esperanto. Nicht zuletzt das Handbuch des Spiels ist ähnlich wie das eines GTA Spiels humorvoll und sehr interessant verfasst und übersetzt.




CONTRA

Das größte Manko an dem Spiel ist wohl, dass es ein nahezu reiner Konsolen Port ist. So sind gewisse Steuerungselemente wie "BITTE ENTER DRÜCKEN" oder das automatische Zielen bei vielen Situationen einfach fehl am Platz in einer PC Version.

Zudem ist die deutsche Synchronisation ein Gräuel. Die selben, meiner Meinung nach völlig unpassenden, Sprecher haben auch Spiele wie Hidden & Dangerous 2, Mafia (teilweise) und El Matador mehr oder weniger schlechter gemacht, da die Vielfalt verschiedener deutscher Stimmen minimal ist und deren Talent sich in ihre Charakterrollen zu versetzen größtenteils völlig flöten gegangen ist. Besonders die Stimmen der Nicht-Story-NPCs, also Polizisten und Bürger etc., sind mehr als fahrlässig gewählt und verderben teilweise die ansonsten so gute Atmosphäre. Ich empfehle daher dringend jedem das Spiel auf ENGLISH zu installieren wenn ihr ganz am Anfang im Setup danach gefragt werdet, es wertet das Spiel ungemein auf!!!

Leider habe ich die Erfahrung gemacht, dass sehr sehr sehr oft immer ein Hubschrauber zu hören war, welcher auch sehr oft um mich kreiste und mich grundlos attakierte. Es geht einem echt irgendwann sehr auf die Nerven wenn 50 % der Spielzeit ein Hubischrauber herumkreist... Die Durchsagen aus dem Helicopter hören sich nicht wie aus einem Megafon an, sondern wie direkt aus dem Mund eines nebenan stehenden Polizisten was dazu führt, dass man auf offener See meint einen Cop im Boot zu haben. Der Surround Sound hatte bei mir oft Probleme, so hörte ich Polizisten generell aus einer ganz anderen Richtung schreien als sie eigentlich standen. Aber das mag vielleicht nur an der Soundkarte liegen. Auch wenn man gegen ein Auto oder ein Objekt mit voller Fahrt crascht, wartet man viel zu oft vergebens auf einen einigermaßen seriösen "Aufprall"-Sound, es bleibt oftmals einfach still und man bekommt das Gefühl als ob man gegen eine Gummi Wand gefahren sei, denn auf diese Art wird man oft abgebremst.

Die Steuerung des Charakters ist etwas Plump aber sie erfüllt meist ihren Zweck. Gelegentliche Aussetzer des CIA Hubschraubers welcher eigentlich einen fahrbaren Untersatz bringen sollte, es aber manchmal nicht tut weil er schlicht nicht auftaucht oder beim Vorbeiflug nix abgeworfen wird, ist genau so nervig (aber zum Glück selten) wie Aussetzer bei Garagentoren die sich nicht öffnen lassen, vor allem wenn ihr bei einer Mission das Zielfahrzeug dann nicht abliefern könnt.

Die KI mancher Gegnerscharen lässt teilweise zu Wünschen übrig, stört aber im Grunde genommen nicht wirklich das Gesamtbild des sehr guten Spiels. Neben der fantastischen Landschaftsgrafik wirken die Figuren jedoch ein wenig zu altbacken, da wäre vielleicht ein wenig mehr herauszuholen gewesen. Auch die Schatten kann man leider nicht einstellen, so muss man sich mit sehr groben schatten und vielen Schattenfehlern zufrieden geben.

Nicht schlimm aber lustig ist es auch, dass falls ihr einen Passanten mit dem Auto streift, dieser auch Funken von sich gibt




FAZIT

Das Potenzial von Just Cause hat mich richtig überrascht!!! Dieser Titel hat mich sofort in seinen Bann gezogen, es ist genau die Klimazone, die ich bei den GTA Spielen vermisst habe, aber Just Cause steht dem fantastischen Gameplay von GTA San Andreas nur ein wenig nach. Es bietet viele spannende und abwechslungsreiche Spielstunden und nicht zuletzt das einzigartig paradiesische Flair der riesigen tropischen Inseln machen das Spiel zu einem guten Zeitvertreib!!! Ich bin recht begeistert und freue mich auf eine Fortsetzung von Just Cause. :headbang:

__________________
ALIEN VS CLONE II - VENGEANCE

Hitman Blood Money Videos ~ Shadows Lady

Ich würde mich mit Ihnen ja gerne geistig duellieren,
sehe aber, Sie sind unbewaffnet!


Geändert von Acacyn (24.04.2007 um 22:35 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 12.05.2007, 17:46
Benutzerbild von Nr.47
Nr.47 Nr.47 ist offline
Abandonware
 
Registriert seit: 15.03.2005
Ort: ursprünglich Silent Hill ;)
Standard AW: Eure Eindrücke zu JC, Kritik, Lob, Interessantes

das Spiel is wahnsinn......einfach nur WAHNSINN!
habs mir heute (etwas spät,ich weiß) gekauft und bin hell auf begeistert. die Steuerung is bei der PS2 zwar zeimlich gewöhnungsbedürftig aber sowohl grafik als auch alles annere überzeugen mich scho gewaltig.
allein schon die Schauplätze,diese vielen kleineren und größeren Inseln als au die die vielen alten Autos ebenso wie die Guerilla Storys sind einfach genial.

ich spiele schon GTA seitdem Teil 1 rauskam und habe sie ALLE gespielt.
GTA1,2,London 1969,3,Vice City,San Andreas,Liberty City Stories,VC Stories und muss aber echt gestehen,das Just Cause meiner ansicht nach wirklich genau so geil wie die GTA Reihe ist. hätte ich nie gedacht, dass es neben GTA mal so ein geiles spiel geben würde.

A++
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 22.06.2011, 13:55
Benutzerbild von GunSlinger
GunSlinger GunSlinger ist offline
Infernal RE-Moderator

 
Registriert seit: 28.12.2000
Ort: Hell City
Standard AW: Eure Eindrücke zu JC, Kritik, Lob, Interessantes

Zitat:
Zitat von warkiller Beitrag anzeigen
ich pack die 3. mission nicht, man bekommt den enterhaken und soll jemanden der in einer limo sitzt verfolgen und entsorgen, ich habs jetzt schon min. 12 mal gemacht, ich schaff das nicht
Vermutlich bin ich absolut out of date, aber ich habe neulich dieses Spiel in meinem Schrank gefunden und ausprobiert.
Hat mir von Anfang an ziemlich Spaß gemacht, weil es recht einfach zu verstehen und lustig aufgebaut ist.

Allerdings hab ich dasselbe Problem wie Warkiller.
Egal wie schnell oder langsam mein Rico ist, die Limosine ist immer schneller am Hotel als ich hinterher kommen könnte.
Gibts da einen Trick?
__________________
GUN - Your Infernal Mod -
We're breathing only to fade away, we're running just to get caught.
(V.H. Valo)
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 29.06.2011, 12:21
Benutzerbild von Questrobin
Questrobin Questrobin ist offline
The splitting moderator

 
Registriert seit: 14.09.2004
Ort: Almelo, NL
Standard AW: Eure Eindrücke zu JC, Kritik, Lob, Interessantes

Versuchs mal so: (ist aus einem PC walktrough)

Mount whatever guerilla vehicle you have right now or jack
a car from the road. Your objective is to follow the road to the drug-runner
and kill him. Start by looking at your map and planning a route to take to the
star. Do note the black dot which turns out to be the Huerta Ocelot plane
(think Cessna). Note that by now the drug-runner has landed and is in a limo.
Take off in the Ocelot by holding left shift to accelerate and holding S to
take off. (similarly, W is nose down and A and D turn) Why use a Cessna? To use
our latest tool. Fly to a position over the limo and then press E to bail from
the plane. Press 6 to select the grappling hook and then latch onto the limo if
you can. If you cannot, latch onto the furthest car you can and reel in with
left shift. Detach the cable with SPACE and hook onto the next car, and so
forth until you reach the limo. Reel in either all the way or press E when the
dialog says "Jump to vehicle" to drive the limo. Start driving, but bail out
when our red-arrowed friend does so himself. Then, simply point and shoot until
he's dead.
__________________
Die hard: life is short... :klo:
Mit Zitat antworten
  #41  
Alt 29.06.2011, 13:44
Benutzerbild von GunSlinger
GunSlinger GunSlinger ist offline
Infernal RE-Moderator

 
Registriert seit: 28.12.2000
Ort: Hell City
Standard AW: Eure Eindrücke zu JC, Kritik, Lob, Interessantes

Vielen Dank Questi!

Da ist es aber auch kein Wunder, dass ich das mit dem Moped nicht schaffe, wenn ich mit dem Flugzeug fliegen soll, mit dem der Drogendealer gerade gekommen ist! Ich wusste, es gibt einen "Trick".
Und ich hab mich schon die ganze Zeit gefragt, wozu der schwarze Punkt da ist, denn dort finde ich nur eine Art Silo auf dem FH.

Auf ein Neues also!
Ich muss nur noch ausprobieten, wo all die Tasten auf der PS one sind.
__________________
GUN - Your Infernal Mod -
We're breathing only to fade away, we're running just to get caught.
(V.H. Valo)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.