Zurück   Eidosforum - User helfen Usern - > aktuelle Spiele > Just Cause > Just Cause

Hinweise

 
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 24.09.2006, 18:26
Benutzerbild von xxcoy
xxcoy xxcoy ist offline
What's my age again..?

 
Registriert seit: 16.09.2004
Ort: Aachen
Blinzeln Eure Eindrücke zu JC, Kritik, Lob, Interessantes

So, ich habe jetzt ein bisschen Zeit mit dem Spiel verbracht und dachte, man könnte mal zusammenfassen, wie man das Spiel so findet.


Natürlich geht es in diesem Thema weniger um die technischen Probleme, die manche haben, benutzt dafür möglichst das Thema über Fehlermeldungen etc. Daß Ruckler und Systeminkompatibilitäten nerven und frusten, ist hier, denke ich, jedem ohnehin bekannt.

Es geht mir eher darum, wie Euch die Story, das Gameplay, die Grafik, die Fahrzeuge, die Insel, die KIs, eben alles, gefallen oder auch nicht.




Ich persönlich spiele sehr ungern Egoshooter. Ich habe mich schon mühevoll durch Far Cry gequält und fürchtete, in Just Cause ganz ähnlich entnervt zu sein.
Es macht mir aber bisher viel Spaß.

Der freie Fall ganz am Anfang das Spiels war klasse, die Steuerung des Fallschirms intuitiv genug, daß ich nicht gleich mit den geölten Löckchen meines Protagonisten in einem Bananenbaum hängen geblieben bin und die Schießereien nicht frustrierend schwer - allerdings auch manchmal etwas zu leicht.
Das gilt auch für die Aufgaben: Sie sind eigentlich alle mit ein bisschen BumBum zu lösen. Da hätte etwas mehr rausgeholt werden können. Die KI ist schlichtes Kanonenfutter. Das kann eine Weile Spaß machen, aber im Großen und Ganzen fordert es relativ wenig.

Beim mir kommt die Inselatmosphäre grafisch gut rüber und ich habe Spaß am Motorradfahren, auch wenn das ab und an ein bisschen in "Achtung, vollkommen Irrsinniger auf zwei Rädeeeern...!" ausartet. Was mich bei Far Cry höllisch nervte, nämlich, daß man das Auto nichtmal falsch anhusten durfte, schon explodierte es, ist hier ja erfreulicherweise nicht so.

Rico läuft allerdings leider wie ein schwuler Kellner mit einer Sektflasche in der Rechten, wenn er einhändig schießt. Ausserdem ist er so cool, daß mir die Maus eingefroren ist- was hier sicher beabsichtigte Übertreibung ist, mich aber trotzdem weniger amüsiert als zum Gähnen bringt.
Ich spiele es auf Englisch, kann also nicht viel zu den deutschen Synchros sagen. Es ist ganz gut gesprochen, nichts herausragendes wie zB Oblivion, aber auch nciht schlecht.

Also, meine bisherige Meinung, macht Spaß, ist allerdings keine Neuerfindeung des Rades. Was denkt Ihr?
__________________
ye shall not rob from the house I have built
or commit any theft or unrighteousness
lest ye be struck down and driven into the earth forthwith
and the land of the heathen consume you.
book of the stone


Geändert von xxcoy (24.09.2006 um 18:29 Uhr).
  #2  
Alt 24.09.2006, 18:53
ente2k ente2k ist offline
Junge Hasen
 
Registriert seit: 05.09.2006
Standard AW: Eure Eindrücke zu JC, Kritik, Lob, Interessantes

Pro

Man wird stuntsüchtig ich suche mir mit meinen auto immer die nächste klippe um fallschirmspringen zu können
Grafik ist sehr nett und die auto haben nen nettes physik schadensmodel
Story bis jetzt ganz okay synchro auch gibt besseres aber ist okay
es ist nicht übertriebend schwer

Kontral

aber ein bischen schwerer wär nett gewesen die ki verhält sich wie schiessbuden figuren

Mangelnde Kollisionsabfrage ich steige in so nem auto mit geschütz ein und kann plötzlich nicht mehr austeigen ? ich fahr mit meinen motorad voll speed gegen nen auto und touchier es leicht von unten dadurch rutsche ich unters auto wtf ^^ und komme nicht mehr raus
  #3  
Alt 25.09.2006, 00:43
polonation polonation ist offline
Junge Hasen
 
Registriert seit: 23.09.2006
Standard AW: Eure Eindrücke zu JC, Kritik, Lob, Interessantes

Moin,
wollte eigentlich keine Shooter mehr spielen wegen "peng-tot-next level-gääähn" , konnte mir die Demo aber nicht verkneifen weil der Fallschirm so interessant aussah.
Nach kurzem Antesten konnte ich den Tag des Releases kaum erwarten und muß sagen, das Spiel ist mehr als nur der Fallschirm.
Eine riesige Landschaft in der man sich nach Herzenslust austoben kann, zu Land, zu Wasser und in der Luft.
Hier und da mal einen Auftag erledigen und sich dann mit einer Scharfschützenpuste auf den Sendemast verziehen und Psychopath spielen. Herrlich ;-)
Hab mich jetzt zum Besitzer eines Kampfhubschraubers hochmalocht und nehm die Dörfer mit dem Ding ein.
Übrigens was heißt "schwache KI" ? Die ballern doch aus allen Ecken munter drauf los nur mein Che Guevara steckt ordentlich was weg, meines Erachtens zuviel.
Interessanterweiser waren irgendwann im Laufe des Spiels alle Akteure und Fahrzeuge verschwunden und erst nachdem ich auf eine andere Insel wechselte und wieder an den menschenleeren Ort zurückkehrte, war alles wieder normal.
Ansonsten habe ich auch phasenweise die Probleme mit dem Ruckeln und zu zuckeln im Spiel, egal ob niedrige oder hohe Auflösung, und da ich dies Eidos schon mitgeteilt habe, wird sich da wohl bald ein Patch einfinden. ;-)

lg, polonation
  #4  
Alt 25.09.2006, 01:00
jimbeam6 jimbeam6 ist offline
Junge Hasen
 
Registriert seit: 22.09.2006
Standard AW: Eure Eindrücke zu JC, Kritik, Lob, Interessantes

warte aba ab bis es für die vollversion n patch gibt, is sehr buggy das game , heli sound und polizei blabla aber keine da.. lol udn das geruckel trotz gutem sys, hab mir das game auch nur geholt wegen der demo, die super lief...

abwarten oder finger weg !
  #5  
Alt 25.09.2006, 07:39
totalbloody totalbloody ist offline
Junge Hasen
 
Registriert seit: 05.04.2005
Standard AW: Eure Eindrücke zu JC, Kritik, Lob, Interessantes

also ich habe hier zwar ohne ende gemeckert aber ich muss sagen das game is echt geil! es macht jede menge fun man will am liebsten garnicht mehr aufhören zu zocken nur was halt stört is dieses einfrierende bild und der das sound stottern sonst läuft just cause ganz normal ohne ruckeln und so... also wenn das spiel perfekt laufen würde ohne bild einfrieren und das nervende sound stuttering dann wäre es bis jetzt das geilste spiel was bewegungsfreiheit angeht da kann gta auch nicht mithalten keins von den titeln der gta reihe kann es gegen just cause aufnehmen!
  #6  
Alt 25.09.2006, 12:14
jimbeam6 jimbeam6 ist offline
Junge Hasen
 
Registriert seit: 22.09.2006
Standard AW: Eure Eindrücke zu JC, Kritik, Lob, Interessantes

doch gta sa dicke ! no bugs
  #7  
Alt 25.09.2006, 15:01
Rince Rince ist offline
Junge Hasen
 
Registriert seit: 25.09.2006
Standard AW: Eure Eindrücke zu JC, Kritik, Lob, Interessantes

Ich finds bisher super. Läuft auch toll auf meinem System und ich bin persönlich nicht der Typ der sich aufregt weil kein HDR unterstützt wird.

Man muss halt auch eine Prise Phantasie mitbringen wenn man dieses Spiel spielt. Ich finds halt toll mir mit einem coolen Stunt einen Heli zu schnappen und dann ein bisschen durch die Landschaft zu fliegen, auf einer einsamen Insel landen und ein paar Sachen in die Luft zu jagen.

Die Missionen sind da für mich schon eher Ablenkung falls ich wieder mal ein bisschen mehr Action oder ein neues Fahrzeig brauche.

Ich denke für mich liegt die Faszination darin dass man sich völlig frei bewegen kann und viele verschiedene Fahrzeuge lenken darf.

Kennt jemand von euch noch Midwinter I+II? Das hatte auch eine unglaublich schlechte Grafik (damals top), eine Story die ich nie ganz verstanden habe, aber eben auch wieder die totale Freiheit und die Möglichkeit Seilbahnen, U-Boote und Flugzeuge zu steuern.

Wichtig ist dass einem das Spiel nicht einschränkt und ich denke da haben sich die Macher von "Just Cause" Mühe gegeben.

Grüsse,

Rince
  #8  
Alt 25.09.2006, 16:48
drwoonzer drwoonzer ist offline
Junge Hasen
 
Registriert seit: 25.09.2006
Blinzeln AW: Eure Eindrücke zu JC, Kritik, Lob, Interessantes

also: grundsätzlich ein top spiel:
idee (insel. tropisch usw.....)
grafik
fahrzeugauswahl
usw..
aber leider hat es auch ein paar macken meiner meinung nach (die wenn man just cause 2 oder ne erweiterung rausbringt beheben sollte, am besten wärs natürlich mit nem patch )
1) die physik,welche physik??? in dem spiel is es immer noch so, als spiele man hier mit plastikautos im weltall, mit 200gegen nen baum fahren und das auto wirn dicht mal richtig hochgeschleudert....
2)die steuerung, warum gibts nur so wenig einstellungen: ich brauch keine schatten! und die maus sollte man auch umstellen können
3)man machts sich schon einfach: 20missionen, und über 100 nebenmissionen
blöd ist nur, dass diese 100 fast immer das selbe ist: dörfer einnehmen und irgendwas irgendwohin bringen

joa, mehr fällt mir grad ned ein

auch wenn ich jetzt a paar schlechte sachen genannt hab, für mich bleibt jc immernnoch ein top spiel
wobei ich nicht so schbnell dabei wr es mit gta zu vergleichen, da ist vieles schlechter und manches besser (missionen , aber mir auch zu wenig^^)
  #9  
Alt 25.09.2006, 21:40
Patchdownloader Patchdownloader ist offline
Junge Hasen
 
Registriert seit: 23.09.2006
Standard AW: Eure Eindrücke zu JC, Kritik, Lob, Interessantes

Also Just Cause ist wirklich ein nettes Spiel und es macht auch echt Spaß, mit einem waffenstarrenden Hubschrauber die Insel unsicher zu machen und ein bisschen rumzuballern. Und auch der Fallschirm ist 'ne witzige Idee.
Aber ich war von dem Spiel trotzdem etwas enttäuscht. Meiner Meinung nach wäre da weit mehr drin gewesen.
Die riesige Welt ist zwar super anzusehen und auch echt beeindruckend, aber leider macht sie für das Spiel überhaupt keinen Sinn. Die Missionen sind immer nur an einen Ort gebunden, die Inselwelt wird nicht zum Teil der Handlung. So dass man zum Beispiel irgendwelche Lager aufspüren müsste, Leute aus unwegsamen Gebiet retten, innerhalb einer bestimmten Zeit von A nach B kommen müsste ohne entdeckt zu werden oder was auch immer da alles denkbar wäre. Nur irgendwo hin zu gehen und alles platt zu machen (was unmöglich ist, weil ständig von überall her neue Gegner spawnen), ist mir einfach zu wenig. Nach einer Stunde spielen hat man eigentlich schon alles gesehen, da kommt nichts mehr, was einen noch überraschen könnte.

Mir fehlt da eindeutig das Rollenspiel-Element, die Möglichkeit einen Charakter aufzubauen und Teil der Spielwelt zu werden, wie es Titel wie "Mafia" und "GTA" vorgemacht haben - und wie ich es eigentlich auch für JC erwartet hatte.
Aber ich will nicht ungerecht sein: Für ein simples 3D-Actionspiel - und mehr ist es leider nicht - bietet "Just Cause" doch eine ganze Menge und schafft es auch, einen für ein paar Stunden an den Monitor zu fesseln. Aber Spitzen-Titel sehen anders aus.
  #10  
Alt 25.09.2006, 23:59
Patchdownloader Patchdownloader ist offline
Junge Hasen
 
Registriert seit: 23.09.2006
Standard AW: Eure Eindrücke zu JC, Kritik, Lob, Interessantes

Ich nochmal - das wichtigste vergessen.
Der größte Schwachpunkt des Spiels ist meiner Meinung nach, dass es keine Möglichkeit der Taktikveränderung gibt. Rico kann sich ja nicht einmal ducken oder hinter einem Baum verstecken. Bei jeder Mission findet man sich im Kugelhagel einer ganzen Armee wieder. Jede Mission läuft nach dem Motto Augen zu und durch - entweder es geht gut, oder es geht nicht gut. Reines Glück, nicht spielerisches Können.

Sorry, dass ich soviel motze. Aber irgendwie habe ich mich über JC schon ein bisschen geärgert....
  #11  
Alt 26.09.2006, 15:14
warkiller warkiller ist offline
Junge Hasen
 
Registriert seit: 24.09.2006
Standard AW: Eure Eindrücke zu JC, Kritik, Lob, Interessantes

ich pack die 3. mission nicht, man bekommt den enterhaken und soll jemanden der in einer limo sitzt verfolgen und entsorgen, ich habs jetzt schon min. 12 mal gemacht, ich schaff das nicht
  #12  
Alt 26.09.2006, 22:06
Ishan Ishan ist offline
Junge Hasen
 
Registriert seit: 26.09.2006
Standard Kritik und Entäuchungen

Also zum einen erstmal das gute, das Spielprinzip an sich gefällt mir, Städte einnehmen umherfahren, Ballern, Action. An und für sich eine Sau gute Idee.
Das spiel ist auch im Prinzip nicht doch hat man geschlampt, es wurden Fehler gemacht die aus reinen Termindruck entstanden, entweder das oder man hält die Kunden für so doof.

Doch nun die Probleme, angefangen damit das das Spiel eine sehr schlechte Konvertierung ist.
Die Steuerung ist sehr Schwammig insbesondere bei einigen Fahrzeugen ist es nahezu unmöglich diese Exakt zu steuern. Weder die Ingame noch die Menü Steuerung wurde ausseichend für den PC angepasst und obendrein machte man sich nicht die Möglichkeit einer Joypad unterstützung.
Die 90 verschiedenen Fahrzeuge beziehen sich meist auf einfache Autos(wobei manche es mehrmals ind nur leichtverädnerten Variationen gibt), die allesamt stabil sind wie Panzer, Die Polizei kann mit Schrottflinten oder sonst etwas draufhalten ohne das man einen unterschied merkt, nichteinmal Platzende Reifen, und wemm die Wege zu lang oder die Strassen zu voll sind der fährt einfach querfeld ein, 50 Meter tiefe Schluchten? Kein Thema das schlimmste was passieren kann ist das das Auto auf dem Dach landet, 60% Steigerung? Auch kein Problem, mit genug Schwung schaft man sogar fast senkrechte Wände. Natürlich macht es dabei auch kein unterschied ob es ein Geländwagen ist oder ein Mini, wobei erstere im Staub genauso wegrutschen wie alle anderen.
Dazu gibt es auchs o extras wie man sie aus GTA kennt dort musste man Muscheln sammeln zb, hier sind es mal Blackboxen mal Kokakisten mal Zielfernore, die geben dan auch einen Betrüchtlichen gunst Bonus aber ihr bruach tkeine Angst zu haben das ihr eines verfhelt, schlieslich sind alle schon im vornhinein auf der Karte eingezeichnet.
Sobald man mit einer Fahrzeug Waffe schießt wird auf Autoaiming umgeschaltet, das dem ganzen deutlich den Spass nimmt da es so nahezu unmöglich ist irgendwas zu verfehlen..
Die Grafik ist nicht schlecht,wirklich nicht, aber gut ist sie auch nicht sie kommt deutlich nicht an den Spielen der heutigen Generation heran sondern Kaschiert vieles mit zu starken Lichteffekten.
Auch ärgerlich ist das man zwar zich Pistolen Mgs und ähnliches hat aber nirgendwo sieht welche nun wie gut ist, oder was für Vorteile sie gegenüber der anderen hat.
Der Schwierigkeitsgrad ist bisher recht leicht Polizisten oder Militärs werden in Massen wie die Schlachtlämmer getötet. Einen einstellbaren Schwierigkeitsgrad gibt es allerdings nicht.

All das sind fehler die könnte man durch einen Patch noch nachträglich beheben und bis dahin rate ich von einen Kauf ab. Letzendlich kommen in den nächsten 2 Monate genug High Class Games raus.
Da ich hier auch noch keinen Foren Moderator sah bei dem man das Gefühl hat das die Kritiken weitergeleitet werden glaube ich nicht an eine verbesserung.
  #13  
Alt 26.09.2006, 23:26
Patchdownloader Patchdownloader ist offline
Junge Hasen
 
Registriert seit: 23.09.2006
Standard AW: Kritik und Entäuchungen

/signed
  #14  
Alt 26.09.2006, 23:44
Benutzerbild von Fourtyseven
Fourtyseven Fourtyseven ist offline
moderater Moderator

 
Registriert seit: 21.01.2006
Ort: zu Hause
Standard AW: Kritik und Entäuchungen

EntäuSchungen! Alles andere tut ja beim Lesen weh Naja der Mod wird's richten
__________________
gehen sie bitte weiter hier gibt es nicht's zu sehen
-kein Bild-
  #15  
Alt 27.09.2006, 19:33
Benutzerbild von xxcoy
xxcoy xxcoy ist offline
What's my age again..?

 
Registriert seit: 16.09.2004
Ort: Aachen
Standard AW: Eure Eindrücke zu JC, Kritik, Lob, Interessantes

Zusammengelegt.
__________________
ye shall not rob from the house I have built
or commit any theft or unrighteousness
lest ye be struck down and driven into the earth forthwith
and the land of the heathen consume you.
book of the stone

  #16  
Alt 29.09.2006, 21:43
Fighting Donkey Fighting Donkey ist offline
Junge Hasen
 
Registriert seit: 29.09.2006
Standard AW: Eure Eindrücke zu JC, Kritik, Lob, Interessantes

So, wenn ich schonmal da bin, dann geb ich jetzt auch meinen Senf ab

Ich bin von Just Cause sehr positiv überrascht. Ich habe mir nach den schlechten Wertungen (z.B. IGN) wesentlich weniger vom Spiel erhofft.

Die Grafik finde ich sehr geil, allein die war für mich schon ein Kaufgrund

Die Missis sind sehr gut, die Bonusgeschichten und dieses Dorferoberung sind zwar etwas stumpfsinnig, ABER:

Um ehrlich zu sein glaube ich, dass das auch so beabsichtigt ist. Kennt ihr den Film "DESPERADO" von ROBERT RODRIGUEZ ? Oder "Bullet in the Head" und andere Filme von JOHN WOO ? Ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass die Programmierer stark von diesen Regisseuren / Filmen beeinflusst wurden. Auch die Tatsache, dass man so wenig Energie verliert, wenn man getroffen wird, spricht dafür. Angezogen ist unser Hauptdarsteller ja auch wie Antonio Banderas...

Die schlechten Seiten (miserable Steuerung in Fahrzeugen, Bugs usw) wiegen für mich nicht so schwehr wie die guten.Coole Soundeffekte, supergeile Grafik, viel Freiheit...und ordentliche Action.

Trotz der Negativpunkte finde ich das Spiel echt endgeil !

...und hoffe inbrünstig, dass Avalanche schnell nachbessert !!

Wäre schade drum !
  #17  
Alt 01.10.2006, 02:39
pepi12345 pepi12345 ist offline
Junge Hasen
 
Registriert seit: 01.10.2006
Standard mein persönlicher Eindruck vom Spiel (Demo)

Hallo zusammen!

Die ersten Minuten trat gleich einmal das bekannte (und tolle) Far Cry Feeling auf - Urlauf auf der Tropen Insel - sehr fein. Farbenfroh und auch mit einer mittelalterlichen Grafikkarte entsprechend gut spielbar. Ein wenig gewähnungsbedürftig ist wohl der permanente Weichzeichner, stört aber nicht wirklich.

Das Motorradfahren (zumindest gerade aus) ist rasant und gelungen, vor allem dank des "Need for Speed" Tunnelblickes. Leider ist die Steuerung des Bikes bestenfalls als schwammigst zu beschreiben - keinesfalls mit (der guten) von GTA zu vergleichen.
Fahrzeuge (Autos) steuern sich ganz ok, echter Fahrspass wollte dennoch nicht aufkommen. Die Karosserie scheint SEHR stabil zu sein, Fahrzeuge abdrängen bzw. beschädigen wohl ein Ding der Unmöglichkeit.

Werden Autofahrer von ausserhalb erschossen, macht die (erschossene) Figur einen merkwürdigen Sprung (?) durch das Autodach - klingt seltsam, schaut auch so aus.

Probleme gab es ebenfalls beim Waffenwechsel, leider nicht sehr intuitiv und vorallem mühsam, die richtige Waffe in derHitze des Gefechts zu wählen.

Sehr grosser Frustfaktor während des Kampfes: die Gegner sind leider nicht fix vorgegeben, sondern spawnen relativ willkürlich - kurz mit dem Blick weggeschwenkt, schon warten 5 neue Feinde. Dennoch ist das ganze Gemetzel kein grösseres Problem, da der Spieler nahezu unverwundbar ist. Eine feindliche Granate landet rauchend vor unseren Füssen? Alles kein Problem, wir halten ja zumindest 20-30 von den Dingern aus. Dank zahlreicher Medikits war der Charakter weit davon entfernt, jemals das zeitliche zu segnen.
Die KI der Gegner ist grottenschlecht, Taktik/Deckung/geordnetes Vorgehen gegen den Spieler? Fehlanzeige.

Leider gab es auch zahlreiche Programmierfehler. Besonders lästig: nachdem ein Dorf befreit wurde, machen die Einwohner sofort (!) Beachparty, verteilen an der Bar Coktails, es tönt lateinamerikanische Musik. Nur endete diese nicht wenn man sich von der Dorfbar entfernt, sondern dröhnt noch munter weiter, auch mitten im tiefsten menschenleeren Urwald.

mein Fazit nach anspielen der Demoversion:
Wohl nur was für den anspruchslosen Shooterfan der eine farbenfrohe Tropenumgebung zu schätzen weiss.

Geändert von pepi12345 (01.10.2006 um 02:42 Uhr).
  #18  
Alt 05.10.2006, 17:08
kruSh kruSh ist offline
Junge Hasen
 
Registriert seit: 05.10.2006
Standard AW: Eure Eindrücke zu JC, Kritik, Lob, Interessantes

Kritik:
.Die töne von den Schuhen des Agenten sind eher die von Frauenschuhen!
.wieso hat das Auto für den Fahrzeugabwurf waffen, und der Hubi nicht?
.auch wenn sie groß ist, ist es immernoch blöd so lange zu fliegen,etc (wenn man die provinz nicht hat)
.gleiche gegenden (nie wüste oder großstädte)

Lob:
.Grafisch ist das Spiel hammer
.Keine ladenzeiten... das is das 2.beste
.Enterhaken is auch sehr nützlich
.Fahrzeugabfwurf auch
.das fliegen is n1
.schnelligkeit von den booten
  #19  
Alt 05.10.2006, 23:46
Mr.Jackal Mr.Jackal ist offline
Junge Hasen
 
Registriert seit: 05.10.2006
Standard AW: Eure Eindrücke zu JC, Kritik, Lob, Interessantes

also habe das spiel nun 9 stunden gespielt und bien mier sicher das ich ein tunte mit kanonen dürch die gegend schufier und finde es zimlich schlecht das die das miet diesen acion acionen zimlich übertribrn haben es ist meinermeinung sehr schwach das wen man miet demfalschirm fligt einen helikopter dürch simpeles drücken der a taste überfalen kan auser dem macht es fol keinen spas einen helikopter zu fligen undes ist doof das man die flugzuge nicht in der wagerechten stuern kan das auto farenis auch doof aber ich weis nich warumaber das spiel is gut
  #20  
Alt 07.10.2006, 17:22
Benutzerbild von Der Scheich
Der Scheich Der Scheich ist offline
Abandonware
 
Registriert seit: 07.09.2006
Ort: Bayern
Standard ist just-cause toll???

hi @ all
ich hab mir überlegt cielleicht auch just-cause zu kaufen...........
und ich will 100% wiisen ist es just-cause überhaupt wert zu kaufen???
ich will unbedingt wissen wie das spiel so ist und ob es toll ist........
-gibt es große städte?
-sind die missionen abwechslungsreich?
-gibt es vile vehikel?
usw........................
  #21  
Alt 07.10.2006, 21:30
leberwurst00 leberwurst00 ist offline
Junge Hasen
 
Registriert seit: 30.09.2006
Standard AW: ist just cause toll???

Also ich kann ja jetzt nicht sagen ob es toll ist aber meine meinung: JA.
Ich finde das spiel insgesamt abwechslungsreich.
Anzahl Autos: 90
Die welt ist groß: 1.025 km²
GROSSE Städte gibt es nur 1 aber es gibt mehrere Städte.
Man kann auch viel machen wenn man nicht in einer Mission ist:
Skydiving, Parasailing, Base Jumping und halt viel rumballern

du musst Halt einen relativ guten computer
haben sonst bringt das nichts.

Gruß
leberwurst
  #22  
Alt 08.10.2006, 10:18
Benutzerbild von Der Scheich
Der Scheich Der Scheich ist offline
Abandonware
 
Registriert seit: 07.09.2006
Ort: Bayern
Standard AW: ist just-cause toll???

bei youtube hab ich angesehen wie es ist und es ist SCHRECKLICH
das spiel ist grottenschelcht
  #23  
Alt 08.10.2006, 12:10
drwoonzer drwoonzer ist offline
Junge Hasen
 
Registriert seit: 25.09.2006
Standard AW: ist just-cause toll???

was willst du denn bei youtube gesehen haben? ein video zum spiel?
wenn ja, dort kann man weder die grafik bewundern (bei der niedrigen auflösung) als sonnst irgendwas vom game zu verstehen....
ich hab just cause, und zugegeben, es ist noch nicht das perfekte game (was leider auch am miesen verhalten gegenüber der community vom publisher eidos kommt), aber ein sehr guter schritt dorthin, also ich bereue meinen kauf keineswegs
  #24  
Alt 08.10.2006, 12:57
Benutzerbild von xxcoy
xxcoy xxcoy ist offline
What's my age again..?

 
Registriert seit: 16.09.2004
Ort: Aachen
Standard AW: Eure Eindrücke zu JC, Kritik, Lob, Interessantes

Zunächst mal angefügt an das bestehende Thema, denn hier stehen ein paar Meinungen drin, die Dir bereits sagen können, wie sie JC finden. Und zweitens ist youtube sicher nicht der richtige Ort, um sich über ein Spiel angemessen zu informieren.
Lies ein paar Bewertungen der entsprechenden PC-Magazine oder spiel die Demo.
__________________
ye shall not rob from the house I have built
or commit any theft or unrighteousness
lest ye be struck down and driven into the earth forthwith
and the land of the heathen consume you.
book of the stone

  #25  
Alt 10.10.2006, 12:36
easchel easchel ist offline
Junge Hasen
 
Registriert seit: 09.10.2006
Standard AW: Eure Eindrücke zu JC, Kritik, Lob, Interessantes

Mein Senf noch zur Ergänzung: Der nette Mr. Just Cause springt mir etwas zu hoch und gleitet dann fast wie ne feder zu Boden. Man könnte meinen es sei eine Mond-Physik vorhanden (zumindest beim springen, ansonsten beim sky diving und parasailing ists ok) Die anderen Facts wurden eigentlich alle schon gesagt über pro und kontra. mahlzeit
 

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.