Zurück   Eidosforum - User helfen Usern - > aktuelle Spiele > Just Cause > Just Cause - technisch

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #51  
Alt 28.09.2006, 17:34
Ralf Ralf ist offline
Eidos Mitarbeiter

 
Registriert seit: 13.09.2004
Standard AW: JC ruckelt, Bild friert kurzfristig ein

Hallo,

hier erstmal vorweg was zu dem von euch so heftig kritisierten Support ...

1) Wenn der Grafiktrieber veraltet ist, ist es ganz klar, dass der Support auf neue Treiber verweist. Erst wenn das System aktualisiert wurde und der Fehler weiterhin besteht kann man mit dem Support weitermachen.

2) Wenn der Support mehrere Anfragen mit dem gleichen Problem erhält, versucht er dieses zu reproduzieren. Logischerweise kann man erst nach Fehlerlösungen suchen, wenn man das Problem reproduziert hat. Es ist schwierig eine Möglichkeit das Ruckeln zu beseitigen zu finden, wenn das Spiel auf den Supportrechnern nicht ruckelt.

3) Eidos will nicht für ein und dasselbe Problem verschiedene Ursachen "verkaufen", sondern schickt dir Lösungsvorschläge, die helfen könnten. Bei einem ist z.B. der Treiber veraltet, also schlägt man vor den Treiber zu aktualisieren. beim anderen sieht alles gut aus, also versucht man mal, ob es helfen könnten die Datenausführungsverhinderung zu deaktivieren, den Prozess einem Prozessor zuzuweisen, irgendwas in der ini zu ändern etc.
Ein Spiel kann auf verschiedenen Systemen aus verschiedenen Gründen Framedrops haben.
Man antwortet lieber erstmal und probiert, im Interesse aller, mögliche Problemlösungen aus, als nichts zu tun und zu warten bis ein Patch kommt oder würdet ihr es besser finden, wenn der Support schreibt "Hey, momentan wissen wir nicht woran es liegt, bei uns läuft alles super, aber vielleicht kommt ja ein Patch"
Rumprobieren und auf einzelne Systeme eingehen gehört dazu, gerade dann, wenn ein Spiel neu erschienen ist.


So nun zum eigentlichen Problem. Bei uns läuft das Spiel auch auf leistungsschwachen Rechnern ohne Probleme. Von unseren Kollegen aus den USA habe ich erfahren, dass dort in vielen allen Fällen eine Herabsetzung der Sound Hardwarebeschleunigung hilft und auch hier bei uns im Support hatten wir positive Rückmeldungen auf die Herabsetzung bzw. Deaktivierung der Sound Hardwarebeschleunigung.
Ein weiteres Problem scheint zu sein, dass die viele Leute denken Sie könnten das Spiel auf Durchschnittsrechnern mit allen Grafikdetails spielen (eine Karte der Geforce 6000er Reihe oder eine Radeon X800 werte ich hier mal als Durchschnitt). Grafikdetails heruntersetzen wirkt auf vielen Systemen wunder.

Und dann natürlich, wie schon vorher geposted, das hier: http://www.eidosforum.de/showpost.ph...9&postcount=84

Gruß
Ralf

Geändert von Ralf (28.09.2006 um 18:15 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 28.09.2006, 20:38
jimbeam6 jimbeam6 ist offline
Junge Hasen
 
Registriert seit: 23.09.2006
Standard AW: JC ruckelt, Bild friert kurzfristig ein

My Machine
Geforce XTX Extreme 256 MB 1300/516 (15% overclocked only!)
2x 1024 OCZ 500 @250
AMD 64 San Diego 3700 (2.2Ghz @ 2.6 Ghz) 1.53 V
Asus Sli Se
dann sag mir mal was an meinem system schlecht ist, ich kanns auf 1024 und max details gut zokken, das problem is nur wenn ich ne mission zokke (egal ob low oder high details) es nach 10-15 min anfängt zu stottern, ich hab euch meine dx datei gesendet und als antwort kam ich soll was umstellen da dass sp 2 drauf ist, hallo??

ich habe das sp2 nie rauf gemacht, toller support muss ich sagen.... wenn man net mal aus der dx datei sehen kann welchen sp man hat da steht deutlich 1 und nicht 2, ...

alles auf dem neuesten stand... am ünertakten liegts auch net , ahbs runter geschraubt, laut gamestar lief es auch stotternt nach ner zeit, das leigt sicher bei den leuten nicht am pc, weil die ahnung von hardware haben so wie viele user, bei mir läuft alles super, aba just cause wie schon beschrieben, macht was dran bitte, npatch!!!!!
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 28.09.2006, 21:23
Benutzerbild von Sniper21
Sniper21 Sniper21 ist offline
Moderator

 
Registriert seit: 08.07.2006
Standard AW: JC ruckelt, Bild friert kurzfristig ein

Also ich habe mir das Spiel heute gekauft, installiert und habe jetzt 2 Stunden Spielzeit hinter mir. Während der ganzen 2 Stunden lief das Spiel bei mir ohne Ruckler oder sonstige Fehler. Auch bei den Missionen nicht.

Wie sehen denn deine Temperaturen von der CPU und GPU aus?

Auf dieser Seite gibt es Processor Treiber und Utilities die die CPU Leistung optimieren. Vielleicht hilft da was von.
http://www.amd.com/us-en/Processors/...82_871,00.html

Geändert von Sniper21 (28.09.2006 um 21:24 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 28.09.2006, 22:30
jimbeam6 jimbeam6 ist offline
Junge Hasen
 
Registriert seit: 23.09.2006
Standard AW: JC ruckelt, Bild friert kurzfristig ein

hab n amd 64 3700 gits da für n neuen treiber, wäre cool wenn du mir das ma sagen kannst

habe win xp pro 32 bit

ich versteh das net, das system müsste das locker paken, ps das stoppen taucht immer an den gleichen stellen bzw zur geichen zeit auf, ps

das hier http://developer.creative.com/articl...&top=38&aid=46


hat das bei euch was gebraucht, das es aufhört zu stottern
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 28.09.2006, 22:40
Benutzerbild von Sniper21
Sniper21 Sniper21 ist offline
Moderator

 
Registriert seit: 08.07.2006
Standard AW: JC ruckelt, Bild friert kurzfristig ein

Den gibt es hier:
http://www.amd.com/us-en/Processors/...1_9706,00.html

Das ist ein allgemeiner Treiber für AMD Athlon 64/FX Processor.

Mußt ein wenig nach unten Scrollen. Dann findest du den.

Geändert von Sniper21 (28.09.2006 um 22:42 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 28.09.2006, 23:33
uzukain uzukain ist offline
Junge Hasen
 
Registriert seit: 28.09.2006
Standard AW: JC ruckelt, Bild friert kurzfristig ein

Guten Abend,

ich weiß zwar nicht wofür diese *.arc dateien im "Archives"-Ordner sind, aber ich weiß, dass dieses Dateiformat *.arc bei Titan Quest ähnliche Probleme verursacht hat. Aber dort hat nen Patch abhilfe geschaffen. Bleibt zu hoffen, dass bald nen Patch erscheint. Also dieses kurzfristige Einfrieren stört mich eigentlich nicht, solange es nur 1-2 Sekunden sind, ist es doch noch auszuhalten.

Gruß Uzukain

p.s.: mein system -> P4 2ghz centrion, 1 GB DDR2 ram, x700 ATI (Catalyst 6.9), directx 9.0c (also alles auf dem aktuellsten stand). JC läuft ja sonst auch wunderbar und ich muss sagen, dass das Game richtig fun macht.
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 29.09.2006, 18:42
Ralf Ralf ist offline
Eidos Mitarbeiter

 
Registriert seit: 13.09.2004
Standard AW: JC ruckelt, Bild friert kurzfristig ein

@Jimbeam

"ich habe das sp2 nie rauf gemacht, toller support muss ich sagen.... wenn man net mal aus der dx datei sehen kann welchen sp man hat da steht deutlich 1 und nicht 2, ..."

Von hundert Anfragen im Techsupport hat vielleicht eine ein System ohne XP SP2, das hat einfach jemand übersehen. Ich verstehe die Dramatik nicht ganz. Da ist ein kleiner Fehler passiert ... Sich darüber aufzuregen halte ich für etwas übertrieben.

Natürlich sollte das Spiel auf deinem System ohne irgendwelche Ruckler laufen und es hat glaube ich auch niemand behauptet, dass dein System zu schlecht für das Spiel ist.
Versuche mal, ob es hilft, wenn du die Post-Effekte in den Grafikoptionen deaktivierst und deaktiviere bitte auch mal die Cool'n Quiet Funktion deines Prozessors.
Desweiteren solltest du deine Sound Hardwarebschleunigung auf minimal setzen.
Die aktuelle OpenAL Version hat bei dir nicht geholfen?

Gruß
Ralf
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 29.09.2006, 21:40
Fighting Donkey Fighting Donkey ist offline
Junge Hasen
 
Registriert seit: 29.09.2006
Standard AW: JC ruckelt, Bild friert kurzfristig ein

Hallo zusammen.

Ich hab das gleiche Problem wie ihr alle.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass das kein Soundproblem ist, sondern eine RAM-Sache ist. Deswegen kommen die Ruckler erst nach einer gewissen Zeit, nämlich wenn die RAMs voll sind. Das ist Programmierungssache und liegt ausschliessli8ch am Spiel. Ich hatte das gleiche mit Dungeon Siege 2.

Es hat auch nix damit zu tun, wieviel RAM man hat. Hat man weniger , kommt der Bug allerdings früher. Der RAM wird nicht laufend geleert, und wenn er mal voll ist, dann werden sozusagen erst auf den letzten Drücker, wenn die neuen Daten schon reindrücken, ältere Daten aus dem RAM geschmissen. Das verursacht das ruckeln.

Ich selber habe 2 Gigs RAM, dementsprechend dauert es bei mir 2-3 Stunden, bis das Geruckel losgeht. Es stockt nämlichnicht nur der Sound, sondern wenn ihr genau hinschaut auch das Bild. Um den RAM komplett zu leeren, hilft nur ein aus- und wieder einschalten des Pcs.

Vielleicht hilft es was , wenn man den virtuellen Speicher vergrössert. Ich werde das später versuchen und Meldung erstatten, ob es was gebracht hat.

Hoffentlich bringt Eidos / Avalanche bald nen Patch, ich find das Game nämlich ziemlich geil !

Geändert von Fighting Donkey (29.09.2006 um 22:07 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 30.09.2006, 00:38
jimbeam6 jimbeam6 ist offline
Junge Hasen
 
Registriert seit: 23.09.2006
Standard AW: JC ruckelt, Bild friert kurzfristig ein

da könntest du recht haben die felder mission wo du die achen vergiften musst, ruclet extrem stark, wenn ich nun das game ausmachen würde, und dann die misison neu, kein thema ohne fehler.... aber es nervt wenn es gerade längere missionen sind und das es dann änfängt, ps ich ahb alles versucht na da !!!!!!
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 30.09.2006, 02:41
Benutzerbild von Sniper21
Sniper21 Sniper21 ist offline
Moderator

 
Registriert seit: 08.07.2006
Standard AW: JC ruckelt, Bild friert kurzfristig ein

Guter Ansatz. Wenn es daran wirklich liegt, hätte ich da eine Idee. Es gibt ein Programm , das den Arbeitsspeicher im Hintergrund aufräumen kann.
TuneUp 2006. Das gibts hier:http://www.chip.de/downloads/c1_down...570934&v=3600&
Ist eine 30 Tage Testversion.

Wenn ihr TuneUP installiert habt, findet ihr den "TuneUP Mem Optimizer" bei Optimieren und Verbessern. Diesen dann einfach Starten und im Hintergrund laufen lassen. Startet dann das Spiel ganz normal.

Geändert von Sniper21 (30.09.2006 um 02:47 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #61  
Alt 30.09.2006, 11:16
warkiller warkiller ist offline
Junge Hasen
 
Registriert seit: 24.09.2006
Standard AW: JC ruckelt, Bild friert kurzfristig ein

dass das ein speicherproblem sein könnte hab ich mir auch gedacht, nur warum tritt das nicht bei jedem auf?
solche probleme haben ansonsten ,mehr als 90% der spieler.
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 30.09.2006, 13:20
jimbeam6 jimbeam6 ist offline
Junge Hasen
 
Registriert seit: 23.09.2006
Standard AW: JC ruckelt, Bild friert kurzfristig ein

ich hab das tune tool probiere es mal aus, hat einer von euch mal getestet???
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 30.09.2006, 13:43
jimbeam6 jimbeam6 ist offline
Junge Hasen
 
Registriert seit: 23.09.2006
Standard AW: JC ruckelt, Bild friert kurzfristig ein

so habs getestet es fängt nun etwas kürzer an und es ist von 100% , 25 % besser, aba trotzdem unspielbar dann, also liegts eindeutig am speicher bzw an dem codieren wie ihr alle sagt, könntedas einer mal an eidos support schicken, wäre sehr nett, damit die was dagegen machen könnten^^
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 30.09.2006, 13:57
Benutzerbild von Sniper21
Sniper21 Sniper21 ist offline
Moderator

 
Registriert seit: 08.07.2006
Standard AW: JC ruckelt, Bild friert kurzfristig ein

Zitat:
Versuche mal, ob es hilft, wenn du die Post-Effekte in den Grafikoptionen deaktivierst und deaktiviere bitte auch mal die Cool'n Quiet Funktion deines Prozessors.Desweiteren solltest du deine Sound Hardwarebschleunigung auf minimal setzen.
Die aktuelle OpenAL Version hat bei dir nicht geholfen?

Gruß
Ralf
Hat das auch nicht geholfen?

Geändert von Sniper21 (30.09.2006 um 14:02 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 30.09.2006, 20:23
jimbeam6 jimbeam6 ist offline
Junge Hasen
 
Registriert seit: 23.09.2006
Standard AW: JC ruckelt, Bild friert kurzfristig ein

nö, bei euch? arghhh!!!
Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 30.09.2006, 21:16
leberwurst00 leberwurst00 ist offline
Junge Hasen
 
Registriert seit: 30.09.2006
Lächeln AW: JC ruckelt, Bild friert kurzfristig ein

Hallo

naja bin neu hier und fang dann gleich mal an

Problem 1: Ich habe das Problem das dass Spiel extrem ruckelt (ist aber gerade noch spielbar) Weiß nicht wodran das liegen könnte.

Problem 2: gerade habe ich mal den Test gemacht :
ich blick nicht durch was der für'n Problem mit meiner schönen Radeon x550 GRAKA hat

Problem 3: (ingame ) was soll ich dort an der Straßensperre machen, wo der Bulldozer mitten drauf steht...bekomm den nicht "weg"

hoffe auf baldige antwort

Gruß
die schöne alte "leberwurst"
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 30.09.2006, 21:25
Benutzerbild von xxcoy
xxcoy xxcoy ist offline
What's my age again..?

 
Registriert seit: 16.09.2004
Ort: Aachen
Standard AW: JC ruckelt, Bild friert kurzfristig ein

1. und 2. Deine Grafikkarte dürfte schlicht bei vielen Aktionen der in der Welt vorkommenden NPC's überfordert sein und nur verzögert wiedergeben können, was sie wiedergeben soll. Die X550 ist leider nicht die beste Karte, um grafiklastige Spiele zu spielen. Das sie überhaupt mitmacht, finde ich schon erstaunlich.
Du kannst natürlich alles tun, um sie leichter laufen zu lassen, Einstellungen auf Minimum, neueste Treiber von Grafik und Sound, ganz aktuelles Direct X, regelmäßiges Defragmentieren, das Einmaleins für neue Spiele halt.

2. Der Bulldozer läßt sich wegsprengen. Stell Dich weit genug weg (sonst kostet Dich das Lebensenergie, Rico ist nicht aus "Durastahl" .
Dann feuer auf die Fässer.
__________________
ye shall not rob from the house I have built
or commit any theft or unrighteousness
lest ye be struck down and driven into the earth forthwith
and the land of the heathen consume you.
book of the stone


Geändert von xxcoy (30.09.2006 um 21:27 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 30.09.2006, 22:15
warkiller warkiller ist offline
Junge Hasen
 
Registriert seit: 24.09.2006
Standard AW: JC ruckelt, Bild friert kurzfristig ein

wollte gerade sagen, die x550 ist keine spielkarte!

also für 60€ sollte man nicht zu viel erwarten

Geändert von warkiller (30.09.2006 um 22:16 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 30.09.2006, 22:16
leberwurst00 leberwurst00 ist offline
Junge Hasen
 
Registriert seit: 30.09.2006
Unglücklich AW: JC ruckelt, Bild friert kurzfristig ein

ah schei**... hilft denn da gar nichts??
also neue grafikkarte? (wäre dann ja sowieso nötig wenn die grafikkarte jetzt schon aufgibt)

bin eigentlich sehr fasziniert von dem spiel... aber so... naja

ja den bulldozer hatte ich dann auch wegbekommen (bevor ich das gelesen hatte) dadurch stand ich zu nah drann und *kabummmmms*

wie defragmentiere ich? (und was ist das eigentlich genau?) direkt x habe ich 9.0c und wo bekomme ich die neusten treiber? (habe schon gegoogelt aber nicht wirklich das richtige gefunden)(aber treiber dürften eigentlich relativ aktuell sein)

leberwurst

edit: welche Graka würdet ihr mir denn vorschlagen? (am besten sollte es schon eine Radeon sein )
edit2: sollte auch "bezahlbar" sein.
edit3^^ : ist die x1600 gut?

Geändert von leberwurst00 (30.09.2006 um 23:17 Uhr). Grund: welche Graka?
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 30.09.2006, 23:28
Benutzerbild von xxcoy
xxcoy xxcoy ist offline
What's my age again..?

 
Registriert seit: 16.09.2004
Ort: Aachen
Standard AW: JC ruckelt, Bild friert kurzfristig ein

Ab 6800 GT und 850 XT aufwärts ist für die nächsten Jahre noch akzeptabel bis gut - es lohnte sich schon, ein paar Tests zu lesen, ehe man irgendeinen Hersteller nimmt. Ab und an ist es besser, das minimal teurere, aber dafür auf längere Sicht sinnvollere Angebot zu wählen. Eine ganz neue HighEnd-Karte würde ich allerdings niemals kaufen, das lohnt sich nicht wirklich, weil die ohnehin schnell billiger werden.

Treiber: https://support.ati.com/ics/support/...&folderID=4353

Für einen Soundkartentreiberlink bräuchte ich erst mal die Bezeichnung Deiner Soundkarte.

Defragmentieren: Arbeitsplatz-Laufwerk C (Festplatte) rechtsklicken: Eigenschaften: Extras: Jetzt Defragmentieren: Defragmentieren.

Sollte man immer nach größeren Neuinstallations- oder Deinstallationssitzungen machwen, "räumt" sozusagen die Daten auf, so daß sie nicht wild verstreut abgelegt werden und sozusagen für das System leichter zu finden sind.
__________________
ye shall not rob from the house I have built
or commit any theft or unrighteousness
lest ye be struck down and driven into the earth forthwith
and the land of the heathen consume you.
book of the stone

Mit Zitat antworten
  #71  
Alt 01.10.2006, 02:18
leberwurst00 leberwurst00 ist offline
Junge Hasen
 
Registriert seit: 30.09.2006
Standard AW: JC ruckelt, Bild friert kurzfristig ein

Ja ich habe mich für die x1600 entschieden, ist aber high-end (mein pc auch) braucht mein pc dann noch bestimmte anforderungen?

habe sound on board

ja ich kenne "defragmentieren" unter formatieren, habe ich dann mal gemacht joke wa^^
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 01.10.2006, 10:48
warkiller warkiller ist offline
Junge Hasen
 
Registriert seit: 24.09.2006
Standard AW: JC ruckelt, Bild friert kurzfristig ein

ich empfehle die neue geforce 7950 GT, für 300€ hat man ein super preisleistungsverhältniss, und wenn man noch einen huni übrieg hat sollte man sich die x1950XTX zulegen, wirklich super schnelle karte.

edit/ naja die x1600 ist mit sicherheit keine high end karte, ich würde sie als mittelklasse bezeichnen, gut ist sie aber allemal.

Geändert von warkiller (01.10.2006 um 10:49 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 01.10.2006, 13:11
leberwurst00 leberwurst00 ist offline
Junge Hasen
 
Registriert seit: 30.09.2006
Standard AW: JC ruckelt, Bild friert kurzfristig ein

ja highend steht bei...

das spiel läuft jetzt doch relativ gut (gestern war es perfekt, aber heute ruckelt das schon wieder) kann mir einer sagen warum das so ist? ich habe nichts verstellt oder so...

thx für die antworten...

edit: http://www1.conrad.de/scripts/wgate/...kel_in_index=X
welche würdet ihr nehmen? /// vielleicht auch ne andere aber 300€... ist ein bisschen viel... arbeite ja noch net und habe nicht sooo viel money
PS: würde gern bei corad bestellen weil : ich mich da gut auskenne, einige gutscheine habe (weiß das conrad nicht das billigste ist...)

Geändert von leberwurst00 (01.10.2006 um 13:34 Uhr). Grund: GRAKA?
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 01.10.2006, 17:20
leberwurst00 leberwurst00 ist offline
Junge Hasen
 
Registriert seit: 30.09.2006
Cool AW: JC ruckelt, Bild friert kurzfristig ein

ja also ich habe mich eigentlich entschieden... für die x1600...
aber ihr meint wirklich das die GRAKA das Problem macht??
(der Test zeigt das zwar auch an) weil ja sonst müsste
neue GRAKA ja (noch) nicht unbedingt sein...

naja danke für eure große hilfe...

PS: muss die grafikkarte heute noch bestellen sonst reicht der
gutschein nicht mehr

lewerwurscht

edit: das spiel klappt jetzt, vielen dank an alle hier
eidos-support 4ever

Geändert von leberwurst00 (01.10.2006 um 22:52 Uhr). Grund: nich mehr
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 02.10.2006, 17:46
Ralf Ralf ist offline
Eidos Mitarbeiter

 
Registriert seit: 13.09.2004
Standard AW: JC ruckelt, Bild friert kurzfristig ein

Hallo,

bitte probiert mal aus, ob es hilft, wenn Ihr Cool'n Quiet deaktiviert. Ihr müsstet die Option im BIOS unter CPU Configuration finden.

Bei uns hier hat es geholfen.
Ich bin gespannt auf euer Feedback.

Gruß
Ralf
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.