Zurück   Eidosforum - User helfen Usern - > aktuelle Spiele > Legacy of Kain > Legacy of Kain Serie- allgemein

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #51  
Alt 22.11.2006, 19:57
Benutzerbild von .300 WinMag
.300 WinMag .300 WinMag ist offline
Alter Hase
 
Registriert seit: 29.10.2006
Ort: Siegen
Standard AW: Die Zukunft der Serie

es würde eigentlich sinn machen lok fortzusetzen denn kains schicksal is noch nich endgültig erfüllt. er hat zwar den reaver mit raziel's seele gefüttert aber jetzt muss er doch das gleichgewicht wieder herstellen. das schreit weniger nahc nem LOKD2 sondern nach BO3, denn BO stand für Kain und SR für Raziel.
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 22.11.2006, 20:09
Benutzerbild von Raziel89
Raziel89 Raziel89 ist offline
Junge Hasen
 
Registriert seit: 28.06.2006
Ort: Berlin
Standard AW: Die Zukunft der Serie

Zitat:
Zitat von .300 WinMag Beitrag anzeigen
es würde eigentlich sinn machen lok fortzusetzen denn kains schicksal is noch nich endgültig erfüllt. er hat zwar den reaver mit raziel's seele gefüttert aber jetzt muss er doch das gleichgewicht wieder herstellen. das schreit weniger nahc nem LOKD2 sondern nach BO3, denn BO stand für Kain und SR für Raziel.
da gebe ich dir absolut recht.
offene enden mitten im spiel sind ****.
im ganzen spiel verfolgt man das schicksal der beiden und hofft, dass
sich alles zum guten wendet. und dann besiegt kain eifach den elder, sieht
die zerstörten säulen und schon soll alles zu ende sein.
nein, das kann ich nicht glauben
__________________
Wer im Schlaf stirbt, merkt es erst am nächsten Morgen.

§1: Raziel89 hat immer Recht.
§2: Sollte raziel89 einmal nicht Recht haben, tritt sofort §1 in Kraft!
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 23.11.2006, 18:05
Benutzerbild von BerserkSplitter
BerserkSplitter BerserkSplitter ist offline
namenloser Clown
 
Registriert seit: 15.09.2004
Ort: Im Schatten
Standard AW: Die Zukunft der Serie

naja, man muss es auch aus der perspektive von CD sehen. Würdet ihr ein Game als Priorität setzen wenn es sich nicht so gut verkäuft wie andere Produkte? ich schätz mal "wenn" CD ne fortzetzung macht dann wenn gerade zeit dafür ist oder ihnen was ganz tolles einfällt
__________________
Meine Fresse, wie ich diese 666 schwachmaten nicht abkann die das an alles mögliche dranheften müssen, dabei ist es sogar noch die falsche Zahl!
schwarz, rot, gold <-- nie gewollt!
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 24.02.2007, 22:54
Cassie Cassie ist offline
Junge Hasen
 
Registriert seit: 24.02.2007
Standard AW: Die Zukunft der Serie

Jo hi leute!
mal ganz ehrlich ich hab mich halb kaputt gelacht über einige der Kommentare!
mal ehrlich Leute haben einige die Spielreihe nicht ganz verstanden?
na egal! ich bin jedenfalls der Meinung das es zu 100% ein weiteren Teil geben muss!
ich zitiere:"Ist es möglich die Säulen zu reihnigenund Nosgoth wieder auf zubauen?" Kain
also muss es doch noch einen Teil geben! Vielleicht ja einen in dem Kain auch versucht Raziel wieder zu befreien? wäre vielleicht eine Idee!
Und mal gaaaanz ehrlich, ich persönlich finde LoK wesentlich besser als Tomb Raider!!!! ich hab alle Teile für PS/PS2 un Defiance hab ich zusätzlich noch auf dem Computer! und wenn ich mir dieses Forum ansehe, und ich kenn zusätzlich noch weitere Fans, müsste es doch genügend LoK-Fans geben um ein weiteren Teil raus zubringen !!!! :anbet2: Herr bei CD bitte bring mir einen weiteren Teil!

Gruß Cassie

Geändert von Cassie (28.02.2007 um 15:33 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 25.02.2007, 11:47
Benutzerbild von Vampire G
Vampire G Vampire G ist offline
Razielim
 
Registriert seit: 12.01.2002
Ort: Leverkusen
Standard AW: Die Zukunft der Serie

Natürlich gibt es hier genügend LoK Fans.
Nur seit dem Crash des gesamten Eidosforums mit dem Verlust aller Daten haben sich viele zurückgezogen u nd bleiben auf den Fanseiten aktiv.
Wenn du mal bei www.nosgothclan reinschaust findest du im Archiv die gesammelten Theorien die hier im Forum aufgestellt wurden.
Bis zum Erscheinen von BO2 sind alle wichtigen gesammelt, nur die nach dem Erscheinen von Defiance konnten wir nicht retten, aber es waren eh nicht viele.
__________________
German-Nosgoth-Clan
Ich bin nicht auf der Welt um zu sein, wie andere mich gern hätten.
The greatest thing you ever learn is just to love and be loved in return...
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 03.03.2007, 11:41
Cassie Cassie ist offline
Junge Hasen
 
Registriert seit: 24.02.2007
Standard AW: Die Zukunft der Serie

Also ich hab mir die seite mal angeschaut und das Archiv gelesen dieseite gefällt mir und ich überlege mich dort mal anzumelde aber eines was ich dort gelesen habe hat mich auch schon beschäftigt und zwar: warum macht man aus LoK nicht ein Film??? mir würde das ausserst gut gefallen Ich nehme mal an CD hat sich noch nicht weiter zu einer Fortsetzung geäussert und man kann nur noch weiter beten:anbet2: Aber es muss doch noch was aus der Story gemacht werden! Es geht doch nicht das es so endet dass der Kain gelangweilt in der Gegend rumsteht nun gut ich gehe weiter Beten und hoffe endlich auf eine Reaktion!
bye
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 04.03.2007, 16:20
Benutzerbild von DarkBorg
DarkBorg DarkBorg ist offline
The Agent of Chaos
 
Registriert seit: 14.09.2004
Ort: /dev/null
Standard AW: Die Zukunft der Serie

Ich würde mir zwar einen Film mit dem Thema LoK antun, aber lieber wäre es mir wenn ich nie vor diese Entscheidung gestellt werden würde. LoK ist und sollte ein Spiel bleiben, eine Filmadaption wie bei Resident Evil (Paul Anderson) oder Alone in the Dark (Uwe Boll) wäre Legacy of Kain echt unwürdog. Es hat eine zu grandiose Geschichte als diese durch so etwas in den Schmutz zu ziehen.

Was ich schade finde: Das Ende von Defiance wäre normalerweise anders verlaufen. Kain wäre in die Ära von Soul Reaver zurückgekehrt und hätte dort den Elder God bekämpft. Leider werden wir dies nie zu Gesicht bekommen wie er das verdammte Imperium wieder an sich nimmt...
__________________
From hell's heart, I stab at thee. For hate's sake, I spit my last breath at thee
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 05.03.2007, 08:57
Cassie Cassie ist offline
Junge Hasen
 
Registriert seit: 24.02.2007
Standard AW: Die Zukunft der Serie

Ah!!!so wie du das sagst DarkBorg klingt das als ob es keinen Teil mehr geben wird !!! Ist das so???weißt du etwas???? was den Film angeht, eben weil es schon viele Spiele als Film gib hatte ich ja daran gedacht! Das Speil +Film wäre das ultimative für mich! deshalb! Und bei LoK wäre da wieder eine ganze Filmreihe möglich! Ich möchte nicht das es wie du sagst in den Schmutz gezigen wird! klar braucht man bei so einem Spiel eine echt gute übernahme der Fakten aber möglich wäre es doch! zumal ich eine Animation vorziehen würde was ja (glaube ich zumindest) auch die Computergenies von Eidos/CD machen könnten oder? war ja auch nur so ein Gedanke von einem unbedeutendem Mädchen
Aber eins noch: Wenn du irgendwas weißt über die Zukunft der serie dann bitte bitte sagen mir!!!
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 05.03.2007, 10:59
Benutzerbild von DarkBorg
DarkBorg DarkBorg ist offline
The Agent of Chaos
 
Registriert seit: 14.09.2004
Ort: /dev/null
Standard AW: Die Zukunft der Serie

Ich habe bereits vor einiger Zeit mit dem ehemaligen Marketing Manager von Eidos geredet sowie mit einem Eidos Mitarbeiter aus Würzburg der zu uns in die Redaktion kam. Deren beiden Aussagen waren zum einem identisch und zum anderen ganz eindeutig. Das Thema ob es einen Legacy of Kain Nachfolger gibt kam auf den Tisch, doch wegen der nicht erreichten Absätze der Serie wurde beschlossen in den nächsten Jahren kein Spiel mehr herauszubringen und das Crystal Dynamics lieber ihre Talente an einem neuen Tomb Raider verschwenden soll. Es wäre zwar Möglich das die Lizenz verkauft wird, aber das halte ich für unwahrscheinlich. Kyle von CD ließ vor einiger Zeit verlauten, auf die Frage hin ob es ein neuen LoK Teil geben wird, das er darüber keine Auskunft geben darf. Das wäre vielleicht ein kleiner Hoffnungsschimmer, zudem es sonst immer klar hieß es käme keiner. D.h. auf gut Deutsch: es steht derzeit Aussage gegen Aussage. Ich tendiere mehr zur Aussage von Eidos, denn die Firma ist voll ausgelastet mit Tomb Raider Anniversary und Tomb Raider 8

Wegen einem Film: ich denke ein Film über das Spiel würde nie dessen Niveau erreichen. Nehmen wir nur mal als Beispiel Herr der Ringe: als ich den Film sah fand ich diesen grandios. Als ich mir danach mal die Bücher angetan habe stellte ich fest das das eigentlich nur ein Kratzer an der Oberfläche war was uns dort verkauft wurde. Und ich bin mir sicher bei LoK würde es nicht anders verlaufen. Um solch eine komplexe Story der breiten Masse zugänglich zu machen müsste man soviel der Geschichte wegschneiden das es leider die Ebene von Resident Evil erreichen würde. Auf der anderen Seite werden für solche Filmproduktionen selten Namenhafte Regisseure herangezogen (u.a. sicher um Kosten zu sparen), sondern irgendwelche die es gerade so durchs Studium geschafft haben in der Hoffnung der Titel trägt den Film von alleine.

Da finde ich mich lieber mit dem Ende der Serie ab als das diese wirklich grandiose Spielreihe so deformiert wird.

P.S.: Wie oben angesprochen: Crystal Dynamics hat besseres zu tun als ein Filmchen rauszubringen, zudem sind es Spieleentwickler. Das einzige was ich mir wünschen würde wäre, als würdiger Abschluss einer ganzen Serie, das die letzten 2 Minuten, als Kain zurückkehrt ins alte Nosgoth und seinen Thron einnimmt, in Form eines Videos nachgeliefert werden. Aber daran glaube ich auch nicht, das Zugpferd Tomb Raider geht eben vor
__________________
From hell's heart, I stab at thee. For hate's sake, I spit my last breath at thee

Geändert von DarkBorg (05.03.2007 um 11:10 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 08.03.2007, 19:30
Benutzerbild von BerserkSplitter
BerserkSplitter BerserkSplitter ist offline
namenloser Clown
 
Registriert seit: 15.09.2004
Ort: Im Schatten
Standard AW: Die Zukunft der Serie

Also gegen ne Verfilmung wär ich auch, vorallem da es mit Spieleverfilmungen sowieso immer hapert. die einzigste verfilmung die ich jemanden ans herz legen würde wäre die von Silent Hill, aber das ist ein anderes Thema. Alleine das alles sogar in geschnittener Form in ne brauchbare geschichte zu bekommen bedarf es mehrere teile was warscheinlich auch wieder das Budget sprengen würde.

da hoffe ich doch auch lieber das es irgendwann nen weiteren teil geben wird oder man findet sich mit dem ende vom ganzen ab, wär zwar ziemlich schade aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.

das wärs auch von mir zu dem Thema ^^
__________________
Meine Fresse, wie ich diese 666 schwachmaten nicht abkann die das an alles mögliche dranheften müssen, dabei ist es sogar noch die falsche Zahl!
schwarz, rot, gold <-- nie gewollt!
Mit Zitat antworten
  #61  
Alt 08.03.2007, 23:06
Benutzerbild von Raziel89
Raziel89 Raziel89 ist offline
Junge Hasen
 
Registriert seit: 28.06.2006
Ort: Berlin
Standard AW: Die Zukunft der Serie

also gegen eine verfilmung bin ich auch.

Zitat:
Zitat von DarkBorg Beitrag anzeigen
Das einzige was ich mir wünschen würde wäre, als würdiger Abschluss einer ganzen Serie, das die letzten 2 Minuten, als Kain zurückkehrt ins alte Nosgoth und seinen Thron einnimmt, in Form eines Videos nachgeliefert werden.
jo mit dem vorschlag könnte ich auch leben. und so ein kleines 2 min video ist ja wohl nicht zeitaufwendig und würde bestimmt einige user glücklich machen (mich auch ^^)
__________________
Wer im Schlaf stirbt, merkt es erst am nächsten Morgen.

§1: Raziel89 hat immer Recht.
§2: Sollte raziel89 einmal nicht Recht haben, tritt sofort §1 in Kraft!
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 15.06.2007, 02:46
Vinc Vinc ist offline
Junge Hasen
 
Registriert seit: 14.06.2007
Standard AW: Die Zukunft der Serie

http://gamernode.com/News/2864-Uwe-B...ies/index.html

... das zum Thema (mieser) Film: Mit Uwe Boll kann es nur eine Katastrophe werden - die Frage ist nur, ob das Niveau wenigstens über der Eisschicht liegt :\

lg, Vinc
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 15.06.2007, 08:44
Benutzerbild von DarkBorg
DarkBorg DarkBorg ist offline
The Agent of Chaos
 
Registriert seit: 14.09.2004
Ort: /dev/null
Standard AW: Die Zukunft der Serie

F*ck, einfach nur F*ck. Wenn der einen LoK Film macht dann reiß ich mir mein Tattoo aus... die Story ist viel zu komplex für sein Spatzenhirn.
__________________
From hell's heart, I stab at thee. For hate's sake, I spit my last breath at thee
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 15.06.2007, 11:44
Vinc Vinc ist offline
Junge Hasen
 
Registriert seit: 14.06.2007
Standard AW: Die Zukunft der Serie

Zitat:
Zitat von DarkBorg Beitrag anzeigen
F*ck, einfach nur F*ck. Wenn der einen LoK Film macht dann reiß ich mir mein Tattoo aus... die Story ist viel zu komplex für sein Spatzenhirn.
... genau das dachte ich auch. Ich habe mir vor längerem mal (unwissend) Alone in the Dark gekauft (auch von Boll) und muss sagen, ich hab noch nie einen sinnloseren, armseeligeren Film gesehen. Die Schauspieler (Slater ...) tun mir richtig leid. Bezogen auf LoK macht mir das jetzt aber noch mehr Angst, weil die Story von AitD wirklich nicht besonders komplex ist und es dabei schon völlig in die Hose gegangen ist. Stellt euch vor, was er aus unserer geliebten Reihe machen könnte? Ich stelle mir nur vor, wie er versucht Nosgoth und die Säulen darzustellen ... geschweige denn Raziel .

lg, Vinc
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 16.06.2007, 16:18
Benutzerbild von DarkBorg
DarkBorg DarkBorg ist offline
The Agent of Chaos
 
Registriert seit: 14.09.2004
Ort: /dev/null
Standard AW: Die Zukunft der Serie

Naja, für solch einen Film braucht er erstmal die Rechte und sollte Eidos ihm diese geben wird es deren Deutschen Niederlassung sicher Briefe hageln... oder zumindest einen, nämlich von mir

Ein Film von Boll kann doch nur sche*ße sein
__________________
From hell's heart, I stab at thee. For hate's sake, I spit my last breath at thee
Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 16.06.2007, 21:50
Vinc Vinc ist offline
Junge Hasen
 
Registriert seit: 14.06.2007
Standard AW: Die Zukunft der Serie

... da bin ich ganz bei dir - von meiner Seite aus wird's dann auch hageln !

lg, Vinc
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 20.06.2007, 08:22
Benutzerbild von Lestaaat
Lestaaat Lestaaat ist offline
Junge Hasen
 
Registriert seit: 11.02.2005
Ort: VOGELHEIM
Standard AW: Die Zukunft der Serie

wieso äusert sich eig nie einer von Eidos oder CD persönlich mal hier ?
__________________
Kein Mensch, kein Vampir, kein Engel - nicht von dieser Welt bin ich !
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 22.06.2007, 15:49
Benutzerbild von DarkBorg
DarkBorg DarkBorg ist offline
The Agent of Chaos
 
Registriert seit: 14.09.2004
Ort: /dev/null
Standard AW: Die Zukunft der Serie

Crystal Dynamics lesen ganz sicher nicht in deutschen Foren und Nils bzw. André sagen beide das gleiche: es war mal Thema, ist aber vom Tisch und die Chancen stehen schlecht.
__________________
From hell's heart, I stab at thee. For hate's sake, I spit my last breath at thee
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 23.06.2007, 16:11
Benutzerbild von << Hunter >>
<< Hunter >> << Hunter >> ist offline
Junge Hasen
 
Registriert seit: 17.01.2002
Ort: Leverkusen
Standard AW: Die Zukunft der Serie

Also den Film will keiner sehen.

Ich denke LOK würde erst wieder hervorgezogen werden, wenn jemand einen ganz tollen Egoshoter daraus macht.

Damit kann die Jugend von heute etwas anfangen.
Schade das die epische Story von LOK so nicht zu einem würdigen Ende kommt
__________________
Was ist nun wahr - Bist Du Du, oder wirst Du Du sein, oder beides ?
Vom Himmel zu fallen ist nicht ganz so schmerzhaft wie den Aufprall zu überleben.

The greatest thing you ever learn is just to love and be loved in return...
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 27.06.2007, 12:13
Benutzerbild von Lestaaat
Lestaaat Lestaaat ist offline
Junge Hasen
 
Registriert seit: 11.02.2005
Ort: VOGELHEIM
Standard AW: Die Zukunft der Serie

naja das hört sich alles so an als ob dann die ende der LoK Ära da wäre.....
...kann amy ned wenigstens ein Ende schreiben in word dokument und es dann online stellen ?
__________________
Kein Mensch, kein Vampir, kein Engel - nicht von dieser Welt bin ich !
Mit Zitat antworten
  #71  
Alt 27.06.2007, 12:35
Benutzerbild von DarkBorg
DarkBorg DarkBorg ist offline
The Agent of Chaos
 
Registriert seit: 14.09.2004
Ort: /dev/null
Standard AW: Die Zukunft der Serie

Zitat:
Zitat von Lestaaat Beitrag anzeigen
naja das hört sich alles so an als ob dann die ende der LoK Ära da wäre.....
...kann amy ned wenigstens ein Ende schreiben in word dokument und es dann online stellen ?
Amy arbeitet nicht mehr bei Crystal Dynamics sondern bei Naugthy Dog, für Sie ist die LoK Zeit vorbei. Ich denke auch nicht das Sie sich irgendwie damit befassen wird.
__________________
From hell's heart, I stab at thee. For hate's sake, I spit my last breath at thee
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 28.06.2007, 10:25
Benutzerbild von Lestaaat
Lestaaat Lestaaat ist offline
Junge Hasen
 
Registriert seit: 11.02.2005
Ort: VOGELHEIM
Standard AW: Die Zukunft der Serie

naja dann ist es somit vorbei mit LoK
__________________
Kein Mensch, kein Vampir, kein Engel - nicht von dieser Welt bin ich !
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 10.07.2007, 22:46
alphaDrache alphaDrache ist offline
Junge Hasen
 
Registriert seit: 10.07.2007
Ort: Essen
Standard AW: Die Zukunft der Serie

Also bin beim surfen im Netz auf der such nach der LoK reihe auf euch gestoßen und hab mir die drei seiten durchgelesen und muss jetzt mal meine meinung erläutern.

Fangen wir an bei der Verfilmung: Bei LoK ginge das nur per Computeranimation und selbst die sind nicht immer genial deshalb lieber nen neues Game.

So und jetzt zum Hauptpunkt ich denke nicht das das alles einen Kreis gibt allso die serien selbst.

Ich fang einfach von vorne an.

Anfangen tut ja sowieso alles bei BO Kain wird ermordet und als Vampier wiedergeboren zuerst mit dem Ziel rache an seinen Mördern zu nehmen nachher soll er durch Ariel und Mortanius (glaub ich heißt er) geleitet die Säulen erneuern. Als er am schluß erfährt das er sich Opfern muss um die Säulen zu erhalten verweigert er sich soweit ist das jedem plausiebel.
So beim start von BO2 erfahren wir wie es mit Kain weiter gegangen ist er führt einen Feldzug über ganz Nosgoth (sorry wenn falsch geschrieben) und scheitert an Lord Sarafan (wegen dem Nexus Stein den dieser bei sich trägt um genauer zu sein). Als Kain erwacht weiß er nicht wer er ist und hat seine Fähigkeiten verloren. Im Laufe des spiels zerstört er die Masse bzw den Mechanismus der rein garnichts m it dem eldar zu tun hat. Dadurch befreit er Janus der seit ewigkeiten an den Mechanismus gebunden ist und diesen mit seinem Blut getränkt hat. Mit ihm kehrt er zu den Kabal zurück dessen Anführer übrigens Vorador ist. Er erfährt auch das Lord Sarafan durch einen Spalt in den dimensionen der durch die Zerstörung der Seulen erstand in diese Welt zurück kehrte. ER tötet Lord Sarafan und verbannt die Hylden. Also dann erobert er Nosgoth erschafft Statdhalter von den Leichen ehemaliger Sarafanen. Jetzt sind wir in SR1 angekommen. Auch bis hierhin tretten keine Komplikationen auf. So weiter in der Story Raziel bespricht das Intro (Übrigens haben sich die Deutschen syncron Sprecher im Laufe der Serie auch geändert ich sach nur Raziel in SR1 und SR2). Zurück zum Intro er erzählt das jeder Vampir den Status der Veränderung durchläuft ich sag nur schaut euch Kain genau an und er hat von CD ja auch schöne Fähigkeiten bekommen die er an die Stadthalter weiter gab bis auf Raziel und den Schwimmer (Name vergessen). da Raziel eine Fähigkeit bekommt die Kain einfersüchtig macht wirft er ihn in den Abgrund. So kommt es erst rüber wenn man genau aufpasst hatte Kain mit den Wendungen gerechnet kann aber gerade nicht sagen warum nur nicht weil er das schon mal durchlebt hat dann hätte er später andere entscheidungen getroffen. Mach ichs kurz Raziel tötet seine Brüder nimmt dessen Fähigkeiten an und kämpft gegen Kain. dieser verschwindet durch ein portal in die Zukunft. Alles plausiebel deshalb fragt ihr euch wahrscheinlich warum ich das alles Schreibe aber das kommt gleich wenn ich bei Defiance angekommen bin. Also SR2 Raziel verfolgt Kain und findet viel über sein schicksal herraus. Das wichtige in dem Spiel ist man trifft Vorador un weiß das er stirbt aber in einer Zeit in der die Säulen schon längst kaputt sind.
Kain verdirbt die Säulen was mich verwirrt war es nicht das die Säulen verderben dadurch das Ariel von jemandem aus dem Zikel erschlagen wird?? Man trifft janous der über den Reaver erzählt und dann von Raziel in Menschen Gestallt getötet wird ausserdem nimmt der dessen Hertz mit. Raziel geht zur Zittadelle der Sarafanen und muß dort mit dem Blood Reaver seine früheren Brüder in menschen Gestalt töten und sich auch. Dann versucht der reaver Raziel zu verschlingen bis jetzt passt fast alles ineinender bis auf Kain ist dort denn er dürfte nicht in dieser Zeit exiistieren da er ja sonst alles wüßte was passiere würde und die Geschehnisse aus BO nicht stattfinden würden. Aber Kain schaft ein Paradox in dem er den reaver aus Raziels Brust zieht und ein paradox bedeutet die Geschichte ändert ihren lauf alles ist nicht mehr so wie es seien sollte und Kain sagt das alles eine Falle der Hylden sei. So ab hier ist es garnicht möglich einen Kreis zu Bilden, Kain dürfte nicht existieren weil es ihn nicht zweimal geben darf und wenn es garkeine Zeitreisen gibt dann dürfte es auch kein Paradox geben. Denn ein paradox ist kein Schicksal. So aber jetzt kommen wir zu dem Teil der wirklich beweißt das die Reihe keinen Kreis bildet und es wirklich einen neuen Teil geben muss Defiance. So also was andert sich was in BO-SR anders ist. Vorador stirbt befor Kain geboren wird das heißt keine Kabal wie soll Kain in BO2 ohne Kabal aggieren wenn ihm niemand sagt was er machen muß wer er ist etc. Kain wird das Hertz der Dunkelheit entrissen und Janous eingesetzt... das ist soweit nicht schlimm bisauf das Janous später von einem Hylden in besitz genommen wird somit fehlen Zwei Bauteile erstens Lord Sarafan der Ja nicht existiert bzw er wird ersetzt duech jemanden ohne eigenen Körper.... und da Janous kontrolliert wird kann er nicht als Antrieb für die Masse benutzt werden. Kain tötet Moebius wodurch dieser nicht in der Large ist Kain in BO durch das Zeitstromgerät zu schicken wo dieser König William tötet und den Weg für Moebius Kreutzzug gegen die Vampiere legt außerdem gibt es in Defiance ja nur noch Kain am Ende sonst keine Vampire. Und zuguter letzt leutert Raziel Kain am Ende und er kann den Eldar sehen und gegen ihn Kämpfen. Wodurch Kain weiß wer der Feind ist. Ich hoffe ihr versteht jetzt einigermaßern warum es keinen Kreis ergibt was natürlich tol ist somit muss ein neuer Teil her. Wenn ich ein Detail vergessen hab dann sagt es und ich überlege in zwischenzeit was mir noch einfällt.

Ach was mich übrigens mal brennend interessieren würde wie turel so weit in die vergangenheit kam da er ja auf einmal vor Kains geburt in Methamorphose gegen Raziel kämpft und diesen sogar erkennt.

Als Letztes ich habe LoK komplett aus Deutsch gezockt und dem Eldar zugehört hab aber nicts von Slyphen gehört kann damit soviel anfangen wie ein mensch mit Isopropyl Profimil Barbitur Saures Phenyl Dementhyl Amino Phyrazolon. Aber ich check das demnächst mal nach und jetzt daumendrück für LoK
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 11.07.2007, 09:25
Benutzerbild von DarkBorg
DarkBorg DarkBorg ist offline
The Agent of Chaos
 
Registriert seit: 14.09.2004
Ort: /dev/null
Standard AW: Die Zukunft der Serie

Also, ich würde mir am wenigsten Sorgen machen ob ich das Wort Nosgoth falsch geschrieben habe Sorry, aber man tut sich wirklich schwer Deinen Text zu lesen. Vielleicht solltest Du nochmal ein wenig die Rechtschreibung korrigieren und womöglich die Bedeutung des Wortes "plausibel" nachschlagen Nicht zu ernst nehmen, keiner ist perfekt was Rechtschreibung angeht, am aller wenigsten ich

Okay, wenden wir uns zuerst Deiner Frage zum Thema Säulen zu: diese wurden nicht korrupiert weil Ariel starb. Als Nupraptor, der Geliebte Ariels, ihren toten Körper fand sendete dieser in Pein und Agonie eine Telepatische Welle aus die jeden Hüter in den Wahnsinn trieb bzw. diesen korrupierte. Dadurch das die Hüter sich vom guten Abwanden und ihre dunklen Kräfte einsetzten zerfielen auch die Säulen. Ein Plan der von dem Lord der Hylden insziniert wurde um endlich wieder in die Freiheit zu entkommen.
Aber das Kain die Säulen verdirbt wäre mir neu. Ich weiß nur das Möbius das gerne Behauptet um Raziel noch mehr Gründe für den Tod seines einstigen Meisters zu geben.

Jetzt zu dem Problem mit dem "Kreis": Die Geschichte ergibt einen Kreis, Du gehst nur von anderen Tatsachen aus, thats all. Als Raziel zusammen mit Kain in die Vergangenheit reist gibt es diesen zwei Mal. Einmal gibt es den jungen "frischen" Vampir (der eine rote Rüstung trägt und die weiße Haut hat) und den zweitausend Jahre alten Kain (mit seinem Clansymbol und seiner grünen Haut).
Vielleicht missverstehst Du auch die frühre Aussage "Es gibt keine Zeitreisen in LoK". Zeitreisen gibt es sehrwohl in LoK, beweist Blood Omen, Soul Reaver 2 und Defiance. Nur kann man, wenn man diese Reisen unternimmt, nichts an der Geschichte unternehmen. Kain beschreibt es so Raziel so in dem Zitadelle mit Prinz William:

Zitat:
You must understand, our presence here doesn't alter history.
You and I meet here because we are compelled to - we have always met here. History is irredeemable. Drop a stone into a rushing river - the current simple courses around it and flows on as if the obstruction were never there.
You and I are pebbles, Raziel, and have even less hope of disrupting the time-stream. The continuum of history is simply too strong, too resilient.
Except... then how do we explain William, here?
Übersetzung: Du musst verstehen, unsere Präsenz hier verändert die Geschichte nicht. Du und ich treffen uns hier weil er dazu bestimmt sind - wir haben uns immer hier getroffen. Geschichte ist unabänderbar. Schmeiße einen Stein in einen reißenden Fluss - er wird ihn umspülen und weiterfließen als hätte es ihn nie gegeben. Du und ich sind Kieselsteine, Raziel, und haben noch weniger Chancen die Zeit zu stören. Das Kontinuim der Zeit ist einfach zu stark, zu belastbar. Bis auf... nun, wie erklären wir das William hier?

(Ich habe die Englische Version genommen da die Deutsche mir an einigen Stellen zu ungenau übersetzt wurde)

Man kann die Zeit in Legacy of Kain nicht ändern, das ist fact. Ein kleines Beispiel um Dir das zu verdeutlichen: Kain hat verhindert das Raziels Seele in den Blood Reaver übergeht und diesen an sich genommen, er reist durch die Zeit und hat immer noch den Reaver bei sich. Und doch, der junge Kain wird immer den Soul Reaver in Avernus finden, egal ob Kain diesen 5 Minuten früher wegnimmt. Zeit ist unabänderbar.
Die Ausnahme bildet aber ein Paradox das nur entsteht wenn zwei Objekte, wie z.B. der Soul Reaver, zur gleichen Zeit am gleichen Ort sind. Womöglich ist auch nur der Soul Reaver dazu in der Lage ein Paradox zu bilden, das wurde nie so wirklich erklärt.

Deine Argumente jedoch sind sehr löchrig denn Du verwechselst die Zeiten. Defiance spielt in der Vergangenheit, als Kain Möbius umbringt ist dieser schon längst durch den Kain dieser Zeit gestorben, nur hat der Elder God jenen wiederbelebt. Und Vorador stirbt auch nicht bevor Kain geboren wird, Dieser stirb, wie beabsichtigt, durch Enthauptung in der Blood Omen Zeit. Warum er aber in Blood Omen 2 wieder da ist, wurde nie geklärt - es sollte für spätere Teile aufgehoben werden die wohl nicht mehr erscheinen.
Und weil es so schön ist: das Thema Janos. Die Geschichte Janos ist eine Geschichte voller Missverständnisse . Da Kain, der mit Raziel versucht das Schicksal zu ändern, aus der Zukunft kommt wird auch dieser seinem Herz beraubt (was ihn aber nicht daran hindert, durch sein Schicksal als Scion of Balance, weiter zu leben). Der Lord der Hylden übernimmt den Körper unseres Freunde, bringt diesen zur Stadt der Hylden und öffnet das Portal. Dadurch können er und seine Diener/Gefolgsleute wieder nach Nosgoth zurück und alles was nun der Lord noch tun muss ist Janos zur Masse zu bringen.

So, ich hoffe Du konntest einigermaßen folgen. Wenn Du noch weitere Fragen/Argumente etc. hast nur raus damit Ich kann ja später mal den Kreis aufschreiben und posten, vielleicht verstehst Du es dann besser. Denn die Geschichte ergibt einen Kreis

P.S.: Kain warf Raziel nicht, wie sich später herausstellte, aus Eifersucht in den Abyss. Er wusste das er das tun musste um sein eigenes Schicksal zu erfahren. Nur wusste er nicht wie es ausgehen würde. Und Turel wurde von den Hütern in die Vergangenheit geholt, wieso ist jedoch nicht wirklich bekannt. Vermutlich sollte er als Gefäß für Hash´ak´gik fungieren.
__________________
From hell's heart, I stab at thee. For hate's sake, I spit my last breath at thee

Geändert von DarkBorg (11.07.2007 um 13:39 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 11.07.2007, 11:10
Benutzerbild von Raziel89
Raziel89 Raziel89 ist offline
Junge Hasen
 
Registriert seit: 28.06.2006
Ort: Berlin
Standard AW: Die Zukunft der Serie

Zitat:
Zitat von DarkBorg Beitrag anzeigen
Aber das Kain die Säulen verdirbt wäre mir neu. Ich weiß nur das Möbius das gerne Behauptet um Raziel noch mehr Gründe für den Tod seines einstigen Meisters zu geben.
Ich denke er meint damit Kains Weigerung sich zu opfern, dass diese die Säulen zerstört hat

Zitat:
Zitat von DarkBorg Beitrag anzeigen
Und doch, der junge Kain wird immer den Soul Reaver in Avernus finden, egal ob Kain diesen 5 Minuten früher wegnimmt. Zeit ist unabänderbar.
Und das ist mir immer noch nicht ganz klar!!! Warum findet der junge Kain den SOULreaver in Avernus?? Das es der Soulreaver is, is ja klar, aber das müsste ja heißen, dass der ältere Kain, nachdem er mehr oder weniger freiwillig Raziel in die Klinge gesperrt hat, die Klinge mit eingesperrtem Raziel irgendwie da verfrachtet haben muss!?
__________________
Wer im Schlaf stirbt, merkt es erst am nächsten Morgen.

§1: Raziel89 hat immer Recht.
§2: Sollte raziel89 einmal nicht Recht haben, tritt sofort §1 in Kraft!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.