Zurück   Eidosforum - User helfen Usern - > aktuelle Spiele > Deus Ex > Deus Ex - allgemein

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #76  
Alt 03.12.2005, 16:15
Benutzerbild von Morgaine2005
Morgaine2005 Morgaine2005 ist offline
altes Eisen
 
Registriert seit: 18.08.2005
Standard AW: Deus Ex Story ins Kino?

Naja, aber irgendwie finde ich Colin Farrell nicht so passend für Alex. Vielleicht sollte doch einen unbekannten Schauspieler eine Chance gegeben werden.

Hätte auch nicht gedacht das Masters schon über 40 ist. Wie die Zeit vergeht....

Was haltet ihr von diesem Kerl Drew Fuller ?

Allerdings muss er dann noch paar Muskeln zulegen. Da ist mir eingefallen, dass wir J.C. für den zweiten Teil gar nicht älter machen müssen. Der war doch auf Eis. Ist also frisch konserviert. Also ist er gar nicht so viel gealtert. Dasselbe gilt doch auch für Paul.

Geändert von Morgaine2005 (03.12.2005 um 16:17 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #77  
Alt 03.12.2005, 17:04
Benutzerbild von Doschtle
Doschtle Doschtle ist offline
Cheerful Númenorean
 
Registriert seit: 12.12.2004
Ort: in Sichtweite der Alpen
Standard AW: Deus Ex Story ins Kino?

Zitat:
Zitat von Morgaine2005
Was haltet ihr von diesem Kerl Drew Fuller ?
Oh ja, der würde auch gut passen - zumindest optisch

Zitat:
Zitat von Morgaine2005
Da ist mir eingefallen, dass wir J.C. für den zweiten Teil gar nicht älter machen müssen. Der war doch auf Eis. Ist also frisch konserviert. Also ist er gar nicht so viel gealtert. Dasselbe gilt doch auch für Paul.
Vielleicht sollte ich das auch mal probieren?
Naja, ich werde ja nicht älter, ich werde nur immer reifer!
__________________
LG
Doschtle
Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag.
Charlie Chaplin
Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 03.12.2005, 21:00
Benutzerbild von Mike Denton
Mike Denton Mike Denton ist offline
Alter Hase
 
Registriert seit: 05.04.2005
Standard AW: Deus Ex Story ins Kino?

Drew Fuller, optisch würd er passen...schauspielerisch müsst ich ne mal in nem Film sehen, wo hat er denn bisher mitgespielt?
@Doschtle:Älter werden ist nicht schwer, alt zu sein dagegen sehr
Mit Zitat antworten
  #79  
Alt 04.12.2005, 08:22
Benutzerbild von Doschtle
Doschtle Doschtle ist offline
Cheerful Númenorean
 
Registriert seit: 12.12.2004
Ort: in Sichtweite der Alpen
Standard AW: Deus Ex Story ins Kino?

*recherchier*
So, gefunden:

Close Call (2004) .... Sam
"Charmed" (1998) TV Series .... Chris Matthew Halliwell (2003-2004)
Vampire Clan (2002) .... Roderick 'Rod' Justin Farrell
"Home of the Brave" (2002) TV Series .... Justin Briggs
One (2001/II) .... Cole
Angels Don't Sleep Here (2001) .... Teenage Jesse
... aka Backflash 2: Angels Don't Sleep Here (UK)
Voodoo Academy (2000) .... Paul St. Clair

Ich hab ihn meines Wissens noch nicht in Aktion gesehen - möglicherweise versehentlich bei "Charmed" aber daran kann ich mich im Moment nicht erinnern...
Vom Alter her würde er auch passen: 25

@Mike: Ich kenn das anders: "Vater werden ist nicht schwer, Vater sein dagegen sehr" (wie wahr, wie wahr!!) - für Mütter ist es übrigends genau umgekehrt... - nein, natürlich nicht!
__________________
LG
Doschtle
Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag.
Charlie Chaplin
Mit Zitat antworten
  #80  
Alt 04.12.2005, 11:08
Benutzerbild von Morgaine2005
Morgaine2005 Morgaine2005 ist offline
altes Eisen
 
Registriert seit: 18.08.2005
Standard AW: Deus Ex Story ins Kino?

Also ich kenne ihn nur als "Charmed". Die Rolle war ja relative harmlos, aber ich glaube, er kann noch mehr. Mal sehen...Vampire Clan....klingt ja nicht schlecht .

Zitat:
Zitat von Doschtle
Vielleicht sollte ich das auch mal probieren?
Naja, ich werde ja nicht älter, ich werde nur immer reifer!
Genau, so muss man es sehen ! Obwohl, wenn ich so an den Film denke mit Mel Gibson*schüttel* in Forever Young, wo der dann ganz schnell gealtert ist . Aber so bei J.C. war das ja nicht das schlechteste.
Mit Zitat antworten
  #81  
Alt 04.12.2005, 22:27
Benutzerbild von Doschtle
Doschtle Doschtle ist offline
Cheerful Númenorean
 
Registriert seit: 12.12.2004
Ort: in Sichtweite der Alpen
Standard AW: Deus Ex Story ins Kino?

Forever Young - Ja, der ist gut, der Film!
Aber so will ich wirklich nicht enden. Anders Beispiel: Ötzi - Auch nicht gerade empfehlenswert, oder?
Nein, nein, auf gar keinen Fall!! Dann lieber in Würde altern ... ähm *hüstel* reifen meinte ich natürlich
Ich fress mich jetzt kugelrund (an Plätzchen) damit kann man auch die eine oder andere Falte "ausbeulen"

Sorry, ich stehe schon wieder voll im Schmarrn, außerdem total offtopic, liegt wohl an der Überdosis Zucker, die ich mir inzwischen einverleibt habe
__________________
LG
Doschtle
Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag.
Charlie Chaplin
Mit Zitat antworten
  #82  
Alt 05.12.2005, 22:32
Benutzerbild von Mike Denton
Mike Denton Mike Denton ist offline
Alter Hase
 
Registriert seit: 05.04.2005
Standard AW: Deus Ex Story ins Kino?

Stimmt Doschtle, dick sein beugt falten vor, ABER: Man muss aufpassen, wenn man älter wird und den Bindegewebe nachlässt... Dann zwar keine Falten, aber dieses ganze rumhängen...nich so toll...
Dann schaut man sich nicht mehr so gern im Spiegel an :spiegel:
Glaubt mir, ich kenn dass...
Mit Zitat antworten
  #83  
Alt 05.12.2005, 23:37
Benutzerbild von Doschtle
Doschtle Doschtle ist offline
Cheerful Númenorean
 
Registriert seit: 12.12.2004
Ort: in Sichtweite der Alpen
Standard AW: Deus Ex Story ins Kino?

Ja, ich kenn das auch ... bei mir ist das aber immer nur vorübergehend Mit bisserl Disziplin und Sport ist das schnell wieder alles runter (zumindest bei mir)

Aber wir sind schon wieder total vom Thema ab. Haben wir jetzt endlich alle, die wichtig sind?
*nachkuck*
Also nachdem wir uns ja jetzt einig sind, daß J.C. und Paul in Folge von Einfrieren und Konservieren (oder was auch immer sie mit Paul gemacht haben) nicht allzuviel gealtert sein können, reicht da jeweils ein Schauspieler.
Ähm ja, Tracer Tong wäre vielleicht auch noch relativ wichtig ... ansonsten *grübelgrübel* ... die Rollen werden immer kleiner ... langsam rentiert es sich kaum noch, nach Besetzungen zu suchen... Ich denke, die wichtigsten haben wir soweit, oder?
__________________
LG
Doschtle
Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag.
Charlie Chaplin
Mit Zitat antworten
  #84  
Alt 06.12.2005, 10:28
Benutzerbild von Morgaine2005
Morgaine2005 Morgaine2005 ist offline
altes Eisen
 
Registriert seit: 18.08.2005
Standard AW: Deus Ex Story ins Kino?

*lol* also Plätzchen als Anti-Aging-Mittel . Aber wir brauchen doch gar keine Mittelchen und Tinkturen, oder? Schließlich sind wir wie Weine, je älter sie werden, umso besser sind sie .

Ich glaube, wir haben die Hauptpersonen besetzt *nachmalnachseh*. Fehlt nur noch die Wahl des Regisseurs und des Scriptwriters . Bietet sich jemand von den beiden Herren an? Ich übernehme freiwillig die Rolle des Assistant to Mr. Bale oder Mr. Fuller/Christensen .
Mit Zitat antworten
  #85  
Alt 06.12.2005, 16:56
Benutzerbild von Doschtle
Doschtle Doschtle ist offline
Cheerful Númenorean
 
Registriert seit: 12.12.2004
Ort: in Sichtweite der Alpen
Standard AW: Deus Ex Story ins Kino?

Einen Drehbuchautor hatte ich auch mal an der Hand.... Aber wo der inzwischen herumstreunt... keine Ahnung Irgendwo war da auch noch ein Regisseur... Wo hab ich den nur hingeräumt...?
Ne, also sorry, ich kann weder mit einem Drehbuchautor noch mit einem Regisseur dienen.
Selbst mit meiner (ewig angekündigten) Zusammenfassung die ich schreiben wollte, hab ich noch nicht einmal angefangen. Irgenwie komme ich momentan zu garnix! Tausend Sachen sind zu erledigen und jetzt kommt dann auch noch Weihnachten, dann Sylvester und dann meine Tochter... STRESS!!
__________________
LG
Doschtle
Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag.
Charlie Chaplin
Mit Zitat antworten
  #86  
Alt 08.12.2005, 00:13
Benutzerbild von Mike Denton
Mike Denton Mike Denton ist offline
Alter Hase
 
Registriert seit: 05.04.2005
Standard AW: Deus Ex Story ins Kino?

Stress is net gut, muss man so gut es geht vermeiden...wenn das geht
Ich biete mich an, die Romanvorlage zu schreiben gebt mir nur n paar Jahre Zeit
Hm, Regisseur vielleicht der Peter Jackson, oder George Lucas, sind ja Experten was große Filme angeht...(Was so ciel heißen soll wie, ich hoffe dass Deus Ex - The Movie ein großer Film wird )
Das mit dem Wein, konnt ich mal probiern? Nur damit ich weiß, wie gut du denn bist Morgaine
Mit Zitat antworten
  #87  
Alt 08.12.2005, 15:12
Benutzerbild von Doschtle
Doschtle Doschtle ist offline
Cheerful Númenorean
 
Registriert seit: 12.12.2004
Ort: in Sichtweite der Alpen
Standard AW: Deus Ex Story ins Kino?

Ja, die beiden (Peter Jackson und George Lukas) finde ich auch gut, also die Filme die unter deren Regie entstanden sind.
Ach was! wir nehmen gleich Steven Spielberg!
Ich hab hier noch einen aufgetan: Simon West. Scheint relativ neu zu sein (seit 1997). Er hat unter anderem schon Erfahrung im Verfilmen von Computerspielen gemacht (Tomb Raider).
Nochmal so ein Film, bei dem die Meinungen auseinander gehen. Ich besitze genau ein einziges Tomb Raider Spiel (vermutlich das allererste), hab es nie bis zum Schluß durchgespielt (sollte ich vielleicht mal tun!), aber den Film fand ich gut! Mag sein, daß das eingefleischte Lara Croft Fans nicht so sehen, ich habe darüber schon unterschiedliche Meinungen gehört.

Ja, Mike, mach mal ein anständiges Skript draus. Denn bis ich mal dazu komme, gehen die Kinder in die Arbeit und ich in Rente, fürchte ich....
__________________
LG
Doschtle
Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag.
Charlie Chaplin
Mit Zitat antworten
  #88  
Alt 09.12.2005, 16:30
Benutzerbild von Morgaine2005
Morgaine2005 Morgaine2005 ist offline
altes Eisen
 
Registriert seit: 18.08.2005
Standard AW: Deus Ex Story ins Kino?

Zitat:
Zitat von Mike Denton
Das mit dem Wein, konnt ich mal probiern? Nur damit ich weiß, wie gut du denn bist Morgaine
Na, na, na. Und was wird dann aus Deiner Petra Wilson ?

So, dann hätten wir ja einen der die Romanvorlage schreibt, aber zu lange darf es auch nicht dauern, Mike . Wer weiß, was in 5-10 Jahren alles so möglich ist. Dann wäre Deus ex evtl. nicht mehr aktuell.

Peter Jackson und George Lukas finde ich auch gut. Steven Spielberg, da habe ich so meine Bedenken. Den Film AI hat er verhunzt. Der Anfang von Stanley Kubrick war am besten und das Ende voll kitschig.

Es müsste jemand sein, der die kühle der Story rüberbringen kann, ohne dass es leblos ist . Tomb Raider der Film war zwar gut, aber für meinen Geschmack müsste Deus Ex cooler werden . So ein wenig in Matrix (1. Film) Richtung.
Mit Zitat antworten
  #89  
Alt 09.12.2005, 17:08
Benutzerbild von Doschtle
Doschtle Doschtle ist offline
Cheerful Númenorean
 
Registriert seit: 12.12.2004
Ort: in Sichtweite der Alpen
Standard AW: Deus Ex Story ins Kino?

Sowohl bei bei "The Matrix", als auch bei "The Matrix Reloadet" und bei "The Matrix Revolution" führten Andy und Larry Wachowski (The Wachowski Brothers) Regie. (Unter anderem auch für "Assasins") Also was Action angeht, haben die meiner Meinung nach ein recht gutes Händchen...
__________________
LG
Doschtle
Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag.
Charlie Chaplin
Mit Zitat antworten
  #90  
Alt 10.12.2005, 22:34
Benutzerbild von Mike Denton
Mike Denton Mike Denton ist offline
Alter Hase
 
Registriert seit: 05.04.2005
Standard AW: Deus Ex Story ins Kino?

@Morgaine:Petra Wilson hat sich leider noch net bei mir gemeldet
Also, Matrix war n guter Film, aber ganz so cool und düster is Deus Ex ja doch nicht.
Aber da kommen die Erinnerungen hoch, Matrix Revolutions, Neo im Regen, um ihn rum die ganzen Smith's, voll cool!!!
Tomb Raider, da muss ich sagen, mir gehts ähnlich wie dir, Doschtle, hab den 4. Teil aber noch nie durchgespielt, so ne Falle ließ sich net deaktivieren, und irgendwann wurds mir zu blöd.Aber den ersten Film find ich super, den zweiten kann man auch schaun, aber der erste is besser.
Butler: "Eine Lady würde sich schämen."
Lara:"Stimmt. Eine LADY würde sich schämen."
Mit Zitat antworten
  #91  
Alt 11.12.2005, 08:54
Benutzerbild von Doschtle
Doschtle Doschtle ist offline
Cheerful Númenorean
 
Registriert seit: 12.12.2004
Ort: in Sichtweite der Alpen
Standard AW: Deus Ex Story ins Kino?

Zitat:
Zitat von Mike Denton
[...] den zweiten kann man auch schaun, aber der erste is besser.[...]
Es gibt noch einen zweiten Tomb Raider Film? Das wußte ich garnicht! *nachforsch* Tatsächlich! Aber der hatte einen anderen Regisseur: Jan de Bont.
Der hat aber auch schon einige (gute) Filme gemacht:
Ein kleiner Auszug:
Lethal Weapon 3 (1992)
Basic Instinct (1992)
Shining Through (1992)
Flatliners (1990) (director of photography) (as Jan De Bont)
The Hunt for Red October (1990)
Parker Kane (1990) (TV)
Black Rain (1989) (as Jan De Bont)
Die Hard (1988) (as Jan De Bont)
Und viele mehr...

@Mike: Ja, diese Szene fand ich auch gut. Überhaupt, Angelina Jolie ist doch wie geschaffen für Lara Croft und ich glaube durch diesen Film ist sie erstmal so richtig bekannt geworden.
Die Szene mit dem Kampfroboter fand ich auch klasse. Action pur! Als ich das Teil zum ersten Mal gesehen habe, bin ich total erschrocken! War aber auch irgendwie faszinierend, das Ding. Und sie zerlegt es einfach... Naja, was blieb ihr übrig, besser als andersrum, oder?
Stellt euch mal diese Dinger in DEUS EX vor: "Scannig Area" und auf einmal kommt das Teil auf J.C. zu. Er zückt seinen Raketenwerfer und WUMM weg ist das Teil *hehe*
Okay, ich schweife schon wieder ab. Aber so ein wenig Action hätte ich schon gerne im Film gehabt. Im Spiel hab ich das ja so gut es ging vermieden...
__________________
LG
Doschtle
Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag.
Charlie Chaplin
Mit Zitat antworten
  #92  
Alt 11.12.2005, 15:25
Benutzerbild von Morgaine2005
Morgaine2005 Morgaine2005 ist offline
altes Eisen
 
Registriert seit: 18.08.2005
Standard AW: Deus Ex Story ins Kino?

Ja, Angelina Jolie war die ideale Besetzung für Lara Croft. Leider habe ich bisher Tomb Raider noch nicht gespielt . Könnt ihr alle Games empfehlen?

Ich hab noch einen Regisseur aufgetrieben. Was haltet wir von Kurt Wimmer, der hat folgende Filme gemacht:

Ultraviolet (2006) (completed) (written by)
The Recruit (2003) (written by)
Equilibrium (2002) (written by)
... aka Cubic (Europe: English title: video title)
The Thomas Crown Affair (1999) (screenplay)
Sphere (1998) (adaptation)
The Wolves (1995) (story)
... aka Wölfe, Die (Germany)
Relative Fear (1994)
... aka Silence d'Adam, Le (Canada: French title)
... aka The Child (Canada: English title)
The Neighbor (1993)
Double Trouble (1992/I) (also story)

Der Mann hat wirklich was drauf. Oder auch Len Wiseman:

Underworld: Evolution (2006)
Underworld (2003/I)
... aka Underworld (Germany)

Hat leider noch nicht viele Filme gedreht. Aber wir brauchen ja keinen Star-Regisseur. Hauptsache das Talent ist da.

Ich finde schon, dass Deus Ex ziemlich düster ist. Handelt doch von einer Art Endzeitstory.
Mit Zitat antworten
  #93  
Alt 11.12.2005, 16:58
Benutzerbild von Doschtle
Doschtle Doschtle ist offline
Cheerful Númenorean
 
Registriert seit: 12.12.2004
Ort: in Sichtweite der Alpen
Standard AW: Deus Ex Story ins Kino?

Apropos Endzeitstory, was haltet ihr von Roland Emmerich ?
__________________
LG
Doschtle
Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag.
Charlie Chaplin
Mit Zitat antworten
  #94  
Alt 11.12.2005, 21:34
Benutzerbild von Mike Denton
Mike Denton Mike Denton ist offline
Alter Hase
 
Registriert seit: 05.04.2005
Standard AW: Deus Ex Story ins Kino?

Also, Roland Emmerich wär bestimmt nicht verkehrt, aber da wärn wir jetzt schon bei nem Star-Regisseur
Ein Unbekannter der das nötige Talent hat wär net schlecht.
Stimmt, Deus Ex is scho recht düster, aber ich mein nicht in dem Sinne wie Matrix. In Matrix erfährt Neo ja, dass die ganze Welt in der er gelebt hat eine einzige große Lüge war gegen die er selbst nicht angehen konnte.
Bei Deus Ex is es ja nicht ganz so schlimm. JC kämpft gegen das vermeintlich Böse, muss jedoch erfahren, dass er zum Narren gehalten wurde. Jedoch bleiben ihm einige Freunde erhalten aus seiner Unatco-Zeit, der Computerfreak (hab den Namen vergessen ), Paul und Waffenmeister Carter. Neo musste ja bei Null anfangen, da keiner seiner "Freunde" in der Matrix in der realen Welt "wach" war.
@Doschtle: Ähm, ich könnt mich irren, aber is "Basic Instinct" nicht von 1990 und der Regissuer Paul Verhoeven? Ich könnt mich auch irren, dachte nur, ich hätt da mal was gelesen...
Mit Zitat antworten
  #95  
Alt 11.12.2005, 23:11
Benutzerbild von Doschtle
Doschtle Doschtle ist offline
Cheerful Númenorean
 
Registriert seit: 12.12.2004
Ort: in Sichtweite der Alpen
Standard AW: Deus Ex Story ins Kino?

Ups, ja da hast du vollkommen recht, Mike! Bin wohl in der Zeile verrutscht, sorry!
Also Kommando zurück, in all den Filmen die ich oben angegeben habe, hat er KEINE Regie geführt, sondern nur die Kamera, also er hat gefilmt!

Regie hat er in diesen Filmen geführt:
Lara Croft Tomb Raider: The Cradle of Life (2003)
... aka Lara Croft Tomb Raider: Die Wiege des Lebens (Germany)
The Haunting (1999)
... aka Maldición, La (USA: Spanish title)
Speed 2: Cruise Control (1997)
Twister (1996)
Speed (1994)

Falls ich mich nochmal geirrt haben sollte, hier kann man alles nachlesen. Ist meiner Meinung nach übrigends die beste Internetseite, um Informationen und Details über bestimmte Filme zu finden.
__________________
LG
Doschtle
Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag.
Charlie Chaplin
Mit Zitat antworten
  #96  
Alt 12.12.2005, 14:52
Benutzerbild von Morgaine2005
Morgaine2005 Morgaine2005 ist offline
altes Eisen
 
Registriert seit: 18.08.2005
Standard AW: Deus Ex Story ins Kino?

Also ich glaube Roland Emmerich ist nicht der verkehrteste. Außerdem ist er ziemlich nett, was man so aus Interviews heraushören kann. Aber wie gesagt, vielleicht sollten wir einen Newcomer die Chance geben . Allerdings muss er über genügend Sensibilität verfügen, um die Zwischentöne in Deus Ex auf die Leinwand zu bringen. Wir können ja als Berater bei der Verfilmung fungieren .
Mit Zitat antworten
  #97  
Alt 14.12.2005, 23:04
Benutzerbild von Doschtle
Doschtle Doschtle ist offline
Cheerful Númenorean
 
Registriert seit: 12.12.2004
Ort: in Sichtweite der Alpen
Standard AW: Deus Ex Story ins Kino?

Der Nachteil von "Newcomern" ist halt, daß man von denen meist noch nie etwas gehört hat, daher kann ich kein Beispiel bringen...
Len Wiseman.... ich habe den Film "Underworld" nie gesehen, daher kann ich mir leider kein Bild von seinen Fähigkeiten, bzw. seinem Talent machen.

Im Moment fällt mir aber auch kein bereits existierender Film ein, der mit Deus Ex irgendwelche Gemeinsamkeiten hätte, bzw. (wenigstens ansatzweise) ähnlich im Aufbau wäre.
Es müßte eine Art von Film sein, der sowohl ein wenig Endzeitstimmung, als auch Science Fiction, Action, Fantasie, eine Priese Politik und ein wirklich ganz klein wenig Kaltblütigkeit (Brutalität) enthält. - Hab ich was vergessen?
Welcher Regisseur hat denn sowas in dieser Art schonmal gemacht, bzw. gibt es überhaupt einen Film, der diese oder ähnliche Eigenschaften aufweist?
__________________
LG
Doschtle
Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag.
Charlie Chaplin
Mit Zitat antworten
  #98  
Alt 15.12.2005, 10:56
Benutzerbild von Morgaine2005
Morgaine2005 Morgaine2005 ist offline
altes Eisen
 
Registriert seit: 18.08.2005
Standard AW: Deus Ex Story ins Kino?

Da hast Du wohl Recht, Doschtle. Bei Newcomern ist immer ein größeres Risiko dabei, aber andererseits haben die etablierten Regisseure u.U. auch ihre eingeschliffenen Arbeitsweisen.

Ein ähnlicher Film könne Equilibrium von Kurt Wimmer sein. Super Film. Absolut Kult. Der ist eine Mischung aus Endzeitstimmung, SiFi, Politik und Gesellschaftskritik, Action.

Vielleicht auch "The Fortress" und "Absolom". Die sind aber schon etwas älter.
Mit Zitat antworten
  #99  
Alt 18.12.2005, 21:29
Benutzerbild von Doschtle
Doschtle Doschtle ist offline
Cheerful Númenorean
 
Registriert seit: 12.12.2004
Ort: in Sichtweite der Alpen
Standard AW: Deus Ex Story ins Kino?

Zitat:
Zitat von Morgaine2005
Ein ähnlicher Film könne Equilibrium von Kurt Wimmer sein. Super Film. Absolut Kult. Der ist eine Mischung aus Endzeitstimmung, SiFi, Politik und Gesellschaftskritik, Action.
Leider habe ich "Equilibrium" noch nicht gesehen - *filmorganisier* - aber ich werde ihn mir im Laufe der Woche mal anschauen, dann kann ich wenigstens mitreden
"The Fortress" und "Absolom" konnte ich jetzt auf die Schnelle nicht finden, kommen mir auch nicht bekannt vor Sind das die Originaltitel? Oder weißt du vielleicht, wann die rausgekommen sind?

Edit: Ich hab jetzt hier doch noch was gefunden: "Flucht aus Absolom" (engl. No Escape) und "Fortress" (ohne "the"). Meintest du die beiden?
__________________
LG
Doschtle
Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag.
Charlie Chaplin

Geändert von Doschtle (18.12.2005 um 21:43 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #100  
Alt 19.12.2005, 11:48
Benutzerbild von Morgaine2005
Morgaine2005 Morgaine2005 ist offline
altes Eisen
 
Registriert seit: 18.08.2005
Standard AW: Deus Ex Story ins Kino?

Zitat:
Zitat von Doschtle
Edit: Ich hab jetzt hier doch noch was gefunden: "Flucht aus Absolom" (engl. No Escape) und "Fortress" (ohne "the"). Meintest du die beiden?
Jep, die meinte ich. Sind beide gute Filme. Dann bin ich mal gespannt wie Dir "Equilibrium" gefällt. Er gehört zu meinen Lieblingsfilmen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.