Zurück   Eidosforum - User helfen Usern - > aktuelle Spiele > Deus Ex > Deus Ex - allgemein

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #51  
Alt 20.11.2005, 22:06
Benutzerbild von Daedalus
Daedalus Daedalus ist offline
Moderator

 
Registriert seit: 15.09.2004
Ort: Gelsenkirchen
Standard AW: Deus Ex Story ins Kino?

Zitat:
Zitat von Morgaine2005
da J. C. doch erst an die 20 ist.
23 um genau zu sein...

Aber die Moderne Kosmetikindustrie schafft es mit Sicherheit so ziemlich jeden um die zwanzig aussehen zu lassen...
__________________
Die Hölle, das sind die Anderen. -Sartre

Sapere aude!
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 20.11.2005, 22:53
Benutzerbild von Doschtle
Doschtle Doschtle ist offline
Cheerful Númenorean
 
Registriert seit: 12.12.2004
Ort: in Sichtweite der Alpen
Standard AW: Deus Ex Story ins Kino?

Zitat:
Zitat von Daedalus
23 um genau zu sein...

Aber die Moderne Kosmetikindustrie schafft es mit Sicherheit so ziemlich jeden um die zwanzig aussehen zu lassen...
Zur Not die Chirurgie
__________________
LG
Doschtle
Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag.
Charlie Chaplin
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 21.11.2005, 16:07
Benutzerbild von Morgaine2005
Morgaine2005 Morgaine2005 ist offline
altes Eisen
 
Registriert seit: 18.08.2005
Standard AW: Deus Ex Story ins Kino?

Seht ihr, es gibt noch Hoffnung für uns "Alten" . Wenn man Cher betrachtet, da gibt's nicht mehr viel zum altern. Aber jedem wie er's mag. Obwohl nicht mehr viel echt ist, finde ich, dass Cher für ihr Alter ziemlich gut aussieht.

Da könnt ihr mal sehen, wir werden alle langsam zu Bionics. Also doch nicht so abwegig das Ganze .
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 21.11.2005, 21:28
Benutzerbild von Doschtle
Doschtle Doschtle ist offline
Cheerful Númenorean
 
Registriert seit: 12.12.2004
Ort: in Sichtweite der Alpen
Standard AW: Deus Ex Story ins Kino?

Nimm lieber Tina Turner - die ist soweit ich weiß noch "echt"
__________________
LG
Doschtle
Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag.
Charlie Chaplin
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 22.11.2005, 11:34
Benutzerbild von Mike Denton
Mike Denton Mike Denton ist offline
Alter Hase
 
Registriert seit: 05.04.2005
Standard AW: Deus Ex Story ins Kino?

Bei Tina Turner kann man sich auch nicht Hundertpro sicher sein...Zumindest sollen ihre Haare nicht ihre eigenen sein Ich bin mir jetzt nur net sicher obs Haarverlängerung oder Perücke is.Versteht mich net falsch, ich will hier net behaupten, dass sie kahl is, nur dass sie auf ihren normalen Haaren noch ne Mütze hat
Wir sind leicht vom Thema abgekommen, aber so ne Disskusion muss auch mal sein
Für Anna Navarre hab ich mal Kate Beckinsale vorgeschlagen. Collien Farrell hab ich mir auch im ersten Teil als Paul vorstellen können, da würd des Alter doch hinkommen, oder?
Wir dürfen nur eins nicht vergessen, alle Schauspieler die wir hier vorschlagen werden auch "älter", also muss der Film bald gedreht werden
So in 10, 15 Jahren können wir unsere Vorschläge vergessen...
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 23.11.2005, 08:51
Benutzerbild von Doschtle
Doschtle Doschtle ist offline
Cheerful Númenorean
 
Registriert seit: 12.12.2004
Ort: in Sichtweite der Alpen
Standard AW: Deus Ex Story ins Kino?

Ja, soweit ich weiß, trägt Tina Turner bei ihren Auftritten gerne mal ein Haarteil um ihre Haarpracht noch ein wenig zu puschen. Ich meinte mit "echt" aber eher so (buchstäblich) einschneidende Veränderungen wie eine Schönheits-OP.
Nebenbei bemerkt, so ein wenig offtopic ist doch ganz witzig zwischendrin und solange es nicht ausartet und dadurch das ganze Thema unübersichtlich wird, finde ich auch nichts Negatives dabei....

Kate Beckinsale Ich hab sie soweit ich weiß, nie in Aktion gesehen, oder nur unbewußt... Aber rein optisch gesehen (hab grad mal bisserl gegoogelt ) finde ich sie für Anna doch ein wenig zu hübsch - wobei das die Maske auch ändern kann
Meinst du, in 10-15 Jahren kennt noch irgendjemand DEUS EX? Doch nur noch die eingefleischten Fans! Wenn bis dahin kein Film rausgekommen ist, ist es doch eh zu spät. Es sei denn, es folgen in nächster Zeit (in den nächsten 10-15 Jahren) noch ein paar Teile von dem Spiel, dann gerät es vielleicht nicht in Vergessenheit....
Wegen den Schauspielern: genaugenommen glaube ich kaum, daß wir auch nur den geringsten Einfluss auf die Auswahl der Schauspieler haben. Sowas entscheiden die Filmemacher mit Sicherheit ohne vorher in diversen Foren zu schnobern. Was uns aber nicht davon abhalten sollte, einfach ein wenig so zu tun, als KÖNNTEN wir das beeinflussen und unsere Fantasie und Wünsche, was die Besetzung betrifft, hier aufzuschreiben - vielleicht kuckt ja doch mal zufällig ein Filmemacher hier vorbei
__________________
LG
Doschtle
Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag.
Charlie Chaplin
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 23.11.2005, 15:59
Benutzerbild von Morgaine2005
Morgaine2005 Morgaine2005 ist offline
altes Eisen
 
Registriert seit: 18.08.2005
Standard AW: Deus Ex Story ins Kino?

Ich hab mal gehört, das Tina Turner wirklich eine Perücke trägt, weil ihr mal die Haare abgefackelt sind. Naja, ein wenig Klatsch und Tratsch muss ja auch mal sein. Elton John hat sich ja auch Haare implanieren lassen. Wer's mag, bitte.

Ja, mit der Verfilmung muss man schon bald in die Gänge kommen. Wer weiß, was in 10-15 Jahren ist. Vielleicht interessiert sich keiner mehr für Si-Fi, da total "überholt" . Aber man muss ja nicht unbedingt Deus Ex-Fan sein, um den Film anzusehen und gut zu finden. Ist ja alles eine Frage der Vermarktung. Siehe Titanic . Der war ja sowas von öde. Und dann Leonardo, sowas von megaschlecht.

Also so doll finde ich Colin Farrell nicht. Kann ja ruhig einen Omar spielen, aber bitte nicht Paul. Wie findet ihr denn Hugh Jackman, der hat den Wolverine in X-Men gespielt?
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 23.11.2005, 16:35
Benutzerbild von Doschtle
Doschtle Doschtle ist offline
Cheerful Númenorean
 
Registriert seit: 12.12.2004
Ort: in Sichtweite der Alpen
Standard AW: Deus Ex Story ins Kino?

Was ist denn jetzt mit Ben Affleck? Schon wieder abgehakt?
Oder willst du Ben Affleck im zweiten und Hugh Jackman im ersten Teil für Paul? Oder umgekehrt? Wie nu?
__________________
LG
Doschtle
Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag.
Charlie Chaplin
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 23.11.2005, 16:52
Benutzerbild von Kizuta
Kizuta Kizuta ist offline
Madame du Jardin
 
Registriert seit: 14.09.2004
Ort: Baile Atha Cliath / EIRE
Standard AW: Deus Ex Story ins Kino?

Hugh Jackman war klasse in "Kate und Leopold" *schwärm*

Mir doch egal, welche Rolle Collin Farrel bekommt - hauptsache irgendeine ^^*
__________________
Plant A Seed
Watch It Grow
Water ... Soil ... Roots

"Ich bin leider aus zeitlichen Gründen nicht mehr Moderatorin.
Wenn Ihr Fragen habt, könnt Ihr Euch aber immer an Goran oder Gunslinger wenden."
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 23.11.2005, 22:53
Benutzerbild von Mike Denton
Mike Denton Mike Denton ist offline
Alter Hase
 
Registriert seit: 05.04.2005
Standard AW: Deus Ex Story ins Kino?

Hugh Jackman, super Idee! Ich kenn ihn ja nur aus seiner Rolle aus X Men, daher finde ich, müsste er ne düstere Rolle spielen, Paul kommt mir aber nicht so düster vor.Lasst mich mal nachdenken...hm, Hugh Jackman könnte eigentlich auch JC spielen, oder??? JC is zwar net so düster, aber Jackman hat irgendwie so ne charismatische Ausstrahlung, zumindest als Wolverine.
Mit Zitat antworten
  #61  
Alt 24.11.2005, 08:12
Benutzerbild von Doschtle
Doschtle Doschtle ist offline
Cheerful Númenorean
 
Registriert seit: 12.12.2004
Ort: in Sichtweite der Alpen
Standard AW: Deus Ex Story ins Kino?

Hugh Jackman bringe ich jetzt mit Van Helsing in Verbindung... Ja, also ich denke auch, daß er als J.C. wohl besser geeignet wäre, als als Paul.

Ich finde es nur schade, daß Alex männlich ist, denn sonst hätt ich gerne Halle Berry in der Rolle der weiblichen Alex. Die würde doch passen, wie die Faust aufs Auge, oder?
__________________
LG
Doschtle
Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag.
Charlie Chaplin
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 24.11.2005, 16:07
Benutzerbild von Morgaine2005
Morgaine2005 Morgaine2005 ist offline
altes Eisen
 
Registriert seit: 18.08.2005
Standard AW: Deus Ex Story ins Kino?

Tja, schwierig, schwierig. Ich kann mich so schwer in dieser Sache entscheiden . Als Ben Affleck würde ich jetzt mal außen vor lassen, nachher gibts noch Familienstreit am Set . Meine Wunschliste wäre nun diese:

J.C. Denton (Christain Bale)
Paul Denton (Hugh Jackman -von mir aus auch Ben Affleck)
Alex Denton (Hayden Christensen)
Leila Nassif (Angelina Jolie)
Gunther Hermann (The Rock)
Billie Adams (Milla Jovovich)
Klara Sparks (Jennifer Garner)
Omar (Kommilitone von Alex?) (Colin Farrell)

Habe ich jemanden vergessen? Naja, mit Halle Berry hab ich's nicht so. Als Catwoman war sie grauselig.

Aber ich finde, wir haben schon eine nette Liste. Sowohl Männer als auch Frauen kommen doch gut auf ihre Kosten, oder? Für jeden etwas dabei .

Hatten wir schon jemanden für NG Resonance?

Hätten wir auch was für Peta Wilson? Was hattet ihr von ihr?


Geändert von Morgaine2005 (24.11.2005 um 16:12 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 24.11.2005, 22:30
Benutzerbild von Mike Denton
Mike Denton Mike Denton ist offline
Alter Hase
 
Registriert seit: 05.04.2005
Standard AW: Deus Ex Story ins Kino?

Man oh man! Die is echt süß!
Die würd ich gern in Deus Ex-The Movie sehen.
Aber noch lieber hätt ich sie in meinem Privat-Movie
Aber mal ehrlich, sie sieht net schlecht aus, wenn sie genauso gut schauspielern kann wie süß aussehen...
Ich hab sie leider noch nie in nem Film gesehen
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 24.11.2005, 22:41
Benutzerbild von Doschtle
Doschtle Doschtle ist offline
Cheerful Númenorean
 
Registriert seit: 12.12.2004
Ort: in Sichtweite der Alpen
Standard AW: Deus Ex Story ins Kino?

Sie spielte unter anderem die "Mina Harker" in "Die Liga der außergewöhnlichen Gentleman".
Welche Mädels haben wir denn eigentlich überhaupt noch zu besetzen? (oder für Mike: zu belegen )

NG Resonance hatten wir noch nicht "zugeteilt", aber wie ich euch kenne, findet ihr für sie auch noch schnell eine passende Schauspielerin
__________________
LG
Doschtle
Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag.
Charlie Chaplin
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 25.11.2005, 10:35
Benutzerbild von Mike Denton
Mike Denton Mike Denton ist offline
Alter Hase
 
Registriert seit: 05.04.2005
Standard AW: Deus Ex Story ins Kino?

Hm, ja, für NG Resonance könnt sie passen.
@Doschtle: Dieses "Belegen" soll wohl ne Anspielung auf meine ununterdrückbare Gier nach Frauen sein, wie?
Ich gebs ja zu, ihr habt ja gesehen, welche Frauen ich für den Film vorgeschlagen hab (Angelina Jolie, Kate Beckingsale).
Aber was mir da grad einfällt, sollte man vielleicht, z.B. in Rückblenden oder am Anfang des Films auch JC's und Paul's "Eltern" zeigen?Irgendwie würde mich interessieren wie das so abgelaufen is mit diesen Pflegeeltern...
Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 25.11.2005, 16:46
Benutzerbild von Morgaine2005
Morgaine2005 Morgaine2005 ist offline
altes Eisen
 
Registriert seit: 18.08.2005
Standard AW: Deus Ex Story ins Kino?

Also sie hat auch in "La femme Nikita" mitgespielt. Das war eine Serie, die auf dem Film "Nikita" basierte. Dort war sie eine Geheimagentin, die zur Arbeit "gezwungen" wurde. War ziemlich erfolgreich.

Sie könnte ja wirklich NG Resonance spielen. Könnte aber auch sein, dass die Rolle zu klein ist. Sie ist ja auch berühmt und war Model.

Mit Rückblenden ist das so ne Sache. Manche Leute mögen sie überhaupt nicht, da verwirrend. Aber prinzipiell würde mich die Story mit den Pflegeeltern auch interessieren, allerdings könnte eventuell die Spannung aus der Handlung genommen werden.
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 26.11.2005, 07:37
Benutzerbild von Doschtle
Doschtle Doschtle ist offline
Cheerful Númenorean
 
Registriert seit: 12.12.2004
Ort: in Sichtweite der Alpen
Standard AW: Deus Ex Story ins Kino?

Vielleicht könnte man die Rückblenden (so wie sie J.C. und auch Alex erlebt haben) im Laufe des Films einbauen, also nicht gleich am Anfang. - Kurz vor Schluß dann, was WIRKLICH geschah (mit diesen Glaskokons und so...). So bleibt dem Zuschauer erstmal die Wahrheit vorenthalten und erst wenn er mehr oder weniger sowieso schon ahnt, was passiert sein müsste, mit der vollen Wahrheit herausrücken. So bleibt die Spannung erhalten und gleichzeitig wird doch am Ende alles aufgedeckt.
Und was die Verwirrung angeht: Wenn man die Vergangenheit z.B. in Schwarz/Weiß dreht, also sozusagen auf "alt" macht, sollte man trotz Rückblenden den Überblick nicht verlieren...
__________________
LG
Doschtle
Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag.
Charlie Chaplin
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 27.11.2005, 22:10
Benutzerbild von Mike Denton
Mike Denton Mike Denton ist offline
Alter Hase
 
Registriert seit: 05.04.2005
Standard AW: Deus Ex Story ins Kino?

Doschtle, du sprichst mir aus der Seele. So Rückblenden nach und nach in schwarz weiß wäre super!
Jetzt wo es erwähnt wurde, die Serie Nikita kenn ich so n bisschen, allerdings wusst ich net, dass es dieses süße Mädchen war die damals die ganzen Verbrecher gekillt hat Die Serie läuft ja schon n paar Jahre nicht mehr Also, ich würd sie gern in Deus Ex-The Movie sehen...
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 27.11.2005, 23:09
Benutzerbild von Doschtle
Doschtle Doschtle ist offline
Cheerful Númenorean
 
Registriert seit: 12.12.2004
Ort: in Sichtweite der Alpen
Standard AW: Deus Ex Story ins Kino?

Noch lieber würdest du sie aber in deinem eigenen "Movie" sehen, gibs zu, Mike

Ja, also als NG würde sie mir auch gefallen, da hat sie zwar, wie Morgaine schon gesagt hat, eine relativ kleine Rolle, aber wenn der Film wirklich romantischer werden sollte, als das Spiel (ist ja jetzt nicht so wirklich viel Romantik vorhanden... ) könnte man diese Rolle ja evtl. noch ein wenig ausbauen. Immer vorausgesetzt, unser Alex "bandelt" vielleicht doch lieber mit NG, als mit Klara an...
Ohne jetzt aber Hayden Christensen abwerten zu wollen, aber hat Petra Wilson nicht ein bisserl zu viel Klasse, um ihm nicht die "Show zu stehlen"? Ich meine, stellt euch die beiden doch mal nebeneinander vor, dann versteht ihr vielleicht, was ich damit meine....
__________________
LG
Doschtle
Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag.
Charlie Chaplin
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 28.11.2005, 13:17
Benutzerbild von Morgaine2005
Morgaine2005 Morgaine2005 ist offline
altes Eisen
 
Registriert seit: 18.08.2005
Standard AW: Deus Ex Story ins Kino?

Ja, da könntest Du evtl. Recht haben, Doschtle. Bei Episode II fand ich Christensen auch total bubihaft. Da fand ich ihn nicht so doll, aber bei Episode III, da war er schon etwas älter und markanter. Hängt auch ziemlich von der Maske ab. Naja, hättet ihr denn eine andere Idee? Mir fällt momtan kein "jüngerer" Schauspieler ein. Orlando Bloom ist zu "schön", also zu soft. Ich glaube, ihr wißt was ich meine. Es gibt so selten wirklich gute Schauspieler mit Ausdruck.

Hier ein Bild von Hayden Christensen, da sieht er richtig böse aus:

Geändert von Morgaine2005 (28.11.2005 um 13:19 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #71  
Alt 28.11.2005, 14:33
Benutzerbild von Doschtle
Doschtle Doschtle ist offline
Cheerful Númenorean
 
Registriert seit: 12.12.2004
Ort: in Sichtweite der Alpen
Standard AW: Deus Ex Story ins Kino?

Oh ja, Orlando Bloom
Der Junge ist zwar sehr vielseitig:
unter anderen hat er gespielt: Legolas in "Der Herr der Ringe", Todd Blackburn in "Black Hawk Down", Will Turner in "Fluch der Karibik", Paris in "Troja", Balian in "Kingdom of Heaven", Drew Baylor in "Elisabethtown", und viele mehr....
(merkt man, daß ich ein Fan von ihm bin? ) aber ob er als Alex geeignet wäre... schwer zu sagen... Ich zweifle nicht an seinem Können - er hat ja schon einige mit seinem Talent verblüfft, aber irgendwie hat er, wie du schon sagtest, Morgaine, eine etwas zu softe Ausstrahlung.

Ne, dann doch lieber Hayden Christensen oder auch jemand völlig unbekannten, der erst mit diesem Film die Chance bekommt, sich einen Namen zu machen...
__________________
LG
Doschtle
Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag.
Charlie Chaplin
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 29.11.2005, 01:34
Benutzerbild von Mike Denton
Mike Denton Mike Denton ist offline
Alter Hase
 
Registriert seit: 05.04.2005
Standard AW: Deus Ex Story ins Kino?

Erst mal, mein Privatmovie wird bald gedreht, ich hoff dass sich Petra Wilson bald bei mir meldet
Also, man kann sich denken Doschtle, dass du so n kleiner Fan von Orlando bist Nichts gegen Orlando Bloom, in Herr der Ringe und Fluch der Karibik fand ich ihn auch toll, aber für Alex braucht es einen anderen, irgendwie böser ausehenden, ohne aber böse zu sein, ihr wisst was ich mein oder? Hayden Christensen kann ich mir auch net so wirklich vorstellen, aber einen anderen, Colin Farrell.Er hat so ne schön düstere Ausstarhlung
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 29.11.2005, 16:45
Benutzerbild von Morgaine2005
Morgaine2005 Morgaine2005 ist offline
altes Eisen
 
Registriert seit: 18.08.2005
Standard AW: Deus Ex Story ins Kino?

Is ja super, Mike, wann können wir denn mit der Premiere rechnen . Also Colin Farrell kann ich mir wiederum nicht vorstellen. So düster ist Alex ja gar nicht. Im Gegenteil. Mir fällt momentan niemand ein, der 100% für die Rolle geeignet wäre.

Kennt einer von euch James Masters? Der hat mal in Buffy mitgespielt. Ja, ich muss gestehen, ich hab mir die Serie mal angesehen .



Er müsste dann dunkle Haare haben. Was haltet ihr davon.
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 29.11.2005, 19:50
Benutzerbild von Doschtle
Doschtle Doschtle ist offline
Cheerful Númenorean
 
Registriert seit: 12.12.2004
Ort: in Sichtweite der Alpen
Standard AW: Deus Ex Story ins Kino?

Klar kenn ich James Marsters alias Spike - Ich gebs zu, ich hab auch einige Folgen der Serie gesehen....
Der ist aber inzwischen auch schon 43...

Ich habe Daredevil nie gesehen, aber die Fotos die ich aus dem Film gefunden habe, haben mich nicht überzeugt. Aber wenn man Colin Farrell mal so "normal" sieht, finde ich schon, daß er als Alex nicht die verkehrteste Wahl wäre:
Colin Farrell
__________________
LG
Doschtle
Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag.
Charlie Chaplin
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 01.12.2005, 01:36
Benutzerbild von Mike Denton
Mike Denton Mike Denton ist offline
Alter Hase
 
Registriert seit: 05.04.2005
Standard AW: Deus Ex Story ins Kino?

Also, optisch passt er in Daredevil nicht, zu kurze Haare
Aber ansonsten, optisch is er mit Haaren ein Alex-Zwilling, find ich zumindest
Aber wer wäre denn die Idealbesetzung???Optisch und schauspielerisch???
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.