Zurück   Eidosforum - User helfen Usern - > aktuelle Spiele > Thief, Dark Project > Thief und Dark Project allgemein

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #26  
Alt 14.10.2004, 18:36
Benutzerbild von Cúthalion
Cúthalion Cúthalion ist offline
blood in the cherry-zone

 
Registriert seit: 13.09.2004
Standard AW: DP2 auf Oldtimer-PC lauffähig?

Das ist jetzt der dritte Kassaibogen, den ich bei eBay sehe. Vorher dachte ich schon, die Dinger will keiner wieder hergeben.

Aber ich bin noch am Überlegen...ich hätte gern einen kurzen Bogen, da ich auch schon solches (komm jetzt gerade nicht auf den Fachbegriff) "Geländeschießen" aus unterschiedlichen Positionen, mit Gefälle und - deswegen kurz - niedrigen Baumkronen gemacht habe, und 68 Zoll dann schon etwas stören (und dann ist ja auch noch der Meisterdieb, dem man etwas nacheifern will ). Dazu hätte ich gerne 50-60lbs - pendeln wir uns mal darauf ein - und nen großen Auszug. Der Magyar-Sportbogen ist ja angeblich beim Pferdeschießen für Leute größer als 1,70m ungeeignet, und das hat mir im Blick auf meine Körpergröße und Reiterbögen im Allgemeinen (da die ja relativ ähnlich sind) schon etwas Angst gemacht, obwohl ich nicht weiß, ob diese Warnung auch für "Fußsoldaten" gilt. Weißt du da mehr?

Ansonsten hatte ich diesen Bogen (s. eBay) auch schon angepeilt, auch wenn Bögen bereits mit 48"-50" möglich (kurz) sind...dann aber wieder mit weniger Zuglänge....herjemine, ist das kompliziert...
__________________
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist. Jean Genet
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 14.10.2004, 20:58
Benutzerbild von xxcoy
xxcoy xxcoy ist offline
What's my age again..?

 
Registriert seit: 16.09.2004
Ort: Aachen
Standard AW: DP2 auf Oldtimer-PC lauffähig?

Versucht, das dreimal schnell hintereinander zu sagen: Spamspamspamspamspamspamspamspamspamspamspamspam.. .

Ich weiss schon, ich bin eine

Lasst Euch bei Eurem nicht stören.

Ich bin nämlich nur neidisch. Ich hatte leider immer nur Erbsenpistolen. Und meiner Mutter gingen ständig die Erbsen aus. Grösse 5mm, hellgrün, möglichst ungekocht.
__________________
ye shall not rob from the house I have built
or commit any theft or unrighteousness
lest ye be struck down and driven into the earth forthwith
and the land of the heathen consume you.
book of the stone


Geändert von xxcoy (14.10.2004 um 20:59 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 14.10.2004, 21:05
Benutzerbild von Cúthalion
Cúthalion Cúthalion ist offline
blood in the cherry-zone

 
Registriert seit: 13.09.2004
Standard AW: DP2 auf Oldtimer-PC lauffähig?

Kirschkernweitspucken gefällt mir auch...
__________________
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist. Jean Genet
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 14.10.2004, 21:11
Benutzerbild von xxcoy
xxcoy xxcoy ist offline
What's my age again..?

 
Registriert seit: 16.09.2004
Ort: Aachen
Standard AW: DP2 auf Oldtimer-PC lauffähig?

Das hat mir erst mit 24 wer beigebracht, was für eine Schande. Wieviele verpasste Chancen. Wieviel entgangene Freuden. Wieviele unbehelligte Spaziergänger, blöde Tanten, Mathelehrer.
__________________
ye shall not rob from the house I have built
or commit any theft or unrighteousness
lest ye be struck down and driven into the earth forthwith
and the land of the heathen consume you.
book of the stone

Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 14.10.2004, 21:13
Benutzerbild von Cúthalion
Cúthalion Cúthalion ist offline
blood in the cherry-zone

 
Registriert seit: 13.09.2004
Standard AW: DP2 auf Oldtimer-PC lauffähig?

Es ist noch nicht zu spät! Noch ist die Rettung möglich! Komm' mit und rede mit uns übers Bogenschießen! Hier auch gleich ein Link zu unserer monatlichen Pflichtzeitschrift "Die Schießscharte"......
__________________
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist. Jean Genet
Mit Zitat antworten
  #31  
Alt 14.10.2004, 21:18
Benutzerbild von xxcoy
xxcoy xxcoy ist offline
What's my age again..?

 
Registriert seit: 16.09.2004
Ort: Aachen
Standard AW: DP2 auf Oldtimer-PC lauffähig?

Besser als "die Hasenscharte". Ich würde ja gerne, aber über selbstgebastelte Bögen mit einer Schussweite von drei Metern ist meine Kenntnis nie hinausgegangen. Ich versteh nur Bahnhof. Ausserdem finde ich es etwas krass, mit einem Bogen auf die ungeliebte Tante zu zielen...Wenn auch sehr effektiv.
__________________
ye shall not rob from the house I have built
or commit any theft or unrighteousness
lest ye be struck down and driven into the earth forthwith
and the land of the heathen consume you.
book of the stone

Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 14.10.2004, 21:28
Benutzerbild von theArcher
theArcher theArcher ist offline
...was auch immer
 
Registriert seit: 15.09.2004
Ort: mittendrinnunddochweitweg
Standard AW: DP2 auf Oldtimer-PC lauffähig?

Zitat:
Zitat von Cuthalion
Das ist jetzt der dritte Kassaibogen, den ich bei eBay sehe. Vorher dachte ich schon, die Dinger will keiner wieder hergeben.
...täusch Dich nicht die sind nicht sooo toll wie Du vielleicht meinst

Zitat:
Zitat von Cuthalion
Aber ich bin noch am Überlegen...ich hätte gern einen kurzen Bogen, da ich auch schon solches (komm jetzt gerade nicht auf den Fachbegriff) "Geländeschießen" aus unterschiedlichen Positionen, mit Gefälle und - deswegen kurz - niedrigen Baumkronen gemacht habe, und 68 Zoll dann schon etwas stören (und dann ist ja auch noch der Meisterdieb, dem man etwas nacheifern will ). Dazu hätte ich gerne 50-60lbs - pendeln wir uns mal darauf ein - und nen großen Auszug. Der Magyar-Sportbogen ist ja angeblich beim Pferdeschießen für Leute größer als 1,70m ungeeignet, und das hat mir im Blick auf meine Körpergröße und Reiterbögen im Allgemeinen (da die ja relativ ähnlich sind) schon etwas Angst gemacht, obwohl ich nicht weiß, ob diese Warnung auch für "Fußsoldaten" gilt. Weißt du da mehr?.
...Diese Art Bögen ist für jede Personengröße geeignet - was Zählt ist Dein Auszug!
Kassai Bögen haben keine Probleme mit 30" Auszug.
Also, Kein Hinderniss
Aber es gibt noch etliche viel günstigere Reiterbögen für lange Arme.
Den Samick den ich schon erwähnte ist einer davon - ein Hammerteil für
schlappe € 110,- !!!
Ich schieße Ihn sehr gerne und Freunde von mir sind der selben Meinung
__________________
Ein Pfeil kommt selten allein...!
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 15.10.2004, 09:19
Benutzerbild von theArcher
theArcher theArcher ist offline
...was auch immer
 
Registriert seit: 15.09.2004
Ort: mittendrinnunddochweitweg
Standard AW: DP2 auf Oldtimer-PC lauffähig?

..schau, da isser:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...107738836&rd=1

__________________
Ein Pfeil kommt selten allein...!
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 15.10.2004, 09:38
Benutzerbild von Cúthalion
Cúthalion Cúthalion ist offline
blood in the cherry-zone

 
Registriert seit: 13.09.2004
Standard AW: Off-Topic-Diskussion über Bogenschießen

Naja, aber der Koreaner besteht doch fast nur aus Plastik (salopp gesagt). Ich hätte es da gerne natürlicher. Und dazu sieht der Kassaibogen noch mehr nach was aus (und hat keine großen Aufdrucke) - eben authentischer.

Ich beaobachte die eBay sache mal noch etwas...wenn der Endpreis dann 230 Euro nicht übersteigt (dann hätte ich nämlich im Vergleich zum Selberneukauf zumindest das Porto gespart), probiere ich mal mein Glück.
__________________
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist. Jean Genet
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 15.10.2004, 10:37
Benutzerbild von theArcher
theArcher theArcher ist offline
...was auch immer
 
Registriert seit: 15.09.2004
Ort: mittendrinnunddochweitweg
Standard AW: Off-Topic-Diskussion über Bogenschießen

Zitat:
Zitat von Cuthalion
Naja, aber der Koreaner besteht doch fast nur aus Plastik (salopp gesagt). Ich hätte es da gerne natürlicher. Und dazu sieht der Kassaibogen noch mehr nach was aus (und hat keine großen Aufdrucke) - eben authentischer. .
...äh Sorry, aber Du weißt nicht wirklich wie Diese Bögen gebaut
werden oder?
Also der Samick besteht in der Standart Version aus Ahorn Wurfarmen die mit
Glassfaser verstärkt wurden welches schwarz eingefärbt ist.Das Ahorn ist seitlich an der Wurfarmkante gut zu erkennen.
Das Griffstück ist aus Nussbaum (!)
Die Bessere Version hat zusätzlich ein Carbon Laminat integriert für höhere
Geschwindigkeit - ist nur ein bissel teurer (ca.€180,-)
Und was glaubst Du wohl woraus die Kassai`s gemacht werden ???
Na, genauso!
Mr. Kassai nimmt Holz je nach Preisklasse mal Dies mal Das, packt Glassfaser
drauf und lackiert Ihn mal schwarz mal klar je nach Bedarf.
Wo ist der Unterschied - Ich kanns Dir nicht sagen
Ich kenne beide Bogentypen und meine das mir persönlich Kassai zu Teuer ist!
Abgesehen davon ist es 10 Minuten Arbeit mit feinem Nassschleifpapier und der Samick ist Clean - ohne Beschriftung - selbst ausprobiert!!!
__________________
Ein Pfeil kommt selten allein...!

Geändert von theArcher (15.10.2004 um 10:40 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 15.10.2004, 12:18
Benutzerbild von Cúthalion
Cúthalion Cúthalion ist offline
blood in the cherry-zone

 
Registriert seit: 13.09.2004
Standard AW: Off-Topic-Diskussion über Bogenschießen

Jajaja...ich hab auch schon gesehen, dass der gute Lajos schummelt, aber der Samick sieht mir eben zu modern aus (und erinnert mich eben mit den breiten flachen Wurfarmen ans moderne Sportschießen). Außerdem hat der kein so tolles Leder herum. Die Länge von dem beträgt - habe ich vor Urzeiten mal gelesen - 50" oder? Und bis zu welchem Zuggewicht gibt's den?

Naja, ich kucke mal...du kannst einen ja verwirren.
__________________
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist. Jean Genet
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 15.10.2004, 12:54
Benutzerbild von theArcher
theArcher theArcher ist offline
...was auch immer
 
Registriert seit: 15.09.2004
Ort: mittendrinnunddochweitweg
Standard AW: Off-Topic-Diskussion über Bogenschießen

Zitat:
Zitat von Cuthalion
Jajaja...ich hab auch schon gesehen, dass der gute Lajos schummelt, aber der Samick sieht mir eben zu modern aus (und erinnert mich eben mit den breiten flachen Wurfarmen ans moderne Sportschießen)
......breit und flach ist das Markenzeichen eines Reiterbogens!
Ich habe mit Diesem Bogen angefangen vor 5Jahren und nicht zuletzt weil er dem Bogen des "Diebes" sehr ähnelt

Zitat:
Zitat von Cuthalion
Außerdem hat der kein so tolles Leder herum.
"Leder macht den Bogen Träge und verschleiert die schlechte Verarbeitung!"
Dieser Satz stammt von dem Ungarischen Bogenbauer Grozer...

Zitat:
Zitat von Cuthalion
Die Länge von dem beträgt - habe ich vor Urzeiten mal gelesen - 50" oder? Und bis zu welchem Zuggewicht gibt's den?
...bis 60Lbs und 50" Länge!

Zitat:
Zitat von Cuthalion
Naja, ich kucke mal...du kannst einen ja verwirren.
...ist halt ein komplexes Thema -
__________________
Ein Pfeil kommt selten allein...!

Geändert von theArcher (15.10.2004 um 12:55 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 15.10.2004, 13:37
Benutzerbild von theArcher
theArcher theArcher ist offline
...was auch immer
 
Registriert seit: 15.09.2004
Ort: mittendrinnunddochweitweg
Standard AW: DP2 auf Oldtimer-PC lauffähig?

...ich habe keine Kosten und Mühen gescheut um DIR Diese nette
bogensportliche Offenbarung zu Kredenzen...

http://bodnik.dyndns.org/cgi-bin/Web....51.1.35.1.2.1

..kenne ich auch - ist Klasse! - und im Verhälniss zum Kassai ein Preis/Leistungs-Hammer
__________________
Ein Pfeil kommt selten allein...!

Geändert von theArcher (15.10.2004 um 13:43 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 15.10.2004, 13:39
Benutzerbild von theArcher
theArcher theArcher ist offline
...was auch immer
 
Registriert seit: 15.09.2004
Ort: mittendrinnunddochweitweg
Standard AW: DP2 auf Oldtimer-PC lauffähig?

...oder nen bissel günstiger und trotzdem hübsch:

http://bodnik.dyndns.org/cgi-bin/Web....51.1.35.1.1.1

- ...ich weiß, ich verwirre...
__________________
Ein Pfeil kommt selten allein...!
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 15.10.2004, 16:31
Benutzerbild von Cúthalion
Cúthalion Cúthalion ist offline
blood in the cherry-zone

 
Registriert seit: 13.09.2004
Standard AW: DP2 auf Oldtimer-PC lauffähig?

Zitat:
Zitat von theArcher
"Leder macht den Bogen Träge und verschleiert die schlechte Verarbeitung!"
Dieser Satz stammt von dem Ungarischen Bogenbauer Grozer...
Das mit der Träge glaube ich nicht so ganz. Da hätten die das beim Lajos ja auch weggelassen, da die mir ja alle wie Perfektionisten (OK, teilweise) vorkommen.

Mit den Links kann ich leider nicht viel Anfangen, da steht was von Sitzung beendet und so...
Willst du mich zufälliger Weise auf den Horsebow von Bodnik hinweisen? Der sah auch nicht so verkehrt aus, obwohl ich eher eine dunkle Farbe bevorzugen würde (deshalb auch das Leder der Kassai-Bögen). Nur die Bodnik Seite hatte letztens einige Macken.
__________________
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist. Jean Genet
Mit Zitat antworten
  #41  
Alt 15.10.2004, 17:44
Benutzerbild von theArcher
theArcher theArcher ist offline
...was auch immer
 
Registriert seit: 15.09.2004
Ort: mittendrinnunddochweitweg
Standard AW: DP2 auf Oldtimer-PC lauffähig?

...ja, sollte eigentlich der Verweis auf den Bodnick-Horsebow sein
Aber Du scheinst Ihn ja zu kennen.
Tja, Bodnick`s Seite hat wirklich zeitweise ein Problem - egal
Das mit dem Leder ist echt war - und wird nur bei günstigen Ausführungen genommen!
Die guten und schnellen haben dünne Schlangenhaut, Ahl oder nüscht ausser Glass und Lack auf dem Bogenrücken...
__________________
Ein Pfeil kommt selten allein...!
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 15.10.2004, 19:09
Benutzerbild von Cúthalion
Cúthalion Cúthalion ist offline
blood in the cherry-zone

 
Registriert seit: 13.09.2004
Standard AW: DP2 auf Oldtimer-PC lauffähig?

Mal was anderes: Ist die Pettra Engeländer auch so mürrisch, wie sie auf den meisten Bildern ihrer Seite aussieht?

PS: Mail müsste da sein (hab mal angenommen, dass an dein ...@freenet ein .de rankommt).
PPS oder PSS (für Syllamacus): Wenn du in Zukunft noch was an deine Beiträge ranhängst, benutze mal bitte die Edit-Funktion. Das ist mir forentechnisch lieber.
__________________
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist. Jean Genet
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 15.10.2004, 19:31
Benutzerbild von theArcher
theArcher theArcher ist offline
...was auch immer
 
Registriert seit: 15.09.2004
Ort: mittendrinnunddochweitweg
Standard AW: DP2 auf Oldtimer-PC lauffähig?

...Danke ist angekommen!
Also Pettra ist eine sehr selbstbewusste Frau mit einer aussergewöhlichen
Sicht der Dinge und eine sehr genaue Beobachterin die aus dem Bauch heraus agiert...wie würdest Du einen Menschen beschreiben der
nur noch für das Reiten /Bogenschießen lebt und am liebsten mit Ihrem Pferd
zusammen unter freiem Himmel lebt und schläft
Zumindest der Großteil der Normalos wird bei dem Gedanken an Schwachsinn oder dummes Aussteigertum denken - ich nenne es konsequent und
einer der wenigen Wege die uns zu beschreiten noch möglich ist - wenn
man(Frau) auf die Gesellschaft in Ihrer degenerierten und künstlich hochgezüchteten Form verzichten kann...
__________________
Ein Pfeil kommt selten allein...!

Geändert von theArcher (15.10.2004 um 19:46 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 15.10.2004, 22:00
Benutzerbild von Cúthalion
Cúthalion Cúthalion ist offline
blood in the cherry-zone

 
Registriert seit: 13.09.2004
Standard AW: Off-Topic-Diskussion über Bogenschießen

Also...wenn man bisschen (oder mittelschwer) Mittelalter-Fan ist, liegt der Gedanke auch nicht gerade fern. Auch die Naturverbundenheit (oder wenigstens der Wunsch danach) wächst damit. Hätte ich genug Zeit (und Geld), würde ich mir das Bogenschießen vom Pferd auch antun, aber da mache ich wohl zuviele Schritte vor dem ersten (oder zweiten). Ich hatte bis jetzt nicht mal Gelegenheit, regelmäßig auf Distanzen über 15-20m zu schießen, darum hat's mich letztens beim traditionellen Turnier auch bei 45m rausgehauen (trotzdem punktemäßig Zweiter - gibt eben nicht so viele Experten bei uns). Und da will ich gleich auf's Pferd...
__________________
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist. Jean Genet
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 15.10.2004, 22:10
Benutzerbild von theArcher
theArcher theArcher ist offline
...was auch immer
 
Registriert seit: 15.09.2004
Ort: mittendrinnunddochweitweg
Standard AW: DP2 auf Oldtimer-PC lauffähig?

...jau, gebe Dir Recht aber im Umfeld unserer Gesellschaft ist Sie halt ein wenig "Outstanding" - aber Sie steht dazu und das zeigt mehr Mumm als so mancher Normale im Alltag vorweisen kann!

Viele Traditionelle Schützen gibt es wirklich nicht - zumindest kommt es darauf an was man darunter versteht...
Ich für meinen Teil habe mich dem reinen Traditionalismuss verschrieben
und scheue es auch nicht als einziger Holzbogner in einer Horde Glass-Bogner
zu Schießen.
Die nächsten Zwei Tage werde ich auf einem sehr schönen Traditionellen
Turnier zubringen - eines der wenigen welches eine separate Wertung für :
>>1Stk. Holz mit Sehne und max. `ne Griffwicklung<< hat.
Drück die Daumen das das Wetter mitspielt
__________________
Ein Pfeil kommt selten allein...!
Mit Zitat antworten
  #46  
Alt 15.10.2004, 22:30
Benutzerbild von Cúthalion
Cúthalion Cúthalion ist offline
blood in the cherry-zone

 
Registriert seit: 13.09.2004
Standard AW: DP2 auf Oldtimer-PC lauffähig?

Dann drücke ich mal. Mich regt es momentan dermaßen auf, dass es in den Ferien nicht nur kalt ist, sondern ich mir auch passender Weise ne Erkältung zugezogen habe; und so weder besonders lang, noch überhaupt draußen im Kalten Schießen kann (man braucht ja den linken Arm frei und eine dicke Jacke ist da eben etwas hinderlich). Wenn man das ne Weile nicht macht, kommt einem selbst der 40lbser unheimlich schwer vor.
__________________
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist. Jean Genet
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 15.10.2004, 23:08
Benutzerbild von theArcher
theArcher theArcher ist offline
...was auch immer
 
Registriert seit: 15.09.2004
Ort: mittendrinnunddochweitweg
Standard AW: DP2 auf Oldtimer-PC lauffähig?

...nun ja, freier linker Arm ist zwar erstrebenswert aber bei den vielen Winterturnieren wäre das ein bisschen Selbstmörderisch
Also gut warm und enganliegend Einpacken und ab dafür!
__________________
Ein Pfeil kommt selten allein...!
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 17.10.2004, 15:51
Benutzerbild von Cúthalion
Cúthalion Cúthalion ist offline
blood in the cherry-zone

 
Registriert seit: 13.09.2004
Standard AW: DP2 auf Oldtimer-PC lauffähig?

Zitat:
Zitat von theArcher
...nun ja, freier linker Arm ist zwar erstrebenswert aber bei den vielen Winterturnieren wäre das ein bisschen Selbstmörderisch
Wegen der Kälte oder der Sehne? A propos: Welche (schlechten) Erfahrungen hast du den mit dem Bogenholz und extreme(re)n Temperaturen? Ich hatte manchmal das Gefühl - kann auch Einbildung sein - , dass das Holz zu knacken anfängt, zumindest beim Loslassen. Was weißt du?
__________________
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist. Jean Genet
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 17.10.2004, 23:46
Benutzerbild von theArcher
theArcher theArcher ist offline
...was auch immer
 
Registriert seit: 15.09.2004
Ort: mittendrinnunddochweitweg
Standard AW: DP2 auf Oldtimer-PC lauffähig?

Zitat:
Zitat von Cuthalion
Wegen der Kälte oder der Sehne? A propos: Welche (schlechten) Erfahrungen hast du den mit dem Bogenholz und extreme(re)n Temperaturen? Ich hatte manchmal das Gefühl - kann auch Einbildung sein - , dass das Holz zu knacken anfängt, zumindest beim Loslassen. Was weißt du?
...Hallo, bin wieder im Lande! Zwei Tage mit gutem Wetter einem tollen Turnier
und einem 1.Platz in der Tasche
Tja, zu Deiner ersten Frage meinte ich eigentlich die Kälte welche bei stundenlangem tapern durch die herbstlich/winterlichen Wälder und dem Versuch ca. 30Stk. "Gummitiere" zu erlegen Dir ganz schön an die
Substanz geht!
Selbst Gestern und Heute mit Plusgraden und nur leichtem Wind war
ohne warme Kleidung nach einigen Stunden das große Schlottern angesagt
Die Sache mit dem Armschutz sollte man(Frau) allerdings auch nicht belächeln.
Wenn du kontrolliert Schießt - kein Problem -
- machst du einen Abschussfehler - Autsch - blauer Fleck usw...
Bei echten Winterlichen Temperaturen also um die Null und darunter
sollte man sich überlegen welcher Bogen mit nach Drausen genommen wird.
Eibe z.b. soll angeblich Haarrisse bekommen und strukturell Leiden.
Bei Glassbelegten Bögen glaube ich das wenn die gut gebaut sind keine Probleme zu erwarten sind - ich habs auch noch nie knistern oder knacken gehört beim Ausziehen des Bogens...
__________________
Ein Pfeil kommt selten allein...!
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 18.10.2004, 08:56
Benutzerbild von Cúthalion
Cúthalion Cúthalion ist offline
blood in the cherry-zone

 
Registriert seit: 13.09.2004
Standard AW: Off-Topic-Diskussion über Bogenschießen

OK, dann mal ne neue Frage:
Schwere Pfeilspitzen verändern ja die Flugbahn des Pfeiles ganz erheblich (und nicht nur nach unten, wie ich schon gemerkt habe). Wie kann man dem entgegenwirken? Gibt es irgendwelche Balanciertricks, damit das Ding am Ende fliegt? Ich beziehe das nicht nur auf Glasphiolenwasserpfeile, aber so kannst du dir das vielleicht besser vorstellen.
__________________
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist. Jean Genet
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.