Zurück   Eidosforum - User helfen Usern - > aktuelle Spiele > Thief, Dark Project > Thief und Dark Project allgemein

Hinweise

Umfrageergebnis anzeigen: Ladet Ihr nach einem Fehler eher neu oder macht Ihr meist das beste draus?
Ich versuche, die Situation zu beherrschen. Neuladen kann man im Diebesleben auch nicht. 16 41,03%
Ich lade lieber neu. Ich möchte das möglichst beste Ergebnis rausholen. 17 43,59%
Ich kann mich nicht entscheiden.... 6 15,38%
Teilnehmer: 39. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 11.07.2005, 02:57
Benutzerbild von meerrettich
meerrettich meerrettich ist offline
abartin' ape of camelot
 
Registriert seit: 01.10.2004
Frage Neuladen oder flexibel reagieren? Spieltaktiken bei Thief

Edit xxcoy: Thema abgetrennt von Waffenkunde.

Ladet Ihr nach einem verpatzten Anschleichmanöver oder einer Entdeckung neu oder versucht Ihr, so realistisch wie möglich zu bleiben und die Situation zu retten?

_______________________________________________


Zitat:
Zitat von Nightslider
Wasserpfeile: Ich find' erstaunlich oft Wasserpfeile, was hat es denn damit auf sich? - So viele Roboter hat es nun auch wieder nicht...
Erstaunlich!

T2 habe ich (noch) nicht gespielt, unterstelle den dortigen Wasserpfeilen aber eine ähnlich grundlegende Rolle, wenn nicht sogar essentielle Wichtigkeit, wie denen der anderen beiden Spielen. Dementsprechend müsste man sich wegen des Verzichts mittels anderer Strategien an die Silberlinge geschlichen haben. So ungefähr wie Blinde, die bei McDoof bezahlen, sich in der Regel auf ihr Gehör (...und ihren Geschmack) verlassen können.

Nun aber zum eigentlichen Grund für den Post: Das Räuspern! Ihr kennt das? Die Wachen bleiben ruhig, aber wenn man sich an sie heranschleicht, und zwar so, dass sie unsereins spieltechnisch (von den Winkeln, Lichtverhältnisssen, etc. her) nicht wahrnehmen können, hört man sie öfters räuspern. In einer realen Situation sähe so etwas vielleicht anders aus...
Vermutlich kann man diesen Umstand unabhängig von der möglichen Belastung der PC behandeln, denn sonst würde ein grösserer Raum mit vielen Personen, die so ein akustisches Paradies für einen Dieb erstellen, einen für die Trilogie unerwarteten logischen Bruch darstellen.
Manche Diebe haben vielleicht auch Deus Ex, welches von einem ähnlichem Team erstellt wurde, gespielt. Mitgehört? Ja, auch hier machen sich die Wachen bemerkbar.

Ok. So weit so gut... Wer von euch bastelt sich mitunter den Schwierigkeitsgrad selber? Schon an einer Wache unsauber vorbeigeschlichen und neugeladen? Oder absichtlich eine vom Spiel nicht geforderte Grenze für gewaltätiges Verhalten gesetzt? Bieten uns die Programmierer mit solchen Details mehr Möglichkeiten, höhere Ansprüche?
__________________
Verallgemeinerungen sind doch alle gleich?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.07.2005, 21:06
Benutzerbild von Mechanistenfeind
Mechanistenfeind Mechanistenfeind ist offline
~Stahlharter Durchroster~
 
Registriert seit: 14.06.2005
Ort: Zuhause
Standard AW: Über Wasserpfeile und weitere Waffenkunde

@Nightslider:Also bei mir war das etwas anders.
Frei nach dem Motto:"Ja wer macht denn so was?!"
3 Sekunden später lag mein Garret selber in `ner Blutlache am Boden.
SEINE EIGENE BLUTLACHE!!!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.07.2005, 21:29
Benutzerbild von Cúthalion
Cúthalion Cúthalion ist offline
blood in the cherry-zone

 
Registriert seit: 13.09.2004
Standard AW: Über Wasserpfeile und weitere Waffenkunde

Vielleicht habe ich einfach zuwenig getötet ( ), vor allem in Gängen, aber eine Reaktion auf Blut in DP I und II habe ich nach meiner Erinnerung noch nie erlebt.
__________________
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist. Jean Genet
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.07.2005, 20:00
Benutzerbild von Nightslider
Nightslider Nightslider ist offline
Junge Hasen
 
Registriert seit: 22.09.2004
Ort: Live aus der Gruft
Standard AW: Über Wasserpfeile und weitere Waffenkunde

Zitat:
Zitat von meerrettich
...
Schon an einer Wache unsauber vorbeigeschlichen und neugeladen?
...
Also wenn's so weit kommt, dann stirbt meistens einer - auch wenn dies gelegenetliches neuladen meinerseits zur Folge hat.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.07.2005, 22:08
Benutzerbild von xxcoy
xxcoy xxcoy ist offline
What's my age again..?

 
Registriert seit: 16.09.2004
Ort: Aachen
Standard AW: Über Wasserpfeile und weitere Waffenkunde

Hm in der letzten Zeit versuch ich, nicht neuzuladen, wenn es nicht glatt läuft. Garrett könnte im wahren Leben auch nicht dreimal neuladen...
Klappt auch, man muss nur etwas schneller reagieren- und ein paar Blitzbomben opfern. Getötet hab ich deshalb noch niemanden. Ausserdem liebe ich es, den Sprüchen zuzuhören, wenn sie einen suchen und einem ein "schnelles Ende" versprechen, kurz bevor sie der Knüppel selber beendet.
__________________
ye shall not rob from the house I have built
or commit any theft or unrighteousness
lest ye be struck down and driven into the earth forthwith
and the land of the heathen consume you.
book of the stone

Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 13.07.2005, 01:51
Benutzerbild von MausLaus
MausLaus MausLaus ist offline
Junge Hasen
 
Registriert seit: 30.06.2005
Ort: Hinter nem Gebüsch im Industriegebiet
Standard AW: Über Wasserpfeile und weitere Waffenkunde

Bei mir ist es oft ähnlich, es läuft generell so, dass ich mir denke:

"Ach, renn ich erstmal weg und habe meinen Spaß und dann lade ich die Stelle und mach sie ordentlich.."

Dann schaffe ich es aber überraschend gut, die Gegner zu plätten oder entdecke irgendeinen neuen Raum oder komme einfach auf diese Weise so weit, dass ich einfach in dem Chaos weiterspiele..

Wenn man sich bei 1 und 2 nicht in die Enge treiben lässt, kann man ewig vor Wachen weglaufen. Bei Teil 3 hat man dafür endlos viele Blitzbomben, weil das Geld auf der Straße liegt..

Das mit den Sprüchen: Ich fand es am herrlichsten, als ich Öl auf eine Treppe gekippt habe und eine Wache mir versprach: "This will be short and...WOOOoooOOoW!!!" (*rumpel* *klirr*)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.07.2005, 08:02
Benutzerbild von Nightslider
Nightslider Nightslider ist offline
Junge Hasen
 
Registriert seit: 22.09.2004
Ort: Live aus der Gruft
Standard AW: Über Wasserpfeile und weitere Waffenkunde

Zitat:
Zitat von xxcoy
Hm in der letzten Zeit versuch ich, nicht neuzuladen, wenn es nicht glatt läuft. Garrett könnte im wahren Leben auch nicht dreimal neuladen...
Genau! - Ich hab Levels schon mit 'nur' 4 Leben abgeschlossen

Von daher hat mir die Mission 'Nachforschungen' nicht gepasst, wenn man da entdeckt wird, ist einfach fertig - und man wird quasi gezwugen, neu zu laden.

Es wäre bei all der Magie und Utpoie im Game nicht weit hergeholt, wenn Garret eine 15 Minutige Zeitreise antreten oder seinen Entdecker 100% beseitigen müsste. Es wird ja eh gebaut auf dem Anwesen, da könnte man die Leiche ja gerade in Beton eingiessen!? - Oder in der Badewanne im Säurebad auflössen, ... - Jedenfalls spielerisch den Anreiz schaffen, eben nicht erwischt zu werden und neu zu laden.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.07.2005, 08:37
Benutzerbild von Blood-Angel
Blood-Angel Blood-Angel ist offline
~*Engel fliegen einsam*~
 
Registriert seit: 15.12.2004
Ort: Hildesheim
Standard AW: Über Wasserpfeile und weitere Waffenkunde

Ich halt das eher für Leichenschänderrei
__________________
~*~ Wenn Engel reisen, scheint die Sonne ~*~

Wenn lieben leiden heißt, so will ich leiden Tag und Nacht.
Wenn lieben weinen heißt, so will ich weinen Tag und Nacht.
Wenn lieben warten heißt, so will ich warten Tag und Nacht.
Wenn lieben vergessen heißt, dann will ich nicht lieben.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13.07.2005, 13:42
Benutzerbild von xxcoy
xxcoy xxcoy ist offline
What's my age again..?

 
Registriert seit: 16.09.2004
Ort: Aachen
Standard AW: Neuladen oder flexibel reagieren?

..ich finde ausserdem Level, in denen man es sich nicht per Knüppel o.ä. leicht machen kann, eine besondere Herausforderung. Man könnte auch im wahren Diebesleben nicht einfach eine ganze Polizeistation plätten, ohne dass da was schiefgeht. Irgendeiner wacht ja doch wieder auf...
Diese Level sind die anstrengendsten und sopannendsten... Aber wir sind wirklich offtopic, also entweder ändere ich die Überschrift, oder ich trenne das ab hier.

Edit: Schon geschehen und weil ich gerade so gut drauf bin, bastel ich ne Umfrage draus.
__________________
ye shall not rob from the house I have built
or commit any theft or unrighteousness
lest ye be struck down and driven into the earth forthwith
and the land of the heathen consume you.
book of the stone

Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 13.07.2005, 19:34
Benutzerbild von Kizuta
Kizuta Kizuta ist offline
Madame du Jardin
 
Registriert seit: 14.09.2004
Ort: Baile Atha Cliath / EIRE
Standard AW: Neuladen oder flexibel reagieren?

Ich habe Nr. 3 angegeben.

Bei mir das echt situationsabhängig. Wenn ich (okay war Teil 1) an die Mission mit Saphiervase denke, da habe ich die letzten 1 1/2 weder gespeichert noch geladen - Ergebnis: 2 Tote und ich hatte das Teil. Lief an sich wie am Schnürchen, auch wenn etwas peinliches Ende.

Leider verlasse mich anderweitig lieber auf Laden, auch wenn ich selbst der Auffassung bin - Garrett könnte nicht einfach laden und dann an einem beliebigen Ort weiter spielen. Aber leider weckt Thief bzw. DP bei mir den Ehrgeiz ein bestmöglichstes Ergebnis zu erzielen. Daher lade ich doch eher häufiger.
__________________
Plant A Seed
Watch It Grow
Water ... Soil ... Roots

"Ich bin leider aus zeitlichen Gründen nicht mehr Moderatorin.
Wenn Ihr Fragen habt, könnt Ihr Euch aber immer an Goran oder Gunslinger wenden."
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 14.07.2005, 07:53
Benutzerbild von Doschtle
Doschtle Doschtle ist offline
Cheerful Númenorean
 
Registriert seit: 12.12.2004
Ort: in Sichtweite der Alpen
Standard AW: Neuladen oder flexibel reagieren?

Natürlich ist mir bewußt, daß Garrett im "richtigen Leben" nicht dauernd neu laden könnte und ich bin ganz froh, daß ich das im Spiel kann
Ich lade in den meisten Fällen neu, da ich möglichst unsichtbar "meiner Arbeit" nachgehen möchte. Und wenn ich durch einen dummen Fehler eine ganze Horde von Wachleuten im Genick habe, kann ich das nicht unbeding als unsichtbar bezeichnen
Gelegentlich macht es aber auch Spaß, ein wenig "Katz und Maus" mit den Wachen zu spielen und es gibt auch Situationen, da lade ich dann nicht neu, weil ich durch diese Jagd plötzlich meinem Ziel so nahe bin, daß es sich garnicht mehr lohnt, alles nochmal zu machen, nur weil man entdeckt wurde.
__________________
LG
Doschtle
Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag.
Charlie Chaplin
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 16.07.2005, 14:43
Benutzerbild von meerrettich
meerrettich meerrettich ist offline
abartin' ape of camelot
 
Registriert seit: 01.10.2004
Standard AW: Neuladen oder flexibel reagieren?

Je nach Motivation, lade ich ungern neu, weil das dann so schwierig mit dem In-die-Spielwelt-eintauchen ist.


[ ... wenn ich jetzt nochmal Bezug auf diverse Themen wie ... ehhh ... zB optionales realistisches Ambiente oder sowas nehmen würde, wäre das dann offtopic? ]
__________________
Verallgemeinerungen sind doch alle gleich?
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 16.07.2005, 14:47
Benutzerbild von xxcoy
xxcoy xxcoy ist offline
What's my age again..?

 
Registriert seit: 16.09.2004
Ort: Aachen
Standard AW: Neuladen oder flexibel reagieren?

Das beträfe dann eh alle drei Teile, oder? Hm, im Grunde ist das nicht zu offtopic, aber mir fällt gerade auf, dass die Frage hier oben eigentlich ins Thief allgemein gehört. Wird mal verschoben.
__________________
ye shall not rob from the house I have built
or commit any theft or unrighteousness
lest ye be struck down and driven into the earth forthwith
and the land of the heathen consume you.
book of the stone

Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 16.07.2005, 17:40
Benutzerbild von Turel
Turel Turel ist offline
Prinz von Avernus
 
Registriert seit: 09.09.2001
Ort: Birdstein
Standard AW: Neuladen oder flexibel reagieren?

So verkorkst es auch ist,irgendwie holt man dann doch das Beste aus der Situation heraus
Oky,wenn man plötzlich zu viele Leichen um sich hat dann denk ich auch ans neuladen.Man ist ja ein Dieb und kein Mörder
Aber im Normalfall bin ich flexibel
__________________
Meine getreue Gefährtin in der Welt des Wahnsinns
Join us on Nosgothclan
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 16.07.2005, 22:09
Death Death ist offline
Junge Hasen
 
Registriert seit: 16.07.2005
Standard AW: Neuladen oder flexibel reagieren?

ich lade meistens nicht neu...nichtmal , als ich in gamalls versteck alle statuen auf mich aufmerksam gemacht hab und sie mir hinterherrannten hab ich nich neugeladen...
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 16.07.2005, 23:45
Benutzerbild von Cúthalion
Cúthalion Cúthalion ist offline
blood in the cherry-zone

 
Registriert seit: 13.09.2004
Standard AW: Neuladen oder flexibel reagieren?

Ich hab das mal verschoben...
__________________
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist. Jean Genet
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 13.08.2005, 11:34
Dunkler Hüter Dunkler Hüter ist offline
Junge Hasen
 
Registriert seit: 12.08.2005
Ort: Hamm/Herringen
Standard AW: Neuladen oder flexibel reagieren?

einmal als ich in Ramirez villa war wurde ich entdeckt und der alarm wurde ausgelöst so das ich überall gesucht wurde das lief im ende darauf hinaus das die villa voller leichen und bewustloser war und ich keine breitkopfpfeile mehr hatte und nur noch 3 wasserpfeile hatte und vor der kellertür stand.ich hatte noch ein hitpoint und musste noch an ein paar wachen in einem schmalen gang vorbei an dessem ende Ramirez war da ich noch nie soweit war brachte ich es nicht übers Herz zu laden ich wollte flexibel reagieren und das beste daraus machen nun ja ich warf die letzte blitzbombe schliech an den wachen vorbei rannte fröhlich den gang entlang nur um zu sehn das dort ein wütender ramirez mit gezogener waffe auf mich zu kam ich wollte schnell in den schatten doch er sah mich und ich bemerkte:
Bei sowas vergesse ich immer zu speichern
__________________
Ich bin ein Schatten .Erwecke meinen Zorn und ich werde dich verschlingen .

Das Leben ist so Schwach, ein Pfeil aus der Dunkelheit reicht um es auszulöschen
.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 11.01.2008, 22:08
Haswari Haswari ist offline
Junge Hasen
 
Registriert seit: 07.04.2007
Standard Spieltaktiken

Ich mach Wachen die mich bemerkt haben mit dem Schwert platt, indem ich einfach ran und zurück gehe. Also wenn Garrett wieder zuschlagen kann geh ich schnell an den Gegner ran, sodass er getroffen wird. Danach wieder zurück, denn der Gegner haut auch^^. So kriegt man eigentlich mit ein Bisschen Übung ziemlich unbeschadet zwei Wachen tot ohne großartig verletzt zu werden.
Ansonsten ist natürlich die Knüppelvariante besser, aber die klappt halt nicht immer

Sonst lade ich eigentlich immer neu wenn i-was schiefläuft... bin da noch nen ziemlicher Angsthase

@xxcoy: Sag das der guten Frau Doktor Suchmaschine
__________________
Nehmen Sie Ihre Hand da weg, sonst reiß ich Ihnen Ihren Arm aus und Prügel Sie damit zu Tode!

Geändert von Haswari (14.01.2008 um 15:45 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 11.01.2008, 22:31
Benutzerbild von xxcoy
xxcoy xxcoy ist offline
What's my age again..?

 
Registriert seit: 16.09.2004
Ort: Aachen
Standard AW: Neuladen oder flexibel reagieren? Spieltaktiken bei Thief

Such genauer.
Angefügt.
__________________
ye shall not rob from the house I have built
or commit any theft or unrighteousness
lest ye be struck down and driven into the earth forthwith
and the land of the heathen consume you.
book of the stone

Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 11.01.2008, 22:46
Benutzerbild von Stoker
Stoker Stoker ist offline
Miner
 
Registriert seit: 24.04.2007
Standard AW: Neuladen oder flexibel reagieren? Spieltaktiken bei Thief

Ich stoppe Gegner ganz gern mit dem Moospfeil.
__________________
Heidin (mockingly): Builder bes help me, builder bes help me, oooh.
Hammerit: I hath not the time to bother with thee, pagan.
Sie reden miteinander. Geht doch. - Der Dieb
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 11.01.2008, 23:29
Benutzerbild von Vityaz
Vityaz Vityaz ist offline
Оренбуржец
 
Registriert seit: 21.06.2007
Ort: Мир
Standard AW: Neuladen oder flexibel reagieren? Spieltaktiken bei Thief

Prügelmethode. Eindeutig. Wenn Wachen mich bemerkt haben (ja, es kommt mal vor), lade ich lieber neu, als irgendwie ein Durcheinander zu verursachen. Als Experte darf man ja auch nicht töten.

In DP II in der vergessenen Stadt habe ich mich aber einmal auf die Seite der Gewalt gestellt. Wenn Mechanisten in Sicht kommen, Schwert heraus und solange eindrischen bis die um Hilfe schreiend weglaufen. Es gab ein richtig schönes Chaos, denn wenn die dich nochmal erblicken, laufen die wieder weg! Magier und Armbrustschützen sind aber so eine Herausforderung...
__________________
Also hat GOtt die Welt geliebet, daß er seinen eingeborenen Sohn gab, auf daß alle, die an ihn glauben,
nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben. ( Johannes 3, 16 )
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 12.01.2008, 08:28
Benutzerbild von Cúthalion
Cúthalion Cúthalion ist offline
blood in the cherry-zone

 
Registriert seit: 13.09.2004
Standard AW: Neuladen oder flexibel reagieren? Spieltaktiken bei Thief

Zitat:
Zitat von Stoker
Ich stoppe Gegner ganz gern mit dem Moospfeil.
Das ist das Problem des riesigen Arsenals. Früher warst du über drei Blitzbomben oder gar einen Gaspfeil glücklich, wobei die Gegner wesentlich anspruchsvoller waren, zumindest in ihrer Kondition und ihren Sinnen.
__________________
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist. Jean Genet
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 13.01.2008, 13:42
Benutzerbild von gunder
gunder gunder ist offline
under the gun
 
Registriert seit: 03.11.2005
Ort: Sachsen-Anhalt
Standard AW: Neuladen oder flexibel reagieren? Spieltaktiken bei Thief

Mal so mal so..Wenn ich dann rumlaufe, was auch sehr gut ist um nen Überblick über unbekannte Gebiete zu erlangen, hab ich meist nicht wirklich was schlaues getan sodass ich dann wieder neuladen musste..Manchma hab ich aber auch an solchen Stellen gespeichert, wo ich keinen Ausweg sah als mich dem Feind zu stellen und auch einige items benutzen musste um durchzukommen. Nach der Beruhigungszeit der Gegner war dann meist wieder alles i.O.

Jetzt wo ichs eh schon mehrfach durchhab alles, geh ich auch ma mehr Risiken ein und begebe mich in schwer kontrollierbare Situationen, its dare.
__________________
"Die Geschichte ist vom Betrachter geschrieben. Die Propaganda jedoch ist das Werk des Siegers." -Buch der Wahrheiten
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 16.01.2008, 18:09
Benutzerbild von Lauryl
Lauryl Lauryl ist offline
Abziehbildchen
 
Registriert seit: 09.01.2008
Ort: Shalebridge Cradle
Standard AW: Neuladen oder flexibel reagieren? Spieltaktiken bei Thief

Ich hab den Tick immer zu speichern bevor ich einen Wasserpfeil abschieße, weil ich die nicht gern verbrauche und ich nicht vor jeder Misson lust hab ins Südviertel zu rennen. Falls die Fackel nicht ausgeht lad ich meistens wieder.
__________________
Wenn du deine Augen verschließt, dich der Warheit entsagst und das Offensichtliche ablehnst, erst dann bist du am Ziel deiner Reise angekommen. -Unbekannt
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 16.01.2008, 23:45
Benutzerbild von Stoker
Stoker Stoker ist offline
Miner
 
Registriert seit: 24.04.2007
Standard AW: Neuladen oder flexibel reagieren? Spieltaktiken bei Thief

Zitat:
Zitat von Cúthalion Beitrag anzeigen
Das ist das Problem des riesigen Arsenals. Früher warst du über drei Blitzbomben oder gar einen Gaspfeil glücklich, wobei die Gegner wesentlich anspruchsvoller waren, zumindest in ihrer Kondition und ihren Sinnen.
Stimmt. Es ist nur am Anfang was wert. Das Minimalist ändert daran nichts (bin zu faul im ttlg.com zu stöbern)?
Es ist zwar Heimtücke aber doch interessant ein unendlich brennendes Feuer zu entzünden. Öl und Feuerpfeil, aushilfsweise auch einer von Gamalls Feuerbällen. Offenbar funktioniert der Bug nur, wenn die Berechnung im Programm zu happig ist. Durch viel action, die muss nicht vom Dieb ausgehen.
Die Lache verschwindet mit Zischen, das Feuer brennt. Verlässt und betritt man das Stadtviertel, werden dir die vom Feuer verletzte Verbündete nicht auf's Konto gebrummt. Wenn so das Gamall beispielsweise im gateway vom Museum zum Stadtpark an das Feuer "gefesselt" ist - die Stadtwache und Heiden dealen mit ihr auf bekannte Art. Kino.
Etwas abseits vom Thema.

Die Ablenkung mit Breitkopfpfeil, geschossen in Holz zur Wiederverwendung, gelingt mir kaum. Der Lärmpfeil ist zu gut, nutze ihn nur im Heiden-Heiligtum, auf der Veranda beim Ausgang ist Ersatz. Sonst nehme ich Gegenstände oder riskanter den Feuerpfeil. Die Minen sind auch mit einem Breitkopfpfeilschuss auslösbar. Das bringt die NPCs in Bewegung.
__________________
Heidin (mockingly): Builder bes help me, builder bes help me, oooh.
Hammerit: I hath not the time to bother with thee, pagan.
Sie reden miteinander. Geht doch. - Der Dieb
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.