Zurück   Eidosforum - User helfen Usern - > aktuelle Spiele > Allgemeine Spiele-Ecke

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 08.12.2017, 13:53
Benutzerbild von Indiana Jones
Indiana Jones Indiana Jones ist offline
⬆️⬆️⬇️⬇️⬅️➡️⬅️➡️🅱️🅰 ️

 
Registriert seit: 13.04.2006
Lächeln Hellblade: Senua's Sacrifice

Text von der Steam-Seite:
Zitat:
Von den Schöpfern von Heavenly Sword, Enslaved: Odyssey to the West und DmC: Devil May Cry kommt jetzt eine brutale Reise in die Welt der Mythen und des Wahns.

Im Zeitalter der Wikinger macht sich eine gebrochene keltische Kriegerin auf in die Hölle der Wikinger, um für die Seele ihres toten Geliebten zu kämpfen.

Hellblade: Senua’s Sacrifice wurde mit Neurowissenschaftlern und Menschen entwickelt, die Erfahrung mit Psychosen haben, und wird dich tief in Senuas zerrütteten Verstand entführen.

Das Spiel ist schon nach dem ersten Durchspielen mein persönliches GOTY geworden. Es ist ein Action-Adventure, das alle modernen AAA Game Tropes ignoriert: Keine Open World, keine RPG-Elemente, kein Crafting, kein Deckungsschießen, kein Batman Arkham Kampfsystem (das Batman Kampfsystem ist nicht schlecht, aber zu viele Spiele haben es schlecht kopiert). Stattdessen ist es linear, ungefähr 8 Stunden lang und voll gepackt mit Rätseln, dichter Atmosphäre und dem besten Videospielcharakter ever! Und das Kampfsystem ist einfach ein Traum!

Aktuell ist das Spiel auf PSN und Steam im Angebot, da es drei Video Game Awards gewonnen hat: https://twitter.com/NinjaTheory/stat...88109773492224
__________________
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.12.2017, 17:26
Benutzerbild von Biohazard
Biohazard Biohazard ist offline
Ich gehe nicht nach Hause
 
Registriert seit: 27.05.2008
Standard AW: Hellblade: Senua's Sacrifice

Ich habe vorhin die ersten 18 Minuten von dem Spiel gesehen und bin von mir selbst überrascht, dass mir nur durch's gucken das Spiel sehr gefällt.

Ich muss das Spiel haben!

Indy hättest du zu dem Spiel kein Thread aufgemacht, wüsste ich davon nichts. Danke.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.12.2017, 19:20
Benutzerbild von Indiana Jones
Indiana Jones Indiana Jones ist offline
⬆️⬆️⬇️⬇️⬅️➡️⬅️➡️🅱️🅰 ️

 
Registriert seit: 13.04.2006
Standard AW: Hellblade: Senua's Sacrifice

Ich hatte wahrscheinlich sogar noch weniger von dem Spiel gesehen, bevor ich es mir gekauft hab. Aber das bisschen, was ich davon gesehen hatte, hatte mich schon sehr neugierig gemacht.

Und bittesehr. Jeder sollte von dem Spiel wissen.

Das erste Mal hatte ich mir das Spiel übrigens auf GOG gekauft, als es da im Angebot war und jetzt nochmal auf Steam. Insgesamt hab ich immer noch weniger bezahlt als für ein AAA Spiel, aber ich hatte damit bisher so viel Spaß wie ihn mir schon ewig kein AAA Spiel mehr bereitet hat. Wiederspielwert ist zumindest für mich auch sehr hoch, da das Kampfsystem einfach so unglaublich geil ist!

Das Spiel hat auch kein richtiges Tutorial, sondern man guckt sich im Menü die Steuerung an und muss dann den Rest selbst herausfinden. Das einzige, was erklärt wird, ist, wie die Rätsel funktionieren, die später durch kreative Elemente wie Portale, die Teile des Level Designs ändern, schwerer werden.
__________________
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.12.2017, 22:26
Benutzerbild von Biohazard
Biohazard Biohazard ist offline
Ich gehe nicht nach Hause
 
Registriert seit: 27.05.2008
Standard AW: Hellblade: Senua's Sacrifice

Das klingt ja cool! Das Spiel hat etwas magisches an sich. Denn ich lasse mich seit Jahren nicht mehr von Gameplay-Videos begeistern und dieses Spiel hat einfach sofort mein Interesse geweckt.

Ich weiß nicht wieso, aber das Spiel hat auch ein Feeling von älteren Action-Adventures wenn man sie zum ersten Mal gespielt hat. Du willst der Story direkt folgen, der Protagonist hat etwas cooles an sich und du wirst einfach in das Spielgeschehen reingeworfen. Einfach so mir nichts dir nichts. Weißt du was ich meine?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.12.2017, 23:10
Benutzerbild von Indiana Jones
Indiana Jones Indiana Jones ist offline
⬆️⬆️⬇️⬇️⬅️➡️⬅️➡️🅱️🅰 ️

 
Registriert seit: 13.04.2006
Standard AW: Hellblade: Senua's Sacrifice

Ich weiß genau, was du meinst und genau so fühlt es sich tatsächlich an! Das fehlen eines Tutorials und der ganzen nervigen modernen Elemente trägt definitiv dazu bei. Und das ist das erste neue Spiel seit langem, bei dem mich die Story richtig zum weiter spielen motiviert hat. Normalerweise ist mir die Story in einem Spiel ja nicht so wichtig, aber in Hellblade ist sie richtig gut! Es gibt auch nicht übermäßig viele Cutscenes und viele Storyschnipsel werden während dem Gameplay mitgeteilt, da Senua durch ihre Psychose Stimmen hört, welche alles kommentieren und die Hintergründe ihres Tuns erläutern.
__________________
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.