Einzelnen Beitrag anzeigen
  #39  
Alt 06.03.2018, 10:47
Benutzerbild von Sander Cohen
Sander Cohen Sander Cohen ist offline
🆂🆄🆁🆅🅸🆅🅾🆁

 
Registriert seit: 27.12.2006
Standard AW: Resident Evil: Revelations 2 - Diskussion

Jupp genau das System wird auch in Revelations 2 benutzt.

Hier noch zwei heiße Tipps:

Tipp Nr. 1: In Episode 1 von Claire bist du in einem Zellentrakt. Bei einer der Zellen kommt ein "Afflicted" durchs Fenster gesprungen. Sobald er auf dem Boden ist, knallst du ihn drei Salven der Schrotflinte entgegen. Das Spiel registriert dies als "Geplagter im Sprung getötet", was du für eine Leistung machen sollst. Also Geplagte abknallen im Sprung. Du kannst das auch in Episode 2 machen, wo du mit Claire kurz in einem kleinen Cafe / Bar bist. Dort steht einer der Typen auf einem Balken. Wenn du den schnell abknallst, gilt es auch als im Sprung getötet. Dann einfach den Kontrollpunkt laden und wiederholen.

Tipp Nr. 2:

In Episode 1 mit Barry bist du am Anfang draußen unterwegs und kommst dann in ein Gebäude, wo Natalia "Die Monster" sagt. Im Raum danach wird man von vier "Rotten" angegriffen. Hier kannst du diese vier Gegner immer und immer wieder töten. Das habe ich gestern mit Magnum und Scharfschützengewehr gemacht, weil man da auch eine gewisse Anzahl an Tötungen benötigt. Auch hier immer wieder den Kontrollpunkt erneut laden.

Die Leistungen kannst du auch im Spielmenü während des spielens unter Start -> Statistiken einsehen, die aktualisieren sich immer wieder.

Und da ich besonders nett bin, gibt es nun Tipp Nr. 3:

Man soll bei 30 Revenants (das sind die grauen Gegner in Barrys erster Episode) den Waffenarm abschießen. Ganz am Ende der ersten Barry-Episode bist du in diesem großen Holzfällerlager mit dem Kran. Sobald du ans Tor gehst, kommt rechts aus dem Zaun einer der Revenants gebrochen. Dieser hat einen Waffenarm. Waffenarme sind diese Arme mit den komischen Klingenteilen dran. Renne nun in das große Haus, wo du später durch musst, um den Kran zu betätigen. Im ersten Raum ist ein normaler Revenant und im Raum dahinter ist noch ein Revenant mit einem Waffenarm.

Du musst den Strom nicht anschalten. Du tötest den Revenant der durch den Zaun kommt, mitsamt seinen Kollegen und dann rennst du in das große Haus und tötest dort den Revenant mit seinem Waffenarm-Kollegen. Dann Kontrollpunkt laden und wiederholen. Du schlägst zwei Fliegen mit einer Klappe, denn du bekommst die Leistung für die 30 Waffenarme und du bekommst vielleicht die Leistung, bei der man 100 Revenants töten soll.

Die Zeitspiele habe ich noch nicht probiert, die sollen aber schon recht knapp bemessen sein. Würde die aber auch erst zum Schluss machen. Neben den Leistungen gibt es ja noch pro Episode diverse Medaillen, wobei die Medaille "Keine Fenster zerbrechen lassen bei der Hüttenverteidigung" in Episode 2 noch das schlimmste ist.

Viel Spaß mit dem Sammelthread. Mache die nächsten zwei am Wochenende fertig. Erzähl mal Gunni, wie ist es dir so mit der lieben Alex ergangen und welches Ende hast du bekommen? Du hast gesagt, du schreibst an einer Lösung. Ist die "Forumreif"?
__________________
Mit Zitat antworten