Eidosforum - User helfen Usern -

Eidosforum - User helfen Usern - (http://www.eidosforum.de/index.php)
-   Batman: Arkham Asylum™ (http://www.eidosforum.de/forumdisplay.php?f=196)
-   -   Wie funktioniert der Kryptographische Sequenzer? (http://www.eidosforum.de/showthread.php?t=16548)

Waschi89 22.09.2009 21:07

Wie funktioniert der Kryptographische Sequenzer?
 
Hallo zusammen!,

ich hab ein Problem mit dem Frequenz-Schloss-Knacker Dingens (Das was auf Waffenslot 4 liegt) - oder ich bin zu blöd dafür ^^

Ich drück gefühlte 5 Stunden auf die Tasten bei denen der Auschlag auf dem Display am größten ist und es kurz grün leuchtet und piepst... aber da passiert irgendwie nix?!

Muss ich da ne Kombination aus diesen Frequenzen eingeben oder wie funktioniert das?


Oder ist das ein Problem mit dem Kopierschutz. Nach der Installation hat mir Securom nämlich vermeldet, dass ich die Original-CD einlegen soll.
Nachdem ich das Laufwerk einmal raus- und wieder reingefahren habe hat es aber funktioniert.

Achja, falls hier jemand auf die Idee kommt mir zu unterstellen ich habe mir das Spiel heruntergeladen, Post ich gerne n Screen von der Original-CD mit diesem Thread im Hintergrund :-)

Danke für eure Hilfe!

Grüße, Waschi

Totensturm 22.09.2009 21:14

AW: Frequenz-Schloss-Knacker-Problem
 
eigentlich musst du nur warten bis es komplett grün leuchtet, dann übersteuert es die Melder...

Perrin 24.09.2009 19:02

Wie funktioniert der Kryptographischer Sequenzer für PC-Version
 
Hallo,

weder über google noch hier konnte ich etwas finden, wie der krypotographische Sequenzer funktioniert. In Komplettlösungungen wird zwar kurz daruf eingegangen (beide Steuerkreuze solange verschieben, bis beide Wellen sich überlagern oder solange drehen, bis Anzeige dunkelgrün ist), aber beides hilft mir nicht, schon gar nicht in der PC-Version.

Ich habe das nun mehrfach ausprobiert, sehe aber keine Logik darin. Unterschiede sind mir bei den elektronischen Schlössern aufgefallen: Da sind fünf Punkte, die je nach Schloss in unterschiedlicher Anzahl gelb leuchten. Ist das eine Art Schwierigkeitsgrad?

Mit den Tasten A+D sowie mit der rechten und linken Maustaste soll man die Frequenz einstellen. Manchmal klappt es, ist aber bei mir eher Zufall als System.

Wäre nett, wenn einer das mal hier für die PC-Version beschreiben würde.

Gruß Michael

dark_palladin 24.09.2009 19:46

AW: Wie funktioniert der Kryptographischer Sequenzer für PC-Version
 
Naja, man muss eigentlich nur ein bißchen probieren. Ich "spiele" erst mit dem einen Regler
rum bis ich einen Ausschlag hab und danach den mit dem zweiten.

Perrin 24.09.2009 22:25

AW: Wie funktioniert der Kryptographischer Sequenzer für PC-Version
 
Danke für die Antwort. Aber gerade so funktionierte es nicht.

Ich habe etwas darüber im englischen Forum gefunden: http://forums.eidosgames.com/showthread.php?t=96300

So erging es mir auch. Leider haben mir die Antworten dort nur zum Teil geholfen.

Jetzt aber habe ich es aber selbst herausgefunden, wie man am Besten hierbei vorgeht; das Thema kann also geschlossen werden.

Michael

Karteileiche 25.09.2009 08:03

AW: Wie funktioniert der Kryptographischer Sequenzer für PC-Version
 
hättest du vielleicht die freundlichkeit, deine lösung mitzuteilen, damit andere ggfs davon profitieren könnten?

Perrin 25.09.2009 09:35

AW: Wie funktioniert der Kryptographischer Sequenzer für PC-Version
 
Joo, das kann ich machen. Da nur einer auf meine Frage geantwortet hatte bzw. niemand anderes eine derartige Frage hier im Forum stellte, dachte ich, dass ohnehin alle anderen wissen, wie das geht.

Ich beginne mit Taste A (gedrückt halten) und beobachte den Ausschlag der Kurve nach oben und unten. Die Farbe auf dem Display ist da noch gelb. Wenn die Kurve am weitetsten ausschlägt also am oberen und unteren Rand des Displays ankommt, lasse ich Taste A los (Achtung: Das Display ist hier immer noch gelb). Bin ich über diesen Punkt hinweg (Kurve wird wieder kürzer), benutze ich kurz Taste D, bis die Kurve wieder lang wird. Ich drücke nun die linke Maustaste, bis das Display grün wird und achte dabei auch auf den größtmöglichen Ausschlag der Kurve nach oben und unten. Auch hier gilt, ist man drüber hinweg, schnell die rechte Maustaste (kurz) drücken, bis die Kurve wieder am längsten und das Display wieder grün ist. Dann Taste loslassen.

Dies empfand ich nur am Anfang schwer. Später, wenn der Sequenzer geupdatet wurde, geht alles viel schneller, da die Kurve im gelben Feld von vorn herein zumeist schon den höchsten Ausschlag hat. Man braucht dann nur noch die linke (bzw. rechte) Maustaste kurz drücken und schon ist das Schloss erledigt.

Oede 06.10.2009 13:37

AW: Wie funktioniert der Kryptographischer Sequenzer
 
HI,

also bei mir am PC klappt es wirklich nur mal mit viel Glück, ich kann da rum drücken, wie ich will, die Farbe und der Ausschlag am Display ändert sich gar nicht. Mit Glück blitzt ganz kurz etwas auf, dann noch einmal meist ein Klick zurück und es klappt dann auch, aber das dauert immer ewig bis ich das habe, drum habe ich auch absolut keine Chance, es in 2 Minuten zu schaffen, dort wo man die 2 Wachmänner retten muß. Vor allem nicht bei der zweiten Etappe, wenn Haley noch Strom zugibt und alles hell wird, dann erkenne ich gar nicht mehr dieses kurze helle Aufblitzen. Wenn es kein Zeitdruck gäbe, wäre das ja alles nicht so schlimm. Was kann ich denn nur noch machen, damit das besser fuktioniert? Wenn ich ehrlich bin, wäre mir echt ein Savegame recht, kurz nachdem das erleigt ist, aber ob das geht? Ich habe hier mal ein Screenshot von dem Sequenzer und so sieht das Display immer aus, egal was ich da rum drehe. http://www.downtown-board.de/Batman.jpg

Bitte, könnt Ihr mir helfen, ich würde so gerne dieses tolle Spiel weiter spielen?
Oder gibt es eine Möglichkeit, vorher noch andere Schlösser zu knacken, damit das Gerät geupdatet werden kann und ich diese 2 Minuten-Gecschichte besser schaffe?

Gruß

Oede

Totensturm 06.10.2009 14:21

AW: Wie funktioniert der Kryptographischer Sequenzer
 
das update wäre natürlich von vorteil... das sollte man (nach meiner meinung) gleich nachdem man den Sequenzer bekommt sofort nehmen... dann geht das ruckizucki...

aber einmal in dem zeitdruck drinnen... kannst ja nimmer raus weil Harley ja die türen versperrt... wird also recht problematisch... am besten wirklich auf ein Savegame hoffen

Oede 06.10.2009 16:22

AW: Wie funktioniert der Kryptographischer Sequenzer
 
Stimmt, da hast Du recht, Harley lässt mich grad bis zur Haupttür zurück gehen, aber dann sagt sie, das ich nicht gehen darf weil sie noch was mit mir vor hat*Grins*!
Ja, ein Update wäre wirklich klasse, aber leider habe und bekomme ich noch keines für den Sequenzer, schade aber auch! Ein Savegame wäre wirklich klasse. Hätte denn jemand für mich ein Savegame nach dieser Stelle, bitte??

Gruß

Oede

Quakezogga 06.10.2009 17:47

AW: Wie funktioniert der Kryptographischer Sequenzer
 
Also ich drücke A (mit D dreht man ja den selben Knopf, nur andere Richtung) bis das Display so grün wie möglich ist, dann lass ich es los - nach ca. einer halben Sekunde knallt der Sicherungskasten.
Wenn das nicht reicht, dann drücke ich die linke Maustaste bis das Display grüner wird. Ich knacke jede Tür innerhalb von höchstens 3-4 Sekunden. Meist dauert es sogar nur 1-2.

Oede 06.10.2009 19:09

AW: Wie funktioniert der Kryptographischer Sequenzer
 
Ja, aber bei mir verändert sich das Display leider nicht. Ich muß aber auch dabei sagen, das ich den Patch auf Version 1.1 nicht installiert habe und das aus 2 Gründen, der erste Grund ist, das ich dann Batman nochmal von vorne spielen müßte, wegen den Saves und zweitens stürzt das Spiel komischer Weise bei mir dann nach einer Weile immer ab, also spiele ich lieber die ungepatchte Version. Kann das denn der Grund sein, das sich das Display vom Sequenzer bei mir sich nicht verändert?

Quakezogga 06.10.2009 19:24

AW: Wie funktioniert der Kryptographischer Sequenzer
 
Ich kann den Patch nicht mal installieren - bei mir ändert sich das Display. Habe aber Grafik so hoch es geht, vllt. irgendeine Grafikeinstellung etwas höher nehmen?

Oede 06.10.2009 19:39

AW: Wie funktioniert der Kryptographischer Sequenzer
 
Stimmt, daran habe ich auch schon gedacht, werde ich auch nochmal nachschauen, wie meine Einstellungen da sind. Aber jetzt was Tolles, ich habe es doch geschafft, also ich brauche keine Saves mehr*Lach*, es hat tatsächlich mit mehr Glück als Verstand, so nach dem 50zigsten Mal endlich geklappt, ich habe ja nicht aufgegeben, obwohl der eine oder andere Fluch dabei mir über die Lippen rutschte, aber egal, ich habe es doch geschafft, aber es war echt Zufall, das Display hat sich nach wie vor nicht verändert, aber ich brauchte bloß 2-3 Mal A drücken und es explodierte, da war echt Komissar Zufall bei mir zu Hilfe gewesen. Trotzdem vielen lieben Dank, für Eure Tips und Hilfe, echt Klasse.

Gruß

Oede

Darkelf X 07.10.2009 08:27

AW: Wie funktioniert der Kryptographischer Sequenzer
 
Ich habe (und kann es Rechnerbedingt auch nicht :D ) das ganze nicht auf PC gespielt. Daher ist mir das Steuerungsverhalten da nicht geläufig.
Aber auf Konsolen war es so, das man die beiden Analog Sticks jeweils in eine bestimmte Position gedrückt halten musste. Jeder Stick hatte also in seinem 360 Grad Kreisradius für jedes Schloss einen bestimmten Winkel, wo der Ausschlag am höchsten war (gelbgrünlich). Hielt man diesen kleinen Bereich mit beiden Sticks nun gedrückt (Display hat heftigen grünen Ausschlag) brannte das Schloss kurz darauf durch (mit Update entsprechend schneller). Es ist nun schon etwas her, aber ich meine der Ton des Sequenzers wurde auch schneller bzw. höher.

Kann es sein, das am PC die Tasten für die Richtung auch gedrückt gehalten werden müssen ?

Perrin 07.10.2009 19:30

AW: Wie funktioniert der Kryptographische Sequenzer?
 
Nee, gerade nicht. Dann drehen sich die jeweiligen Rädchen weiter. Für mich war das anfangs auch schwer abzupassen, denn wenn ich z.B. die A-Taste zu lange drückte, war ich ganz schnell über den richtigen "Punkt" hinweg.

Darkelf X 08.10.2009 12:39

AW: Wie funktioniert der Kryptographische Sequenzer?
 
Dann machts richtig und spielt das Ding, wie gedacht, mit Pad. :D *Nur Spaß*

Totensturm 08.10.2009 13:19

AW: Wie funktioniert der Kryptographische Sequenzer?
 
Zitat:

Zitat von Darkelf X (Beitrag 795797)
Dann machts richtig und spielt das Ding, wie gedacht, mit Pad. :D *Nur Spaß*

-100 Sympathie Punkte... ^^

SmokeTheBrain 18.01.2015 12:49

AW: Wie funktioniert der Kryptographische Sequenzer?
 
Hallo Leute

Ich bin neu hier und würde bitte gerne eure Hilfe in Anspruch nehmen.
Keine Ahnung ob ich da richtig bin, ich versuche es jetzt einfach mal.

Gestern Abend habe ich mir das Game: Batman, The Complete Edition, Arkham Origins für Playstation 3 gegönnt. Soweit so gut! Sofort Game eingesetzt und voller Freude angefangen zu zocken.

Wirklich ein tolles Spiel, es hat mich also sofort gefesselt. So, nun habe ich den ersten Part, Killer Croc abgeschlossen und landete im Hauptquartier von Batman. Ich folgte also ganz normal der Story.

Nun bin ich aber an einem Punkt wo ich den Kryptographischen Sequenzer anwählen müsste, jedoch kann ich den nicht anwählen. Das zu auswählende Ding blinkt wie wild und wenn ich mit dem Steuerkreuz auf den Kryptographischen Sequenzer gehen möchte, wird der einfach nicht angewählt, es wird einfach übersprungen. Ich habe alles mögliche versucht, es klappt jedoch nicht. Aus Verzweiflung habe ich dann den kompletten Spielstand gelöscht (das sogar zwei Mal) und das Game nochmals von Anfang an angefangen zu spielen. Jetzt bin ich aber erneut wieder am selben Punkt und dieses Krypton Dings lässt sich erneut nicht anwählen. Ich habe es wirklich stundenlang versucht, es will einfach nicht klappen. Genervt habe ich dann gestern in der Nacht aufgegeben. So was doofes aber auch!!

In Google oder Sonstwo finde ich einfach keine Hilfe wie ich das lösen könnte.
Nun ja, aus Verzweiflung und nicht weiterkommen, habe ich hier euer Forum gefunden. Ich erhoffe mir eine Hilfestellung von euch Profis und danke euch jetzt schon für euren Support.

Bitte Leute helft mir, es nervt mich gewaltig. Ich habe mich so gefreut auf dieses Game und nun sowas. Sollte dies nicht lösbar sein, habe ich keinen Plan wie es weitergehen soll.

Vielen Dank euch allen für eine prompte Reaktion auf mein total doofes Problem welches ich selber nicht lösen kann.

Gruss
STB

xxcoy 18.01.2015 18:15

AW: Wie funktioniert der Kryptographische Sequenzer?
 
http://www.gamefaqs.com/boards/95233...sylum/51089193

Ich hab das Spiel selbst nicht gespielt, aber soweit ich hier lese, funktioniert der nur auf den Kontroll-Panelen, also nicht unabhängig davon. Kann es das sein?

SmokeTheBrain 18.01.2015 20:25

AW: Wie funktioniert der Kryptographische Sequenzer?
 
Hallo Leute

Vielen Dank, ich hab das Problem gelöst.

Ich habe die Spielstände alle gelöscht und ganz neu begonnen, zum gefühlten 10 Mal!!
Bevor ich jedoch durch diese Tür ging in der ich als Batman den Tathergang oder das Verbrechen oder wie auch immer lösen sollte, wählte ich das Krypto-Dingens aus dem Inventar aus.

Dies in der Hoffnung, dass wenn es dann soweit ist, dass ich eben dieses Krypto-Dingens brauche ich es eben schon angewählt habe. Ja und siehe da, es hat tatsächlich geklappt.

Wahnsinn ich bin sehr froh.

Also dann Leute, vielen Dank und ein andermal wieder.

Gruss

STB


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:14 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.